Notebookcheck

Windows on ARM unterstützt endlich x64-Emulation

ARM-Tablets wie das Microsoft Surface Pro X sind dank x64-Emulation deutlich vielseitiger einsetzbar. (Bild: Microsoft)
ARM-Tablets wie das Microsoft Surface Pro X sind dank x64-Emulation deutlich vielseitiger einsetzbar. (Bild: Microsoft)
Eine der größten Einschränkungen von Windows on ARM war die fehlende Unterstützung für 64-bit-Software ohne native ARM-Version. Endlich behebt Microsoft dieses Problem: Windows Insider erhalten ab sofort Zugriff auf x64-Emulation, sodass Geräte wie das Surface Pro X oder auch das Samsung Galaxy Book S deutlich vielseitiger eingesetzt werden können.
Hannes Brecher,

Microsoft hat in einem Blogeintrag bekannt gegeben, dass Windows Insider ab sofort Zugriff auf Windows 10 Build 21277 haben, der ersten Version, die x64-Emulation auf ARM-Geräten unterstützt. Wer beispielsweise ein Microsoft Surface Pro X (ca. 1.500 Euro auf Amazon) besitzt, der kann dieses künftig deutlich vielseitiger einsetzen, und etwa Rocket League zocken oder Autodesk Sketchbook nutzen.

Auch für Apps, die eine 32-bit-Option bieten, hat die neue Emulation Vorteile: Google Chrome kann dank x64-Emulation auf deutlich mehr Arbeitsspeicher zugreifen, sodass die Performance bei vielen geöffneten Tabs deutlich besser ausfallen sollte. Wie gut diese Emulation funktioniert und wann x64-Support für alle Windows-Nutzer verfügbar sein wird bleibt abzuwarten – Windows on ARM hat in der Vergangenheit nicht immer einwandfrei funktioniert.

Apple hat mit macOS 11 Big Sur gezeigt, dass es auch anders ginge: Mit Rosetta 2 können bis auf wenige Ausnahmen sämtliche Mac-Apps emuliert werden, größtenteils mit nur minimalen Performance-Einbußen. Für die ordentliche Performance dürfte allerdings nicht zuletzt der M1-SoC verantwortlich sein, der in einigen Benchmarks bereits Rekord-Ergebnisse erzielen und die Konkurrenten von Intel und AMD übertreffen konnte – da verwundert es kaum, dass Windows on ARM auf einem Mac besser läuft als auf einem PC.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Windows on ARM unterstützt endlich x64-Emulation
Autor: Hannes Brecher, 11.12.2020 (Update: 11.12.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.