Notebookcheck

Mafia Definitive Edition Notebook und Desktop Benchmarks

Nostalgie pur. So geht ein Remake: Nachdem die Definitive Edition von Mafia II Spieler und Presse nur bedingt überzeugen konnte, heimst die Neuauflage des ersten Teils hauptsächlich Lob ein. Dieser Artikel widmet sich vor allem der Technik und den Hardware-Anforderungen des Action-Klassikers.
Florian Glaser 👁, Felicitas Krohn, 🇺🇸
Mafia Definitive Edition

Technik

Um es gleich vorwegzunehmen: Abseits kleinerer Details halten auch wir die Definitive Edition von Mafia I für ein überraschend gutes Remake, dessen Stil sich sehr stark am Original orientiert und entsprechend das Flair der 1930er-Jahre überträgt. Dank der detailreichen Welt und der Story-Fokussierung erzeugt Entwickler Hangar 13 eine sehr dichte Atmosphäre, die sich andere Studios als Beispiel für ihre (Open World) Action-Games nehmen sollten. Man kann an fast allen Ecken und Enden erkennen, mit wie viel Aufwand und Hingabe die Umgebungen gestaltet wurden. So tummeln sich auf den Straßen zum Beispiel jede Menge Passanten und Fahrzeuge, welche mal glaubwürdig und mal witzig auf die Einflüsse des Spielers reagieren.

Mafia Definitive Edition
Mafia Definitive Edition
Mafia Definitive Edition
Mafia Definitive Edition
Mafia Definitive Edition
Mafia Definitive Edition

Auch wenn es bei der Grafik nicht ganz zum Referenzniveau reicht, hinterlässt der Titel optisch einen überaus guten Eindruck. Seien es nun die liebevoll designten Autos, die schicke Beleuchtung, die gelungenen Effekte (Rauch, Funken, …) oder die zahlreichen Reflexionen. Ein weiterer Pluspunkt ist das Physiksystem mit seinen zerstörbaren Levelelementen, von denen speziell die Autofahrten profitieren. Apropos Autos: Das Fahrmodell hat uns – im Gegensatz zu anderen Action-Konkurrenten wie Watch Dogs – ebenfalls gut gefallen.

Mafia Definitive Edition
Mafia Definitive Edition
Mafia Definitive Edition
Mafia Definitive Edition
Mafia Definitive Edition
Mafia Definitive Edition

Gleiches gilt für das Grafikmenü, welches – analog zu den restlichen Menüs – sehr aufgeräumt ist und knapp 20 Optionen beinhaltet. Während sich im oberen Bereich die Auflösung, der Bildmodus, das Sichtfeld und die Helligkeit anpassen lassen, warten im unteren Bereich diverse Detaileinstellungen, die global per Quality Preset geregelt werden können.

Low Preset
Low Preset
Medium Preset
Medium Preset
High Preset
High Preset

Wie auf den Screenshots zu sehen, wirken sich die verschiedenen Presets optisch allerdings kaum aus – dieser Umstand betrifft auch die Performance. Top: Setting-Änderungen werden ohne Neustart übernommen (außerhalb des Spiels gibt es auch ein Grafikmenü, das jedoch etwas eingeschränkt und unkomfortabel ist). Generell macht die Engine bzw. Technik eine stabile und sauber optimierte Figur.

Mafia Definitive Edition
Mafia Definitive Edition

Benchmark

Für Geschwindigkeitsmessungen bietet sich der Free-Ride-Modus an, welcher kurz nach dem Start der Kampagne zugänglich ist respektive freigeschaltet wird. Unser Benchmark besteht aus einer rund 30-sekündigen Autofahrt. Vom Startpunkt aus gehen wir kurz in die Garage, um einen (recht lahmen) Bolt Ace zu organisieren, mit dem wir uns auf der Hauptstraße aufstellen und dort möglichst gerade entlang „heizen“. Zur Aufzeichnung der Framerate kommt das Tool CapFrameX zum Einsatz. Die genaue Sequenz können Sie anhand des unteren Videos nachvollziehen.

Da Mafia in der Third-Person-Perspektive spielt und in den meisten Situationen keine extrem schnellen Reaktionen erfordert, genügen für ein ordentliches Gameplay ca. 35 FPS aufwärts.

