Notebookcheck

NVIDIA Quadro P4200

NVIDIA Quadro P4200

Die Nvidia Quadro P4200 ist eine mobile High-End-Workstation-Grafikkarte für Notebooks. Sie basiert derzeit auf keiner Consumer Karte direkt und positioniert sich zwischen Quadro P5000 und Quadro P5200 für Notebooks. Sie bietet 2304 Shader und 8 GB GDDR5 Grafikspeicher bei 115 Watt TGP (maximaler Stromverbrauch). Der Speicher ist mit 256 Bit angebunden und soll bis zu 224 GB/s Bandbreite schaffen. Verglichen zu Consumergrafikkarten, positioniert sich die Quadro P4200 zwischen der GTX 1070 und 1080. Sie ist als schnelle Max-P und als effiziente Max-Q Variante (mit reduzierten Taktraten) erhältlich. Die Max-P Variante erreicht laut Nvidia bis zu 7.6 TFLOPS Single Precision Peak Performance und ist damit etwa 23% schneller als die P5000. 

Die Quadro-Grafikkarten bieten zertifizierte Treiber, welche auf Stabiltität und Performance bei professionellen Anwendungen (CAD-, DCC-, Medizin-, Prospektions-, Visualisierungsanwendungen) optimiert sind. Dadurch ist die Performance im Vergleich zu den Consumergrafikkarten mit gleichem Chip in diesen Bereichen deutlich besser.

HerstellerNVIDIA
Quadro P Serie
Quadro P5200 compare 2560 @ 1316 - 1569 MHz256 Bit @ 7216 MHz
Quadro P4200 2304 @ 1215 - 1480 MHz256 Bit @ 7132 MHz
Quadro P5000 compare 2048 @ 1164 - 1506 MHz256 Bit @ 6006 MHz
Quadro P5000 Max-Q compare 2048 @ 1101 - 1366 MHz256 Bit @ 6006 MHz
Quadro P4000 compare 1792 @ 1202 - 1228 MHz256 Bit @ 6006 MHz
Quadro P4000 Max-Q compare 1792 @ 1113 - 1240 MHz256 Bit @ 6006 MHz
Quadro P3200 compare 1792 @ 708 - 1202 - 1228 MHz192 Bit @ 7008 MHz
Quadro P3000 compare 1280 @ 1088 - 1215 MHz192 Bit @ 7008 MHz
Quadro P3000 Max-Q compare 1280 @ 1075 - 1240 MHz192 Bit @ 7008 MHz
Quadro P2000 compare 768 @ 1215 - 1468 MHz128 Bit @ 6008 MHz
Quadro P2000 Max-Q compare 768 @ 1215 - 1468 MHz128 Bit @ 6008 MHz
Quadro P1000 compare 512 @ 1493 - 1519 MHz128 Bit @ 6008 MHz
Quadro P620 compare 512 @ 1177 - 1442 MHz128 Bit @ 6000 MHz
ArchitekturPascal
Pipelines2304 - unified
Kerntakt1215 - 1480 (Boost) MHz
Speichertakt7132 MHz
Speicherbandbreite256 Bit
SpeichertypGDDR5
Max. Speichergröße8192 MB
Shared Memorynein
DirectXDirectX 12_1, Shader 5.0
Herstellungsprozess16 nm
FeaturesOptimus, PhysX, 3D Vision Pro, nView, Optimus
Notebookgrößegroß (17" z.B.)
Erscheinungsdatum07.05.2018

Benchmarks

- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar?

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list:

show all (including archived), 2020, 2019
v1.13

Notebooktests mit NVIDIA Quadro P4200 Grafikkarte

HP ZBook 17 G5-4SQ93PA: Intel Xeon E-2176M, 17.3", 3.2 kg
  Externer Test » HP ZBook 17 G5-4SQ93PA

Origin PC NT-15 Quadro: Intel Core i7-8750H, 15.6", 2 kg
  Externer Test » Origin PC NT-15 Quadro

» Vergleich mobiler Grafikkarten
Liste aller mobiler Grafikkarten mit Kurzinformationen sortiert nach Leistung

» Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste

» Spieleliste
Welche Spiele laufen mit welcher Grafikkarte

Leistungsklasse 1

Leistungsklasse 2

Leistungsklasse 3

Leistungsklasse 4

Leistungsklasse 5

* Geschätzte Position

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Vergleich mobiler Grafikkarten > NVIDIA Quadro P4200 Laptop GPU
Autor: Klaus Hinum (Update: 19.05.2020)