Notebookcheck Logo

Total War Pharaoh im Test: Laptop und Desktop Benchmarks

Auf nach Ägypten. Die traditionsreiche Total-War-Serie hat mit Pharao einen neuen Ableger bekommen. Dank dem integrierten Benchmark eignet sich der Titel sehr gut für Performance-Tests. Wir klopfen mehrere Notebook- und Desktop-GPUs auf ihre Leistungsfähigkeit ab.
Total War Pharaoh

Test-Notebooks

XMG Neo 17 E23 (RTX 4090)
XMG Neo 17 E23 (RTX 4090)
Schenker Key 17 Pro E23 (RTX 4080)
Schenker Key 17 Pro E23 (RTX 4080)
XMG Pro 15 E23 (RTX 4070 & RTX 4060)
XMG Pro 15 E23 (RTX 4070 & RTX 4060)
XMG Focus 15 E23 (RTX 4050)
XMG Focus 15 E23 (RTX 4050)
Asus ROG Strix Scar 17 (RTX 3080 Ti)
Asus ROG Strix Scar 17 (RTX 3080 Ti)
Asus ROG Zephyrus G14 (RX 6800S & 680M)
Asus ROG Zephyrus G14 (RX 6800S & 680M)

Mit diesen Notebooks führen wir aktuell unsere Gaming-Benchmarks durch. Beim Klick auf die Fotos gelangen Sie zur jeweiligen Hersteller-Homepage. Alle weiteren Testsysteme (Tower-PCs, Mini-PCs, ...) sind am Ende des Artikels aufgelistet.

Technik

Während Total War Pharao bei der Presse bisher ziemlich gut ankommt, ruft es bei der Community ein eher gemischtes Feedback hervor. Unser Benchmark-Artikel konzentriert sich primär auf die Technik und die Geschwindigkeit des neuen Total-War-Sprosses.

Total War Pharaoh
Total War Pharaoh
Total War Pharaoh
Total War Pharaoh
Total War Pharaoh
Total War Pharaoh

Aufgrund des Wüsten-Szenarios wirkt die Grafik von Pharaoh zwar stellenweise etwas trist und dröge, bei Nahaufnahmen (speziell in Kampfsituationen) weiß die Optik aber durchaus zu überzeugen. Neben den Texturen und der Vegetation fallen auch die Einheiten und Effekte (Wassersimulation etc.) zeitgemäß aus, ohne jedoch Begeisterungsstürme zu verursachen.

Total War Pharaoh
Total War Pharaoh
Total War Pharaoh
Total War Pharaoh
Total War Pharaoh
Total War Pharaoh

Das Grafikmenü kann sich ebenfalls sehen lassen. Angefangen mit dem Main-Reiter, der im Hinblick auf derzeit sieben Optionen noch recht übersichtlich ist. Hier lassen sich unter anderem die Auflösung(skalierung), die Gesamtqualität (es existieren vier Presets), der Bildmodus, die Helligkeit und der Gamma-Wert anpassen. Beim Advanced-Reiter haben es die Entwickler fast schon übertrieben. Knapp 30 Detailregler sind für ein PC-Game – vor allem aus dem Strategie-Sektor – extrem viel und erfordern eine Menge Scrollarbeit, wenn man sich nicht mit den Voreinstellungen zufriedengibt.

Total War Pharaoh
Total War Pharaoh
Total War Pharaoh
Total War Pharaoh
Total War Pharaoh
Total War Pharaoh

Top: Änderungen werden dabei ohne Neustart übernommen, was sehr praktisch ist. Als praktisch erweisen sich auch die Erläuterungen und stellenweise vorhandenen Vergleichsbilder zu den einzelnen Settings. Lediglich auf einige moderne Features wie FSR und DLSS müssen Käufer verzichten. Auf dem Massenspeicher belegt der Titel moderate 41 GB.

