Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

AMD Radeon RX 6800

AMD Radeon RX 6800

Die AMD Radeon RX 6800 ist eine High-Desktop-GPU und wird im 7nm Verfahren bei TSMC gefertigt. Der Grafikprozessor verfügt über 3.840 Shadereinheiten, sowie über 16 GB GDDR6-VRAM mit einem 256-Bit-Interface (16 Gbps, 512 GB/s).

Features

RDNA2 dient als Basis für den Navi 21 getauften Grafikchip und beerbt damit den Navi-10-Grafikchip der Vorgängerserie der RX-5700er-Reihe. Eine Reihe neuer Features wie SAM (Smart Access Memory) und der Infinity Cache machen die RX-6800-Serie sehr interessant. PCI Express 4.0. und  RIS (Radeon Image Sharpening) gibt es weiterhin. Mit der neuen Media Engine lassen sich Videos mit einer Auflösung von bis zu 8K dekodieren und die neue Display Engine unterstützt Bildschirme mit bis zu 8K bei 60Hz inklusive HDR oder 4K HDR mit 144Hz. 

Performance

Die Leistung der AMD Radeon RX 6800 ist mit einer Nvidia GeForce RTX 2080 Ti bzw. RTX 3070 vergleichbar. Im internen Duell übertrifft die RX 6800 an die Leistung einer Radon RX 5700 deutlich. Damit eignet sich die die RX 6800 für 1449-Gaming, wie AMD selbst sagt.

Leistungsaufnahme

Die Leistungsaufnahme der AMD Radeon RX 6800XT wird vom Hersteller mit 250 Watt (TGP) beziffert und ist damit etwas sparsamer als die AMD Radeon RX 6800 XT (300 Watt). 

HerstellerAMD
Radeon RX 6800 Serie
Radeon RX 6800 XT compare 4608 @ 1.83 - 2.25 GHz256 Bit @ 16000 MHz
Radeon RX 6800 3840 @ 1.82 - 2.11 GHz256 Bit @ 16000 MHz
ArchitekturNavi / RDNA2
Pipelines3840 - unified
Kerntakt1815 - 2105 (Boost) MHz
Speichertakt16000 MHz
Speicherbandbreite256 Bit
SpeichertypGDDR6
Max. Speichergröße16384 MB
Shared Memorynein
DirectXDirectX 12_2, Shader 6.5
Transistoren26800 Millionen
Herstellungsprozess7 nm
FeaturesDisplayPort 1.4 w/DFSC, HDMI 2.1 VRR, PCIe 4.0, Radeon Media Engine (H.264 4K150 decode, 4K90 encode / H.265 4K90 decode, 8K24, 4K60 encode / VP9 4K90. 8K24 decode)
Erscheinungsdatum18.11.2020

Benchmarks

- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar?

Ein oder mehrere Geräte zum Vergleich auswählen

In der folgenden Liste können sie Geräte suchen und für einen Vergleich auswählen.

Liste einschränken:

show all (including archived), 2021, 2020
v1.17
log 14. 02:48:31

#0 no ids found in url (should be separated by "_") +0s ... 0s

#1 not redirecting to Ajax server +0s ... 0s

#2 did not recreate cache, as it is less than 5 days old! Created at Mon, 11 Oct 2021 21:56:14 +0200 +0.001s ... 0.001s

#3 composed specs +0.055s ... 0.056s

#4 did output specs +0s ... 0.056s

#5 start showIntegratedCPUs +0s ... 0.056s

#6 getting avg benchmarks for device 10563 +0.014s ... 0.069s

#7 got single benchmarks 10563 +0.005s ... 0.074s

#8 got avg benchmarks for devices +0s ... 0.074s

#9 min, max, avg, median took s +0s ... 0.074s

#10 before gaming benchmark output +0s ... 0.074s

#11 Got 0 rows for game benchmarks. +0.001s ... 0.075s

#12 return log +0.058s ... 0.133s

Noch sind keine Testberichte für diese Grafikkarte eingetragen.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

» Vergleich mobiler Grafikkarten
Liste aller mobiler Grafikkarten mit Kurzinformationen sortiert nach Leistung

» Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste

» Spieleliste
Welche Spiele laufen mit welcher Grafikkarte

> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Vergleich mobiler Grafikkarten > AMD Radeon RX 6800 (Desktop) Grafikkarte - Benchmarks und Spezifikationen
Autor: Sebastian Bade (Update: 12.03.2021)