Notebookcheck Logo

NVIDIA GeForce GTX 1060 Mobile

NVIDIA GeForce GTX 1060 Mobile

Die Nvidia GeForce GTX 1060 ist nach den Topmodellen GTX 1080 und GTX 1070 die drittschnellste mobile Pascal-Grafikkarte und wurde im August 2016 vorgestellt. Anders als die beiden schnelleren Modelle basiert die GTX 1060 nicht auf dem GP104-, sondern dem kleineren GP106-Chip.

Die Notebook-Version taktet prinzipiell identisch wie das Desktop-Modell und bietet ebenso die vollen 1.280 Shadereinheiten. Der 6 GB große Arbeitsspeicher ist über ein 192-Bit-Interface angebunden und wird mit einer Frequenz von effektiv 8 GHz angesprochen (192 GB/s).

Für sehr dünne und leichte Notebooks gibt es auch eine Max-Q Variante der GTX1060 mit deutlich reduziertem TDP und auch etwas geringerer Leistung. Leider trägt die Max-Q Variante die selbe GTX 1060 Bezeichnung wie das Notebook- und Desktop-Modell mit voller Leistungsfähigkeit.

Features

Der GP106-Chip wird in einem 16nm-FinFET-Prozess bei TSMC gefertigt und bietet eine Reihe neuer Features, unter anderem Support für DisplayPort 1.4 (ready), HDMI 2.0b, HDR, Simultaneous Multi-Projection (SMP) sowie verbessertes H.265 Video De- und Encoding (PlayReady 3.0). Eine genaue Auflistung der Verbesserungen und Features der neuen Pascal Desktop-GPUs finden Sie in unserem Pascal-Architektur-Artikel.

Performance

Die exakte Performance der GeForce GTX 1060 kann sich in Abhängigkeit von der Kühlung des jeweiligen Notebooks stark unterscheiden. Im Optimalfall reicht die Leistung an die des Desktopmodells heran, kann aber auch 10 Prozent und mehr hinter dieses zurückfallen. Die GeForce GTX 980M wird um etwa 30 Prozent übertroffen. Die GTX 1060 ordnet sich damit in der High-End-Klasse mobiler GPUs ein und kann Spiele des Jahres 2016 in hohen Einstellungen und FullHD- oder WQHD-Auflösung flüssig darstellen.

Leistungsaufnahme

Die Leistungsaufnahme der GeForce GTX 1060 liegt laut Nvidia bei 80 Watt TGP und dadurch etwas unterhalb der alten GTX 970M. Dennoch ist die Karte damit nur in größeren Gaming-Notebooks zu finden. Seit Mitte 2017 gibt es auch zwei Stromspar-Varianten (Max-Q) die z.B. nur 60 - 70 Watt TGP verbrauchen sollen. Die Leistung dieser Varianten ist jedoch ebenfalls geringer.

GeForce GTX 1000 Serie

GeForce GTX 1080 Ti compare 3584 @ 1.48 - 1.6 GHz352 Bit @ 11000 MHz
GeForce GTX 1080 SLI (Laptop) compare 5120 @ 1.56 - 1.73 GHz256 Bit @ 10000 MHz
GeForce GTX 1070 SLI (Desktop) compare 3840 @ 1.51 - 1.68 GHz256 Bit @ 8000 MHz
GeForce GTX 1070 SLI (Laptop) compare 4096 @ 1.44 - 1.65 GHz256 Bit @ 8000 MHz
GeForce GTX 1080 (Desktop) compare 2560 @ 1.61 - 1.73 GHz256 Bit @ 10000 MHz
GeForce GTX 1080 Mobile compare 2560 @ 1.57 - 1.73 GHz256 Bit @ 10000 MHz
GeForce GTX 1070 Ti (Desktop) compare 2432 @ 1.61 - 1.68 GHz256 Bit @ 8000 MHz
GeForce GTX 1070 (Desktop) compare 1920 @ 1.51 - 1.68 GHz256 Bit @ 8000 MHz
GeForce GTX 1080 Max-Q compare 2560 @ 1.1 - 1.28 GHz256 Bit @ 10000 MHz
GeForce GTX 1070 Mobile compare 2048 @ 1.44 - 1.65 GHz256 Bit @ 8000 MHz
GeForce GTX 1070 Max-Q compare 2048 @ 1.1 - 1.27 GHz256 Bit @ 8000 MHz
GeForce GTX 1060 (Desktop) compare 1280 @ 1.51 - 1.71 GHz192 Bit @ 8000 MHz
GeForce GTX 1060 Mobile 1280 @ 1.4 - 1.67 GHz192 Bit @ 8000 MHz
GeForce GTX 1060 Max-Q compare 1280 @ 1.06 - 1.34 GHz192 Bit @ 8000 MHz
GeForce GTX 1050 Ti Mobile compare 768 @ 1.49 - 1.62 GHz128 Bit @ 7000 MHz
GeForce GTX 1050 Ti (Desktop) compare 768 @ 1.29 - 1.39 GHz128 Bit @ 7008 MHz
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q compare 768 @ 1.15 - 1.29 GHz128 Bit @ 7000 MHz
GeForce GTX 1050 (Desktop) compare 640 @ 1.35 - 1.46 GHz128 Bit @ 7008 MHz
GeForce GTX 1050 Mobile compare 640 @ 1.35 - 1.49 GHz128 Bit @ 7000 MHz
GeForce GTX 1050 Max-Q compare 640 @ 1 - 1.14 GHz128 Bit @ 7000 MHz
GeForce GT 1030 (Desktop) compare 384 @ 1.23 - 1.67 GHz64 Bit @ 6000 MHz
CodenameN17E-G1
ArchitekturPascal
Pipelines1280 - unified
TMUs80
ROPs48
Kerntakt1404 - 1670 (Boost) MHz
Speichertakt8000 effective = 2002 MHz
Speicherbandbreite192 Bit
SpeichertypGDDR5
Max. Speichergröße6 GB
Shared Memorynein
Memory Bandwidth192 GB/s
APIDirectX 12_1, OpenGL 4.5
Stromverbrauch80 Watt
Transistoren4.4 Billion
Herstellungsprozess16 nm
PCIe3.0
FeaturesMulti-Projection, VR Ready, G-SYNC, Vulkan, Multi Monitor
Notebookgrößegroß (17" z.B.)
Erscheinungsdatum18.08.2016
Herstellerseitehttp://www.nvidia.de/graphics-cards/gefo...

Benchmarks

Performance Rating - 3DMark 11 + Fire Strike + Time Spy
19.3 pt (20%)
3DMark - 3DMark Time Spy Score
min: 3339     avg: 3631     median: 3618 (11%)     max: 4027 Points
3DMark - 3DMark Time Spy Graphics
min: 3396     avg: 3601     median: 3580.5 (10%)     max: 3790 Points
3DMark - 3DMark Ice Storm Unlimited Graphics
min: 235897     avg: 303665     median: 298378 (35%)     max: 389909 Points
3DMark - 3DMark Ice Storm Extreme Graphics
min: 33205     avg: 152262     median: 158427 (22%)     max: 257260 Points
3DMark - 3DMark Cloud Gate Score
min: 15234     avg: 25037     median: 24326.5 (26%)     max: 36010 Points
3DMark - 3DMark Cloud Gate Graphics
min: 26770     avg: 71237     median: 74604.5 (26%)     max: 86193 Points
3DMark - 3DMark Fire Strike Standard Score
min: 8563     avg: 9799     median: 9739 (17%)     max: 10794 Points