Total War Pharaoh
Total War Pharaoh
Total War Pharaoh
Total War Pharaoh

Benchmark

Besonders lobenswert ist die Anwesenheit eines integrierten Benchmarks. Genauer gesagt sind es drei Benchmarks, denn man kann zwischen einer Kampf-, Belagerungs- und Kampagnensequenz wählen. Während Letztere deutlich schneller läuft, nehmen sich die ersten Beiden im Bezug auf die Performance kaum etwas. Unsere Messungen wurden mit dem siege_benchmark durchgeführt, der optisch am meisten hermacht (siehe Video). Die rund 1,5-minütige Sequenz zeigt eine Kamerafahrt mit diversen Nah- und Fernaufnahmen in einer Siedlung bzw. Stadt und dem entsprechenden Umland vor einer schicken Pyramiden-Kulisse.

Total War Pharaoh
Total War Pharaoh

Die Framerate hängt dabei sehr von der Kameradistanz und der gezeigten Einheitenmenge bzw. Einheitenaktivität ab. Um für alle Situationen ordentlich gewappnet zu sein, empfehlen wir als Durchschnittswert im Benchmark mindestens 40 FPS für die jeweilige Grafikkarte.

Resultate


FHD (1.920 x 1.080)

Analog zu den meisten Strategie-Spielen ist Total War Pharaoh ziemlich genügsam, was die Grafikpower betrifft. Schon mit einer iGPU auf dem Level der Radeon 680M lassen sich 1.920 x 1.080 Pixel und volle Details zocken.

Total War Pharaoh
    1920x1080 Low Preset     1920x1080 Medium Preset     1920x1080 High Preset     1920x1080 Ultra Preset
NVIDIA GeForce RTX 4080, i9-13900K
Desktop-PC Asus ROG Strix Z790-F
396 fps ∼100%
280 fps ∼100%
229 fps ∼100%
NVIDIA GeForce RTX 4090 Laptop GPU, i9-13900HX
XMG Neo 17 E23
317 (194min) fps ∼80%
220 (131min) fps ∼79%
177 (95min) fps ∼77%
AMD Radeon RX 7900 XT, i9-13900K
Desktop-PC Asus ROG Strix Z790-F
278 (155min) fps ∼70%
187 (108min) fps ∼67%
154 (85min) fps ∼67%
NVIDIA GeForce RTX 4080 Laptop GPU, i9-13900HX
Schenker Key 17 Pro E23
281 (54min) fps ∼71%
192 (112min) fps ∼69%
154 (81min) fps ∼67%
NVIDIA GeForce RTX 4070 Laptop GPU, i9-13900HX
XMG Pro 15 E23
263 (161min) fps ∼66%
166 (97min) fps ∼59%
129 (76min) fps ∼56%
NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900H
Asus ROG Strix Scar 17 G733ZX
256 (146min) fps ∼65%
157 (90min) fps ∼56%
123 (73min) fps ∼54%
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, i9-13900HX
XMG Pro 15 E23
239 (158min) fps ∼60%
149 (103min) fps ∼53%
116 (75min) fps ∼51%
NVIDIA GeForce RTX 4050 Laptop GPU, i9-13900HX
XMG Focus 15 E23
212 (164min) fps ∼54%
128 (99min) fps ∼46%
101 (78min) fps ∼44%
AMD Radeon RX 6800S, R9 6900HS
Asus ROG Zephyrus G14
236 (134min) fps ∼100%
164 (100min) fps ∼41%
111 (69min) fps ∼40%
91.5 (55min) fps ∼40%
AMD Radeon 780M, R9 7940HS
Minisforum Venus Series UM790 Pro
87.9 fps ∼37%
68.6 fps ∼17%
43.8 fps ∼16%
34.7 fps ∼15%
AMD Radeon 680M, R9 6900HS
Asus ROG Zephyrus G14
72.4 (61min) fps ∼31%
65.1 (54min) fps ∼16%
52.6 (38min) fps ∼19%
46.3 (31min) fps ∼20%

QHD (2.560 x 1.440)

Für eine Mischung aus 2.560 x 1.440 Pixeln und dem Ultra-Preset muss es ebenfalls kein High-End-Beschleuniger sein. Eine GeForce RTX 4050 knackt bereits die 60-FPS-Marke.