Resultate

FHD (1.920 x 1.080)

Während Einsteiger-GPUs nur minimale Settings sowie Auflösungen unterhalb von Full-HD packen, stemmen halbwegs aktuelle Midrange-Vertreter auf dem Level der GeForce GTX 1050 Ti zumindest 1.920 x 1.080 Pixel und das Preset Medium.

Mafia Definitive Edition
    1920x1080 High Preset     1920x1080 Medium Preset
NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti (Desktop)
MSI GeForce RTX 2080 Ti, i9-9900K
117 (min: 61.7, 99% > 84.5) fps ∼52%
120 (min: 60.8, 99% > 87) fps ∼50%
NVIDIA GeForce RTX 2080 (Desktop)
MSI GeForce RTX 2080, i9-9900K
112 (min: 66.2, 99% > 82.3) fps ∼50%
121 (min: 67.9, 99% > 88) fps ∼50%
NVIDIA GeForce RTX 2080 Mobile
MSI GT76 Titan DT 9SG, i9-9900K
110 (min: 3.02, 99% > 81.6) fps ∼49%
122 (min: 12.4, 99% > 82.9) fps ∼50%
NVIDIA GeForce RTX 2070 (Desktop)
MSI GeForce RTX 2070, i9-9900K
104 (min: 59.7, 99% > 79) fps ∼47%
111 (min: 66, 99% > 83.6) fps ∼46%
NVIDIA GeForce RTX 2060 (Desktop)
MSI GeForce RTX 2060, i9-9900K
91.1 (min: 58.6, 99% > 67.1) fps ∼41%
97.9 (min: 54.2, 99% > 70.7) fps ∼40%
NVIDIA GeForce RTX 2070 Mobile
MSI GP65 Leopard 9SF, i7-9750H
89.6 (min: 53.5, 99% > 64.7) fps ∼40%
98.1 (min: 49.2, 99% > 72.3) fps ∼41%
NVIDIA GeForce GTX 1080 Mobile
Alienware 17 R4, i7-7820HK
85.1 (min: 41.9, 99% > 59.6) fps ∼38%
93.1 (min: 47.9, 99% > 64) fps ∼38%
NVIDIA GeForce RTX 2060 Mobile
MSI GE65 Raider 9SE, i7-9750H
76.1 (min: 37.4, 99% > 54.1) fps ∼34%
82.4 (min: 32.7, 99% > 52.6) fps ∼34%
NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti Mobile
MSI GP65 Leopard 9SD, i7-9750H
70 (min: 40.5, 99% > 52) fps ∼31%
77 (min: 43.6, 99% > 53.9) fps ∼32%
NVIDIA GeForce GTX 1070 Mobile
Asus G752VS, 6820HK
69.1 (min: 35.5, 99% > 46.5) fps ∼31%
76.1 (min: 38.6, 99% > 51.5) fps ∼31%
NVIDIA GeForce GTX 1060 Mobile
MSI GT62VR, 6820HK
50.3 (min: 22.4, 99% > 36.9) fps ∼23%
54.7 (min: 28.5, 99% > 38.5) fps ∼23%
AMD Radeon RX 5500M
MSI Alpha 15, R7 3750H
50 (min: 11.5, 99% > 30.5) fps ∼22%
55 (min: 8.56, 99% > 34.1) fps ∼23%
NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile
MSI GP75 Leopard 9SC, i7-9750H
44.9 (min: 17.4, 99% > 38.3) fps ∼20%
46.1 (min: 27.2, 99% > 36.3) fps ∼19%
NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti Mobile
MSI GE72 7RE, i7-7700HQ
33 (min: 23.9, 99% > 26.9) fps ∼15%
36 (min: 26.3, 99% > 29.8) fps ∼15%
NVIDIA GeForce GTX 1050 Mobile
MSI GL62M 7RD, i7-7700HQ
27.2 (min: 18.3, 99% > 22.5) fps ∼12%
29.9 (min: 17, 99% > 23.7) fps ∼12%
NVIDIA GeForce MX350
MSI Prestige 14, i7-10710U
20.2 (min: 12.2, 99% > 16.2) fps ∼9%
21.8 (min: 15.6, 99% > 19.1) fps ∼9%
NVIDIA GeForce MX330
MSI Prestige 14, i7-10510U
15.8 (min: 12.3, 99% > 13.2) fps ∼7%
16.5 (min: 12.4, 99% > 13.3) fps ∼7%

QHD (2.560 x 1.440)

Wer die Definitive Edition mit 2.560 x 1.440 Pixeln und vollen Details genießen möchte, kann ab einer Radeon RX 5500M loslegen.

