Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Das Apple iPhone SE und das iPhone 6s werden kein Update auf iOS 15 erhalten

Wer nach wie vor ein iPhone 6s oder ein SE der ersten Generation nutzt, der bekommt nächstes Jahr zusätzlichen Anreiz zum Upgrade. (Bild: Olia Nayda)
Wer nach wie vor ein iPhone 6s oder ein SE der ersten Generation nutzt, der bekommt nächstes Jahr zusätzlichen Anreiz zum Upgrade. (Bild: Olia Nayda)
Apple ist nach wie vor ein Vorbild in Sachen Software-Support für Smartphones, viele Geräte erhalten mehr als fünf Jahre lang Betriebssystem-Updates. Damit soll im nächsten Jahr aber Schluss sein, zumindest beim iPhone 6s, beim 6s Plus und beim SE der ersten Generation.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

iPhones werden häufig viele Jahre lang genutzt, was nicht nur an der ordentlichen Performance und den hohen Preisen für neue Modelle liegt, sondern vor allem auch am langen Software-Support – das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus unterstützen die aktuellste iOS-Version, obwohl die beiden Smartphones im September 2015 vorgestellt wurden, also vor mehr als fünf Jahren. Dasselbe gilt für das rund viereinhalb Jahre alte iPhone SE der ersten Generation, das grundsätzlich auf eine ähnliche Hardware setzt.

Einem neuen Bericht von The Verifier zufolge plant Apple allerdings, iOS 15 nur noch an Modelle ab dem iPhone 7 zu verteilen, womit der Software-Support der drei altehrwürdigen Smartphones nach rund sechs Jahren zu einem Ende kommt. iOS 14 ist mit allen iPhones kompatibel, auf denen auch iOS 13 lief, die Software-Unterstützung von mehr als fünf Jahren ist nach wie vor marktführend. Zum Vergleich: Samsung bietet bei seinen Flaggschiffen drei Jahre lang Software-Updates an, während beispielsweise die günstigsten OnePlus-Geräte nur ein großes Betriebssystem-Update erhalten.

iOS 15 wäre demnach mit dem iPod Touch der siebten Generation, mit dem iPhone 7, dem iPhone X und mit allen neueren Geräten kompatibel. Informationen zur Kompatibilität von iPadOS 15 stehen noch aus – die aktuelle Version vom iPad-Betriebssystem läuft auf dem iPad Air 2, dem iPad mini 4, dem iPad der fünften Generation, dem iPad Pro und sämtlichen neueren Modellen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5436 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Gerücht: Das Apple iPhone SE und das iPhone 6s werden kein Update auf iOS 15 erhalten
Autor: Hannes Brecher, 23.11.2020 (Update: 23.11.2020)