Total War Pharaoh
    2560x1440 Ultra Preset
NVIDIA GeForce RTX 4080, i9-13900K
Desktop-PC Asus ROG Strix Z790-F
205 fps ∼100%
NVIDIA GeForce RTX 4090 Laptop GPU, i9-13900HX
XMG Neo 17 E23
169 (94min) fps ∼82%
AMD Radeon RX 7900 XT, i9-13900K
Desktop-PC Asus ROG Strix Z790-F
151 (91min) fps ∼74%
NVIDIA GeForce RTX 4080 Laptop GPU, i9-13900HX
Schenker Key 17 Pro E23
136 (83min) fps ∼66%
NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900H
Asus ROG Strix Scar 17 G733ZX
98.4 (69min) fps ∼48%
NVIDIA GeForce RTX 4070 Laptop GPU, i9-13900HX
XMG Pro 15 E23
95.4 (74min) fps ∼47%
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, i9-13900HX
XMG Pro 15 E23
81.6 (63min) fps ∼40%
NVIDIA GeForce RTX 4050 Laptop GPU, i9-13900HX
XMG Focus 15 E23
66.6 (52min) fps ∼32%
AMD Radeon 780M, R9 7940HS
Minisforum Venus Series UM790 Pro
22.1 fps ∼11%

UHD (3.840 x 2.160)

Selbst 3.840 x 2.160 und maximale Settings werden schon von manchen Mittelklasse-Chips mehr als solide befeuert. Hier ist man aber einer GeForce RTX 4060 auf der sicheren Seite.

Total War Pharaoh
    3840x2160 Ultra Preset
NVIDIA GeForce RTX 4080, i9-13900K
Desktop-PC Asus ROG Strix Z790-F
117 fps ∼100%
AMD Radeon RX 7900 XT, i9-13900K
Desktop-PC Asus ROG Strix Z790-F
98.4 (79min) fps ∼84%
NVIDIA GeForce RTX 4090 Laptop GPU, i9-13900HX
XMG Neo 17 E23
96.1 (77min) fps ∼82%
NVIDIA GeForce RTX 4080 Laptop GPU, i9-13900HX
Schenker Key 17 Pro E23
74.5 (60min) fps ∼64%
NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900H
Asus ROG Strix Scar 17 G733ZX
53.5 (37min) fps ∼46%
NVIDIA GeForce RTX 4070 Laptop GPU, i9-13900HX
XMG Pro 15 E23
47.1 (38min) fps ∼40%
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, i9-13900HX
XMG Pro 15 E23
40.2 (32min) fps ∼34%
NVIDIA GeForce RTX 4050 Laptop GPU, i9-13900HX
XMG Focus 15 E23
32.3 (26min) fps ∼28%
AMD Radeon 780M, R9 7940HS
Minisforum Venus Series UM790 Pro
10.6 fps ∼9%

Hinweis

Da Gaming-Tests sehr zeitaufwändig sind und oft durch Installations- bzw. Aktivierungslimits eingeschränkt werden, können wir Ihnen zur Veröffentlichung der Artikel nur einen Teil der Benchmarks liefern. Weitere Grafikkarten werden nachträglich eingebaut.