Mafia Definitive Edition
    2560x1440 High Preset
NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti (Desktop), i9-9900K
MSI GeForce RTX 2080 Ti
105 (min: 51, 99% > 76.3) fps ∼54%
NVIDIA GeForce RTX 2080 (Desktop), i9-9900K
MSI GeForce RTX 2080
88 (min: 50.1, 99% > 62.6) fps ∼45%
NVIDIA GeForce RTX 2080 Mobile, i9-9900K
MSI GT76 Titan DT 9SG
79.1 (min: 23.9, 99% > 59.4) fps ∼41%
NVIDIA GeForce RTX 2070 (Desktop), i9-9900K
MSI GeForce RTX 2070
71.6 (min: 47.2, 99% > 55.1) fps ∼37%
NVIDIA GeForce RTX 2060 (Desktop), i9-9900K
MSI GeForce RTX 2060
61.1 (min: 47, 99% > 50.6) fps ∼31%
NVIDIA GeForce RTX 2070 Mobile, i7-9750H
MSI GP65 Leopard 9SF
60.5 (min: 28, 99% > 42.4) fps ∼31%
NVIDIA GeForce GTX 1080 Mobile, i7-7820HK
Alienware 17 R4
60.4 (min: 28.1, 99% > 41.4) fps ∼31%
NVIDIA GeForce RTX 2060 Mobile, i7-9750H
MSI GE65 Raider 9SE
50.8 (min: 27.2, 99% > 41.6) fps ∼26%
NVIDIA GeForce GTX 1070 Mobile, 6820HK
Asus G752VS
48.2 (min: 30.5, 99% > 35.8) fps ∼25%
NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti Mobile, i7-9750H
MSI GP65 Leopard 9SD
46.6 (min: 31, 99% > 38.1) fps ∼24%
AMD Radeon RX 5500M, R7 3750H
MSI Alpha 15
35.8 (min: 13.8, 99% > 23) fps ∼18%
NVIDIA GeForce GTX 1060 Mobile, 6820HK
MSI GT62VR
33 (min: 22.4, 99% > 26.2) fps ∼17%
NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile, i7-9750H
MSI GP75 Leopard 9SC
29 (min: 22.2, 99% > 25.8) fps ∼15%
NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti Mobile, i7-7700HQ
MSI GE72 7RE
21.4 (min: 13.4, 99% > 17.6) fps ∼11%
NVIDIA GeForce GTX 1050 Mobile, i7-7700HQ
MSI GL62M 7RD
17.7 (min: 7.54, 99% > 14.6) fps ∼9%

UHD (3.840 x 2.160)

Erst im 4K-Bereich wird ein waschechter High-End-Chip nötig. Für eine Mischung aus 3.840 x 2.160 Pixeln und maximalen Settings sollte es mindestens eine GeForce RTX 2070 sein.

Mafia Definitive Edition
    3840x2160 High Preset
NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti (Desktop), i9-9900K
MSI GeForce RTX 2080 Ti
62.4 (min: 43.3, 99% > 50.3) fps ∼50%
NVIDIA GeForce RTX 2080 (Desktop), i9-9900K
MSI GeForce RTX 2080
47.6 (min: 35.3, 99% > 41.5) fps ∼38%
NVIDIA GeForce RTX 2080 Mobile, i9-9900K
MSI GT76 Titan DT 9SG
42.4 (min: 30.2, 99% > 37.4) fps ∼34%
NVIDIA GeForce RTX 2070 (Desktop), i9-9900K
MSI GeForce RTX 2070
38.1 (min: 30.4, 99% > 33.9) fps ∼30%
NVIDIA GeForce GTX 1080 Mobile, i7-7820HK
Alienware 17 R4
32.8 (min: 22.5, 99% > 27.1) fps ∼26%
NVIDIA GeForce RTX 2060 (Desktop), i9-9900K
MSI GeForce RTX 2060
31.7 (min: 27.6, 99% > 28.6) fps ∼25%
NVIDIA GeForce RTX 2070 Mobile, i7-9750H
MSI GP65 Leopard 9SF
30.6 (min: 1.389, 99% > 26.7) fps ∼24%
NVIDIA GeForce RTX 2060 Mobile, i7-9750H
MSI GE65 Raider 9SE
25.9 (min: 19.8, 99% > 22.6) fps ∼21%
NVIDIA GeForce GTX 1070 Mobile, 6820HK
Asus G752VS
24.9 (min: 15.6, 99% > 20.8) fps ∼20%
NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti Mobile, i7-9750H
MSI GP65 Leopard 9SD
23.7 (min: 19.7, 99% > 21.3) fps ∼19%
AMD Radeon RX 5500M, R7 3750H
MSI Alpha 15
18.5 (min: 10.5, 99% > 10.9) fps ∼15%
NVIDIA GeForce GTX 1060 Mobile, 6820HK
MSI GT62VR
16.5 (min: 12.1, 99% > 14.7) fps ∼13%
NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile, i7-9750H
MSI GP75 Leopard 9SC
14.6 (min: 13.2, 99% > 13.5) fps ∼12%
NVIDIA GeForce GTX 1050 Mobile, i7-7700HQ
MSI GL62M 7RD
7.79 (min: 1.977, 99% > 6.83) fps ∼6%
NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti Mobile, i7-7700HQ
MSI GE72 7RE
6.96 (min: 6.01, 99% > 6.22) fps ∼6%

