Notebookcheck

Medion Erazer X7847-MD60342

Ausstattung / Datenblatt

Medion Erazer X7847-MD60342
Medion Erazer X7847-MD60342 (Erazer X Serie)
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4 (2133 MHz)
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 127 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
,  GB 
, 1TB HDD
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 USB 3.1 Gen2, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD / SDHC / SDXC
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 8260 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Optisches Laufwerk
DVD +/- RW Double Layer
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 34.2 x 418 x 287
Akku
4100 mAh Lithium-Ion, 4 cells
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: FHD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo + subwoofer - Sound Blaster X-Fi MB5, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Office 365 (30-day trial), Power DVD Metro, YouCam Metro, PowerDVD, YouCam, MediaEspresso, Power2Go, 24 Monate Garantie
Gewicht
3.8 kg
Preis
1500 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das Medion Erazer X7847-MD60342

Medion Erazer X7847 Md 60342
Quelle: 15 Zoll Notebooks Test Deutsch
Das MEDION ERAZER X7847 ist ein Gaming-Notebook, das mit einem Intel Core i7-6700HQ ausgerüstet ist, der bis auf 3,5 Ghz hochtaktet, je nach Beanspruchung dieses Windows 10 Laptops. Auch dabei ist die neue GeForce GTX 1060 mit 6 GB Videospeicher und einem DirectX 12 Support.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.10.2016

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1060 (Laptop): High-End Notebook-Grafikkarte mit 6 GDDR5-Grafikspeicher und drittschnellste mobile Pascal-GPU nach der GTX 1080 und GTX 1070. Verfügt über 1.280 Shadereinheiten und taktet identisch wie die Desktop-Version. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6700HQ: Auf der Skylake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 530 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.8 kg:
Dieses Gewicht weisen üblicherweise 17 Zoll Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind.

Medion: Medion AG ist ein deutscher Produzent von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services. Niederlassungen gibt es im europäischen Ausland sowie Hongkong, USA und Australien. Medion beliefert vornehmlich große Handelsketten wie zum Beispiel Aldi/Hofer, real, Media Markt, Plus, Karstadt und Marktkauf. In der Schweiz werden Produkte über die Ladenkette Interdiscount, einer Tochterfirma von Coop, vertrieben. Die Produktpalette beinhaltet fast alles, was elektrisch betrieben wird: Toaster, PCs, Notebooks, Thermometer, Pulsuhren, Wäschetrockner, DVD-Player, Fernseher, Kühlschränke und Beamer. Medion vertreibt seine Produkte auch unter anderen Namen, wie beispielsweise Microstar, Micromaxx, Lifetec, Life, Cybercom und Tevion. Medion ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe. alle aktuellen Medion-Testberichte
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Asus G752VM-GC005T
GeForce GTX 1060 (Laptop)
MSI GT72VR 6RD-057NL Dominator
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Cyberpower Vector 17
GeForce GTX 1060 (Laptop)
MSI GT72VR-6RDAC16H21
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Acer Predator 17 G5-793-7108
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Asus G752VM-GC034D
GeForce GTX 1060 (Laptop)
MSI GT72VR-6RD-16H21
GeForce GTX 1060 (Laptop)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Medion Erazer X7851-MD60706
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
MSI GT72VR 7RD-441BE
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
HP Omen 17-w202ng
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
HP Omen 17-w202nu
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
MSI GT72VR 7RD-462XES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
HP Omen 17-w200ns
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
Gigabyte P57W V7
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus TUF FX705GM-EV020
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 2.6 kg
MSI GP73 Leopard 8RE-658XES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 2.7 kg
BTO Notebooks X-Book 17CL875
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 3 kg
Asus TUF FX705GM-BI7N5
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 2.75 kg
MSI GF72 8RE-062XES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 2.8 kg
Asus TUF FX765GM-EV191T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 2.7 kg
Asus TUF FX705GM-EW163T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i5 8300H, 2.7 kg
Asus ROG Strix Scar II GL704GM-EV027T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 2.9 kg
MSI GE73 Raider 8RE-023XES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 2.8 kg
Asus Strix Scar II GL704GM-DH74
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 2.95 kg
Asus GL704GM-DH74
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 2.9 kg
Asus TUF FX705GM-EW019T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 2.75 kg
Asus TUF FX705GM
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 2.753 kg
Acer Predator Helios 300 PH317-52-571B
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i5 8300H, 3 kg
Acer Predator Helios 300 PH317-52-75L8
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 2.9 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Medion > Medion Erazer X7847-MD60342
Autor: Stefan Hinum, 20.10.2016 (Update: 20.10.2016)