Übersicht

Einschränkungen anzeigen
PosModell< PrevNext >Total War Pharaoh
 Total War Pharaoh (2023)
low
1920x1080
Low Preset
med.
1920x1080
Medium Preset
high
1920x1080
High Preset
ultra
1920x1080
Ultra Preset
QHD
2560x1440
Ultra Preset
4K
3840x2160
Ultra Preset
NVIDIA GeForce RTX 4090
565.7n3
348.2n3
231.3n3
187.1n3
186.2n3
158.2n3
AMD Radeon RX 7900 XTX
599.7
406.6
285
230.6
216.1
125.8
NVIDIA GeForce RTX 4080 Super
636.25n2
410.8n2
286.1n2
232.15n2
213.25n2
120.1n2
NVIDIA GeForce RTX 4080
396
280
229
205
117
AMD Radeon RX 7900 XT
278
187
154
151
98.4
AMD Radeon RX 6950 XT
564.3
339.7
229
184.7
166
87
NVIDIA GeForce RTX 4090 Laptop GPU
317
227.5n2
177.5n2
164.5n2
96.1
NVIDIA GeForce RTX 3090
579.4n2
377.55n2
247.35n2
198.55n2
158.8n2
86.35n2
AMD Radeon RX 7800 XT
604.4
410.6
269.9
213.5
150.5
75.5
NVIDIA GeForce RTX 4080 Laptop GPU
281
192
154
136
74.5
NVIDIA GeForce RTX 3080 12 GB
372
252
206
152
81.8
AMD Radeon RX 6800
506.6
334.8
205
168
121.6
61
AMD Radeon RX 7700 XT
519.1
333.2
209.7
169.6
122.8
60.5
NVIDIA Titan RTX
493
319.6
200.9
159.9
116
60.8
NVIDIA GeForce RTX 3070 Ti
508.5
321.8
202.4
163.5
119.4
62.9
NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
256
157
123
98.4
53.5
NVIDIA GeForce RTX 4070 Laptop GPU
385.9
251.25n2
156.1n2
121.15n2
91.3n2
47.1
NVIDIA GeForce RTX 3070
334
200
159
111
57.7
AMD Radeon RX 6750 XT
466.9
318.4
191.1
155.5
103.8
51.1
PosModell< PrevNext >Total War Pharaoh
low med. high ultra QHD 4K
AMD Radeon RX 6700 XT
463.8
310.4
183.2
148.5
97.8
48
NVIDIA GeForce RTX 3080 Laptop GPU
349.6n2
223.8n2
135.25n2
105n2
79n2
42.25n2
NVIDIA GeForce RTX 3060 Ti
444
283.9
175.8
139.6
97.1
49.8
Intel Arc A770
386
244
151
119
86
46
AMD Radeon RX 7600
402.9
271.5
163.1
129.1
83.3
40.8
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU
216n2
138.5n2
110n2
78.8n2
40.2
AMD Radeon RX 6650 XT
396.3
267.9
151.2
121
77.5
36.2
NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU
329.3
205.4
127.1
99.1
78.3
42.5
AMD Radeon RX 6800S
236
164
111
91.5
AMD Radeon RX 7600M XT
300.7n2
179.15n2
114.05n2
89.35n2
63.55n2
33n2
Intel Arc A750
367.2
231.4
137
108.7
77.4
40.6
Apple M3 Max 40-Core GPU
242
209.5n2
138.5n2
109n2
82n2
NVIDIA Titan X Pascal
398.7
266.7
149.4
118.1
80.6
41.8
NVIDIA GeForce RTX 2070 Super (Desktop)
386.7
253.9
147.1
114.7
79
41.1
AMD Radeon RX 5700 XT (Desktop)
336.7
238.7
126.8
104.1
66.1
31.7
AMD Radeon RX 7600M
145
90.5
72.9
49
24.4
NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU
97.3
69.3
36.5
AMD Radeon RX 7600S
189
117
92.7
62.8
31.6
Intel Arc A580
349.7
218.9
125
98.1
67.5
34.8
NVIDIA GeForce RTX 2060 Super (Desktop)
352
230.7
132.3
103.3
70.5
35.6
PosModell< PrevNext >Total War Pharaoh