Hinweis

Da Gaming-Tests sehr zeitaufwändig sind und oft durch Installations- bzw. Aktivierungslimits behindert werden, können wir Ihnen zur Veröffentlichung der Artikel nur einen Teil der Benchmarks liefern. Weitere Grafikkarten werden jeweils in den kommenden Tagen und Wochen eingebaut.

Übersicht

Einschränkungen anzeigen
PosModell< prevnext >Mafia Definitive Edition
 Mafia Definitive Edition (2020)
low
1280x720
Low Preset
med.
1920x1080
Medium Preset
high
1920x1080
High Preset
QHD
2560x1440
High Preset
4K
3840x2160
High Preset
NVIDIA Titan RTX
149.8
133
123.7
109
63.4
NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti (Desktop)
131
120
117
105
62.4
NVIDIA GeForce RTX 2080 (Desktop)
137
121
112
88
47.6
NVIDIA GeForce RTX 2080 Super (Desktop)
152.5
130.2
118.1
88.8
48.5
NVIDIA GeForce RTX 2080 Super Mobile
122
83.4
45.2
NVIDIA GeForce RTX 2080 Mobile
156
122
110
79.1
42.4
NVIDIA Titan X Pascal
150
115
107
75
41
NVIDIA GeForce RTX 2070 Super (Desktop)
151.4
120.4
111.6
78.1
41.8
AMD Radeon RX 5700 XT (Desktop)
129.8
102.2
92.3
67.7
36.4
NVIDIA GeForce RTX 2070 (Desktop)
136
111
104
71.6
38.1
NVIDIA GeForce RTX 2070 Super Mobile
123.7
95.2
92
NVIDIA GeForce RTX 2070 Mobile
133
98.1
89.6
60.5
30.6
NVIDIA GeForce RTX 2060 Super (Desktop)
147
105
97
67
35
AMD Radeon RX 5700 (Desktop)
128.4
92.9
88
60.9
32.4
AMD Radeon RX Vega 64
129.4
93.9
83.7
58
30.8
NVIDIA GeForce GTX 1080 Mobile
120
93.1
85.1
60.4
32.8
NVIDIA GeForce RTX 2060 (Desktop)
147
97.9
91.1
61.1
31.7
NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q
126.4
83.8
77.5
52.2
27.2
NVIDIA GeForce RTX 2060 Mobile
120n3
77.4n3
71.1n3
50.8
25.9
PosModell< prevnext >Mafia Definitive Edition
lowmed.highQHD4K
AMD Radeon RX 5600 XT (Desktop)
123.2
92.3
84.8
58.4
31.1
NVIDIA GeForce GTX 1070 Mobile
111
76.1
69.1
48.2
24.9
NVIDIA GeForce GTX 1660 Super (Desktop)
142.2
78.8
72.5
48.2
24.5
NVIDIA GeForce GTX 1660 (Desktop)
135.9
70.6
64.9
42.7
21.8
NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti Mobile
119
77
68.4n2
46.6
23.7
AMD Radeon RX 590 (Desktop)
129.3
68.7
61.5
42.4
22.1
AMD Radeon RX 5500M
64.3
55
50
35.8
18.5
NVIDIA GeForce GTX 1060 Mobile
93.8
54.7
50.3
33
16.5
AMD Radeon Pro 5500M
52.5
37.5
NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile
84.6n2
46.6n2
44.1n2
29
14.6
NVIDIA GeForce GTX 1650 (Desktop)
103.8
49.7
45.2
29
14.5
NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti Mobile
76.8
36
33
21.4
6.96
NVIDIA GeForce GTX 1050 Mobile
64.8
29.9
27.2
17.7
7.79
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
37.7
17.9
16.5
NVIDIA GeForce MX350
49.6
21.8
20.2
NVIDIA GeForce GT 1030 (Desktop)
39.7
17.4
15.8
NVIDIA GeForce MX150
36.8
16.1
NVIDIA GeForce MX330
36.7
16.5
15.8
AMD Radeon RX Vega 6 (Ryzen 4000)
24.8
10.3
Intel UHD Graphics 620
11.2
(-) * Geringere Werte sind besser. / n123 Anzahl der Benchmarks die zu diesem Wert beitragen / * Geschätzte Position

