Notebookcheck Logo

Rekord: Das Apple MacBook Air mit M1-Chip erreicht über eine Millionen Punkte bei AnTuTu

Der Apple M1 ARM-SoC im neuen MacBook Air, MacBook Pro und Mac Mini kann auch bei AnTuTu beeindrucken. (Bild: Apple)
Der Apple M1 ARM-SoC im neuen MacBook Air, MacBook Pro und Mac Mini kann auch bei AnTuTu beeindrucken. (Bild: Apple)
Apples brandneuer M1-ARM-SoC konnte die Konkurrenz von Intel und AMD bereits in einer Vielzahl von Benchmarks übertreffen, nun zeigt AnTuTu, dass auch das iPad Pro und die meisten anderen ARM-basierten Geräte mühelos geschlagen werden können, denn das neue MacBook Air konnte eine Wertung von weit über einer Millionen Punkten erreichen.

Ob Geekbench, Cinebench oder GFXBench – Apples M1-Chip konnte in Benchmarks bisher stets überzeugen, wobei auch die Gaming-Performance und die Leistung beim Export von Videos vielversprechend sind. Nun hat AnTuTu das unten eingebettete Benchmark-Ergebnis veröffentlicht, bei dem ein MacBook Air mit M1-Chip (ca. 1.199 Euro auf Amazon) bei der iOS-Version von AnTuTu 1.119.243 Punkte erzielen konnte.

Zum Vergleich: Ein aktuelles iPad Pro (ca. 879 Euro auf Amazon) kommt auf "nur" 755.294 Punkte, der M1 übertrifft das Tablet auf Basis des Apple A12Z Bionic in allen Bereichen, inklusive Prozessor- und Grafikleistung. Das iPhone 12 Pro (ca. 1.150 Euro auf Amazon) kann mit deutlich größerem Abstand übertroffen werden, Apples schnellstes Smartphone kommt auf 574.155 Punkte. In der aktuellen AnTuTu-Bestenliste würde das MacBook Air damit auf dem ersten Platz stehen, wobei der Chip dabei natürlich nur mit Smartphones und Tablets verglichen wird.

Der Apple M1 wird in TSMCs 5 nm-Verfahren gefertigt. Der Chip besitzt vier schnelle "Firestorm"-Prozessorkerne, vier effiziente "Icestorm"-Kerne sowie einen Grafikchip mit acht Kernen. Im Vergleich zum iPhone 12 Pro ist die CPU-Performance um 78 Prozent schneller, die Grafikleistung ist sogar zweieinhalb Mal so schnell. Spannend bleibt, wie schnell das iPad Pro der nächsten Generation sein wird – da der Chip im MacBook Air ohne einen Lüfter auskommt wäre durchaus denkbar, dass ein technisch beinahe identischer SoC künftig auch im iPad zum Einsatz kommt.

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Rekord: Das Apple MacBook Air mit M1-Chip erreicht über eine Millionen Punkte bei AnTuTu
Autor: Hannes Brecher, 24.11.2020 (Update: 24.11.2020)