low med. high ultra QHD 4K
AMD Radeon RX 6600
316.1
217.3
115.8
93.7
58.8
27.7
Apple M3 Pro 18-Core GPU
212
140
77
58
42
AMD Radeon RX 5700 (Desktop)
310.3
220.3
113.8
93.6
59.2
28.3
AMD Radeon RX 6600M
286.2
186.4
112.6
91.4
59.2
27.4
Apple M3 Pro 14-Core GPU
193
125
67
53
35
AMD Radeon RX 5600 XT (Desktop)
278.4
206.5
105.9
87.5
55.2
25.8
NVIDIA GeForce GTX 1660 Super (Desktop)
252.3
165
92.6
72.7
48
23.5
AMD Radeon RX 5500 XT (Desktop)
191.7
136.7
70.5
58.3
37
17.7
AMD Radeon RX 6500 XT
188.9
143.1
81.5
66
40.7
16.9
NVIDIA GeForce RTX 4050 Laptop GPU
179.5n2
106.05n2
80.35n2
66.6
32.3
Intel Arc A730M
233.6n2
139n2
84n2
67.1n2
53.3
27.3
NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti Mobile
183.5
127.2
82.4
66.3
NVIDIA GeForce GTX 1660 (Desktop)
209.8
144.2
82.8
65.9
43.5
21.1
NVIDIA GeForce GTX 1650 Super (Desktop)
201.9
136.5
75.4
59.5
38.7
19.2
NVIDIA GeForce RTX 3050 4GB Laptop GPU
106.1
62
48.8
AMD Radeon RX 6500M
141.9
87.7
53.3
37
NVIDIA GeForce GTX 1650 Ti Mobile
156.8
94.7
57.1
45.1
AMD Radeon RX 5500M
117.6
79.1
53.6
43.4
NVIDIA GeForce RTX 2050 Mobile
80.7
50.4
29.5
19
NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile
144.4
93.1
53.3
41.6
PosModell< PrevNext >Total War Pharaoh
low med. high ultra QHD 4K
Intel Arc A380
137
87
49
39
Intel Arc A310
111
73.6
41.6
32.3
Intel Arc 8-Core iGPU
93.1n3
70.6n3
53.6n3
40.6n3
Intel Arc 7-Core iGPU
95.5
56.8
35.6
28.1
AMD Radeon 780M
89.5n7
68.6n7
54.1n7
46.9n7
22.1
10.6
Apple M3 10-Core GPU
133n3
83n3
44n3
35n3
24
AMD Radeon 680M
73.5n4
63.8n4
50.1n4
44.95n4
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
68.9n3
48.8n3
34.8n3
30.9n3
NVIDIA GeForce MX350
67.9
44
23
18.4
NVIDIA GeForce MX250
45.6
28.2
16.4
Intel Iris Xe Graphics G7 80EUs
44.6n2
32.25n2
22.1n2
22.4
16.8
Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
39
25
13
AMD Radeon RX Vega 10
36.5
26
13.6
11
Intel UHD Graphics 32EUs (Alder Lake)
27.1
19.9
13
11.4
Intel UHD Graphics Xe 32EUs (Tiger Lake-H)
41.1
30.5
19.5
17.7
Intel UHD Graphics 770
39.7
29.6
18.9
16.6
AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 4000/5000)
46.4
33.5
18.4
14.4
Intel Iris Graphics 550
23.2
14.3
AMD Radeon RX Vega 6 (Ryzen 4000/5000)
40.5
31.9
21.3
18.8
Intel UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU)
18.2
12.6
6.4
PosModell< PrevNext >Total War Pharaoh
low med. high ultra QHD 4K
Intel UHD Graphics 630
16.4
Intel UHD Graphics Xe 16EUs (Tiger Lake-H)
17.8
13.5
Intel UHD Graphics 620
15.8
10.5
AMD Radeon R5 M255
14.9
AMD Radeon RX Vega 3
19.7
13.4
Intel HD Graphics 4400
9
(-) * Geringere Werte sind besser. / n123 Anzahl der Benchmarks die zu diesem Wert beitragen / * Geschätzte Position