 

Legende
5ruckelt - Das Spiel wird in dieser Detailstufe wahrscheinlich nicht flüssig mit dieser Grafikkarte laufen. Mindestens ein Benchmarkwert ist kleiner als 25fps
könnte ruckeln - Interpolierte Information. Bei einer langsameren Grafikkarte wurde dieses Spiel als ruckelnd klassifiziert und daher wird dies auch bei dieser angenommen, da keine Benchmarkwerte eingetragen sind.
30flüssig - Dieses Spiel sollte in den betroffenen Einstellungen flüssig laufen, da kein Benchmarkwert eingetragen wird, der die Grenze unterschreitet: 25fps
40flüssig - Dieses Spiel sollte in den betroffenen Einstellungen flüssig laufen, da kein Benchmarkwert eingetragen wird, der die Grenze unterschreitet: 35fps
60flüssig - Dieses Spiel sollte in den betroffenen Einstellungen flüssig laufen, da kein Benchmarkwert eingetragen wird, der die Grenze unterschreitet: 58fps
könnte flüssig laufen - Eine langsamere Grafikkarte wurde als schnell genug klassifiziert und daher wird dies auch für diese geschätzt (da keine Benchmarkwerte eingetragen sind).
?unsicher - Zwei mögliche Fälle: Der kleinste gefundene Benchmarkwert ist zwar unter dem Grenzwert für eine flüssige Darstellung, jedoch ist der Durchschnitt darüber. Zweiter Fall, der Benchmarkwert ist unter der Grenze, jedoch ist die nächst-langsamere Karte als flüssig eingestuft.
unsicher vererbt - Die nächst-langsamere Karte ist als "unsicher" eingestuft und daher wird dieser Wert auch an schnellere Karten vererbt, die keine Benchmarkwerte haben.
Der Wert in den einzelnen Feldern beziffert die durchschnittlichen Bilder pro Sekunde. Bewegen Sie den Mauszeiger auf diesen Wert um eine detaillierte Auflistung aller Benchmarks zu sehen.

