Notebookcheck

Lenovo Legion Y530-15ICH-81LB0033GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Legion Y530-15ICH-81LB0033GE
Lenovo Legion Y530-15ICH-81LB0033GE (Legion Y530 Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-2666 (2x 8GB, max. 32GB)
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel HM370
Massenspeicher
256 GB NVMe, 256 GB 
, + 1TB HDD
Anschlüsse
4 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000MBit), Intel Wireless-AC 9560 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 28 x 360 x 268
Akku
52.5 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: 2.0, bottom-mounted, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.34 kg, Netzteil: 585 g
Preis
1600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 86% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 85%, Ausstattung: 94%, Bildschirm: 96% Mobilität: 75%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 93%, Emissionen: - %

Testberichte für das Lenovo Legion Y530-15ICH-81LB0033GE

88% Lenovo Legion Y530-15ICH Tolle Performance, fairer Preis
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Lenovo Legion Y530 überzeugt mit starker Gaming-Hardware zu einem fairen Preis. Die Kombination aus Full-HD-Display, Core-i7-CPU und Geforce GTX 1060 bildet eine gute Grundlage für alle modernen Spiele. Darüber hinaus leistet sich der Lenovo-Laptop keinerlei gravierende Schwächen und kann, mit Abstrichen, sogar als Spiele-Begleiter für unterwegs eingesetzt werden.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.12.2018
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 80% Ausstattung: 94% Bildschirm: 96% Mobilität: 75% Ergonomie: 93%

Ausländische Testberichte

84% Lenovo Legion Y530 scurt review: laptop gaming elegant cu GTX1060
Quelle: Arena IT →DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.02.2019
Bewertung: Gesamt: 84% Preis: 70% Leistung: 90% Gehäuse: 90%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1060 (Laptop): High-End Notebook-Grafikkarte mit 6 GDDR5-Grafikspeicher und drittschnellste mobile Pascal-GPU nach der GTX 1080 und GTX 1070. Verfügt über 1.280 Shadereinheiten und taktet identisch wie die Desktop-Version. High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,2 - 4,1 GHz (4 GHz bei 4 Kernen, 3,9 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.34 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

86%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Lenovo Legion Y530-15ICH-81LB007CSP
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Lenovo Legion Y530-15ICH
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Lenovo Legion Y7000P-1060
GeForce GTX 1060 (Laptop)

Geräte anderer Hersteller

Asus TUF FX504GM-EN480
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Asus ROG Strix SCAR II GL504GM-ES363T
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Asus TUF FX565GM-ES277T
GeForce GTX 1060 (Laptop)
HP Pavilion 15-cx0510nd
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Asus ROG Strix Scar II GL504GM-ES040T
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Asus TUF FX505GM-ES011T
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Gigabyte Sabre 15-K v8
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Asus ROG Strix GL504GM-ES158T
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Asus Strix GL504GM-ES157T
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Asus Zephyrus S GX531GM-ES037T
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Medion Erazer X6807-i7-512F16
GeForce GTX 1060 (Laptop)
MSI GE63 8RE-021XES
GeForce GTX 1060 (Laptop)
HP Omen 15-dc0024nl
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Xiaomi Mi Gaming Laptop 8750H 1060
GeForce GTX 1060 (Laptop)
MSI P65 8RE-005ES
GeForce GTX 1060 (Laptop)
MSI P65 8RE-006ES
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Asus ROG Strix GL504GM-ES070T
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Asus TUF FX505GM-ES088T
GeForce GTX 1060 (Laptop)
HP Omen 15-dc0029na
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Asus Strix Scar II GL504GM-ES155T
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Legion Y530-15ICH-81LB0033GE
Autor: Stefan Hinum (Update: 18.12.2018)