 

Legende
5ruckelt - Das Spiel wird in dieser Detailstufe wahrscheinlich nicht flüssig mit dieser Grafikkarte laufen. Mindestens ein Benchmarkwert ist kleiner als 25fps
könnte ruckeln - Interpolierte Information. Bei einer langsameren Grafikkarte wurde dieses Spiel als ruckelnd klassifiziert und daher wird dies auch bei dieser angenommen, da keine Benchmarkwerte eingetragen sind.
30flüssig - Dieses Spiel sollte in den betroffenen Einstellungen flüssig laufen, da kein Benchmarkwert eingetragen wird, der die Grenze unterschreitet: 25fps
40flüssig - Dieses Spiel sollte in den betroffenen Einstellungen flüssig laufen, da kein Benchmarkwert eingetragen wird, der die Grenze unterschreitet: 35fps
60flüssig - Dieses Spiel sollte in den betroffenen Einstellungen flüssig laufen, da kein Benchmarkwert eingetragen wird, der die Grenze unterschreitet: 58fps
könnte flüssig laufen - Eine langsamere Grafikkarte wurde als schnell genug klassifiziert und daher wird dies auch für diese geschätzt (da keine Benchmarkwerte eingetragen sind).
?unsicher - Zwei mögliche Fälle: Der kleinste gefundene Benchmarkwert ist zwar unter dem Grenzwert für eine flüssige Darstellung, jedoch ist der Durchschnitt darüber. Zweiter Fall, der Benchmarkwert ist unter der Grenze, jedoch ist die nächst-langsamere Karte als flüssig eingestuft.
unsicher vererbt - Die nächst-langsamere Karte ist als "unsicher" eingestuft und daher wird dieser Wert auch an schnellere Karten vererbt, die keine Benchmarkwerte haben.
Der Wert in den einzelnen Feldern beziffert die durchschnittlichen Bilder pro Sekunde. Bewegen Sie den Mauszeiger auf diesen Wert um eine detaillierte Auflistung aller Benchmarks zu sehen.

Alle Testsysteme

Notebook Grafikkarte Prozessor Arbeitsspeicher
XMG Neo 17 E23 Nvidia GeForce RTX 4090 @175 W TGP (16 GB GDDR6X) Intel Core i9-13900HX 2 x 16 GB DDR5
Schenker Key 17 Pro E23 Nvidia GeForce RTX 4080 @175 W TGP (12 GB GDDR6X) Intel Core i9-13900HX 2 x 16 GB DDR5
XMG Pro 15 E23 Nvidia GeForce RTX 4070 @140 W TGP (8 GB GDDR6) Intel Core i9-13900HX 2 x 16 GB DDR5
XMG Pro 15 E23 Nvidia GeForce RTX 4060 @140 W TGP (8 GB GDDR6) Intel Core i9-13900HX 2 x 16 GB DDR5
XMG Focus 15 E23 Nvidia GeForce RTX 4050 @140 W TGP (6 GB GDDR6) Intel Core i9-13900HX 2 x 16 GB DDR5
Asus ROG Strix Scar 17 Nvidia GeForce RTX 3080 Ti @150 W TGP (16 GB GDDR6) Intel Core i9-12900H 2 x 16 GB DDR5
Asus ROG Zephyrus G14 AMD Radeon RX 6800S (8 GB GDDR6) & AMD Radeon 680M AMD Ryzen 9 6900HS 2 x 16 GB DDR5
Tower-PC Grafikkarte Prozessor Arbeitsspeicher
Asus ROG Strix Z790-F Nvidia GeForce RTX 4080 (16 GB GDDR6X)
AMD Radeon RX 7900 XT (20 GB GDDR6)
Intel Core i9-13900K 2 x 24 GB DDR5 G.Skill
Mini-PC Grafikkarte Prozessor Arbeitsspeicher
Minisforum UM790 Pro AMD Radeon 780M AMD Ryzen 9 7940HS 2 x 32 GB DDR5
Betriebssystem Nvidia Treiber AMD Treiber
Windows 11 ForceWare 537.58 Adrenalin 23.10.1
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Sonstige Tests > Total War Pharaoh im Test: Laptop und Desktop Benchmarks
Autor: Florian Glaser, 18.10.2023 (Update: 18.10.2023)