Testsysteme

Gerät Grafikkarte Prozessor Arbeitsspeicher Betriebssystem
Desktop-PC I MSI GeForce RTX 2080 Ti (11 GB GDDR6)
MSI GeForce RTX 2080 (8 GB GDDR6)
MSI GeForce RTX 2070 (8 GB GDDR6)
MSI GeForce RTX 2060 (6 GB GDDR6)
Intel Core i9-9900K 4 x 8 GB DDR4 Windows 10 64 Bit
Desktop-PC II Nvidia GeForce GTX 1080 Ti (11 GB GDDR5X)
Asus GeForce GTX 980 Ti (6 GB GDDR5)
XFX Radeon R9 Fury (4 GB HBM)
Sapphire Radeon R9 290X (4 GB GDDR5)
Sapphire Radeon R9 280X (3 GB GDDR5)
MSI Radeon R7 370 (2 GB GDDR5)
Intel Core i7-8086K, Aorus Z370 Ultra Gaming 2 x 8 GB DDR4 Windows 10 64 Bit
Desktop-PC III Nvidia Titan RTX (24 GB GDDR6)
Nvidia GeForce RTX 2080 Super (8 GB GDDR6)
Nvidia GeForce RTX 2070 Super (8 GB GDDR6)
Nvidia GeForce RTX 2060 Super (8 GB GDDR6)
KFA2 GeForce RTX 2060 Super (8 GB GDDR6)
Nvidia Titan X (Pascal) (12 GB GDDR5X)
KFA2 GeForce GTX 1660 Super (6 GB GDDR6)
PNY GeForce GTX 1660 (6 GB GDDR5)
Gainward GeForce GTX 1650 (4 GB GDDR5)
Zotac GeForce GT 1030 (2 GB GDDR5)
AMD Radeon RX 5700 XT (8 GB GDDR6)
AMD Radeon RX 5700 (8 GB GDDR6)
AMD Radeon RX 5600 XT (8 GB GDDR6))
AMD Radeon RX Vega 64 (8 GB HBM2)
XFX AMD Radeon RX 590 (8 GB GDDR5)
AMD Ryzen 9 3900X 2 x 8 GB DDR4 Windows 10 64 Bit
MSI GT76 Nvidia GeForce RTX 2080 (8 GB GDDR6) Intel Core i9-9900K 2 x 16 GB DDR4 Windows 10 64 Bit
MSI GP65 Nvidia GeForce RTX 2070 (8 GB GDDR6) Intel Core i7-9750H 2 x 16 GB DDR4 Windows 10 64 Bit
MSI GE65 Nvidia GeForce RTX 2060 (6 GB GDDR6) Intel Core i7-9750H 2 x 8 GB DDR4 Windows 10 64 Bit
MSI GP65 Nvidia GeForce GTX 1660 Ti (6 GB GDDR6) Intel Core i7-9750H 2 x 16 GB DDR4 Windows 10 64 Bit
MSI GP75 Nvidia GeForce GTX 1650 (4 GB GDDR5) Intel Core i7-9750H 2 x 8 GB DDR4 Windows 10 64 Bit
Alienware 17 R4 Nvidia GeForce GTX 1080 (8 GB GDDR5X) Intel Core i7-7820HK 2 x 16 GB DDR4 Windows 10 64 Bit
Asus G752VS Nvidia GeForce GTX 1070 (8 GB GDDR5) Intel Core i7-6820HK 2 x 16 GB DDR4 Windows 10 64 Bit
MSI GT62VR Nvidia GeForce GTX 1060 (6 GB GDDR5) Intel Core i7-6820HK 2 x 8 GB DDR4 Windows 10 64 Bit
MSI GE72 Nvidia GeForce GTX 1050 Ti (2 GB GDDR5) Intel Core i7-7700HQ 2 x 4 GB DDR4 Windows 10 64 Bit
MSI GL62 Nvidia GeForce GTX 1050 (2 GB GDDR5) Intel Core i7-7700HQ 2 x 4 GB DDR4 Windows 10 64 Bit
MSI Prestige 14 Nvidia GeForce MX350 (2 GB GDDR5) Intel Core i7-10710U 1 x 16 GB DDR4 Windows 10 64 Bit
MSI Prestige 14 Nvidia GeForce MX330 (2 GB GDDR5) Intel Core i7-10510U 1 x 16 GB DDR4 Windows 10 64 Bit
MSI Alpha 15 AMD Radeon RX5500M (4 GB GDDR6) AMD Ryzen 7 3750H 2 x 8 GB DDR4 Windows 10 64 Bit
4K Monitore Nvidia Treiber AMD Treiber
Asus PB287Q, Philips Brilliance 329P9H ForceWare 456.38 Adrenalin 20.9.1
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Sonstige Tests > Mafia Definitive Edition Notebook und Desktop Benchmarks
Autor: Florian Glaser, 27.09.2020 (Update:  2.10.2020)
Florian Glaser
Florian Glaser - Managing Editor Gaming
In den frühen 90er-Jahren mit MS-DOS und Windows 3.1 aufgewachsen entdeckte ich schon im Kindesalter mein Interesse für den Bereich Computer. Speziell Computerspiele strahlten bereits damals eine große Faszination auf mich aus. Von Monkey Island über Lands of Lore bis hin zu Doom wurde alles gezockt, was man so unter die Finger bekam. Für Notebookcheck bin ich seit 2009 tätig mit Schwerpunkt auf leistungsstarke Gaming-Notebooks.