Notebookcheck

AMD Radeon RX 550X (Laptop)

AMD Radeon RX 550X (Laptop)

Die AMD Radeon RX 550X ist eine mobile Grafikkarte basierend auf den kleinen Polaris Chip von AMD. Dieser könnte eventuell bereits im modernen 12nm Prozess gefertigt werden. Der Chip bietet 640 Shader (10CUs) von denen anscheinend alle in der RX550X aktiviert sind. Die AMD Webseite spricht jedoch auch von einer möglichen Version mit 512 Stream Prozessoren.

Die Performance sollte zwischen einer Nvidia GeForce MX150/250 und GTX 1050 anzusiedeln sein und dadurch für Entry Level Gaming ausreichen. Das erste Modell mit Lexa GPU im Thinkpad E590 taktet jedoch nur mit 1176 MHz (und nicht mit den 1287 MHz von den AMD Spezifikationen) und ist dadurch etwas langsamer als eine MX250.

AMD verkauft die RX 550X derzeit mit 4 GB GDDR5 und 50 Watt TDP für etwa 30 - 40 Dollar an Laptophersteller.

HerstellerAMD
Radeon RX 500X Serie
Radeon RX 580X (Laptop) (compare) 2304 @ 1340 (Boost) MHz
Radeon RX 570X (Laptop) (compare) 2048 @ 1168 (Boost) MHz256 Bit @ 7000 MHz
Radeon RX 550X (Laptop) 640 @ 1176 MHz128 Bit @ 7000 MHz
CodenamePolaris 12
ArchitekturPolaris
Pipelines640 - unified
Kerntakt1176 MHz
Speichertakt7000 MHz
Speicherbandbreite128 Bit
SpeichertypGDDR5
Max. Speichergröße4096 MB
Shared Memorynein
DirectXDirectX 12
Herstellungsprozess14 nm
FeaturesDisplayPort 1.3 HBR / 1.4 HDR Ready, HDMI 2.0, AMD FreeSync
Notebookgrößegroß (17" z.B.)
Erscheinungsdatum10.01.2019
Herstellerseitehttp://www.amd.com/en/products/graphics/...

Benchmarks

3DMark - Time Spy Score 2560x1440
min: 1117     avg: 1139.5     median: 1139 (8%)     max: 1162 Points
3DMark - Time Spy Graphics 2560x1440
min: 1027     avg: 1039     median: 1039 (7%)     max: 1051 Points
3DMark - Ice Storm Unlimited Graphics Score 1280x720 offscreen
min: 147087     avg: 184578     median: 184577 (35%)     max: 222068 Points
3DMark - Cloud Gate Standard Score 1280x720
min: 10371     avg: 11529.5     median: 11529 (19%)     max: 12688 Points
3DMark - Cloud Gate Standard Graphics 1280x720
min: 19931     avg: 20039     median: 20039 (11%)     max: 20147 Points
3DMark - Fire Strike Score 1920x1080
min: 3065     avg: 3148.5     median: 3148 (12%)     max: 3232 Points
3DMark - Fire Strike Graphics 1920x1080
min: 3586     avg: 3632     median: 3632 (9%)     max: 3678 Points
3DMark 11 - Performance 1280x720
min: 5256     avg: 5348     median: 5348 (15%)     max: 5440 points
3DMark 11 - Performance GPU 1280x720
min: 5107     avg: 5219.5     median: 5219 (10%)     max: 5332 points
3DMark Vantage
P Result 1280x1024 +
P GPU no PhysX 1280x1024 +
3DMark 05 - Standard 1024x768
26820 Points (51%)
3DMark 06 Standard 1280x1024 +
Unigine Heaven 2.1 - high, Tesselation (normal), DirectX11 1280x1024
51.3 fps (23%)
Cinebench R10 Shading 32Bit +
Cinebench R15
OpenGL 64Bit +
Ref. Match 64Bit +
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
T-Rex HD Offscreen C24Z16 1920x1080 +
T-Rex HD Onscreen C24Z16 +
GFXBench - Aztec Ruins High Tier Onscreen
55.3 fps (35%)
GFXBench - Aztec Ruins Normal Tier Onscreen
60 fps (30%)
GFXBench - Aztec Ruins Normal Tier Offscreen 1920x1080
87.6 fps (35%)
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Spiele-Benchmarks

Die folgenden Benchmarks basieren auf unseren Spieletests mit Testnotebooks. Die Performance dieser Grafikkarte bei den gelisteten Spielen ist abhängig von der verwendeten CPU, Speicherausstattung, Treiber und auch Betriebssystem. Dadurch müssen die untenstehenden Werte nicht repräsentativ sein. Detaillierte Informationen über das verwendete System sehen Sie nach einem Klick auf den fps-Wert.

F1 2018

F1 2018

2018
min. 1280x720
52  fps    + Vergleich
mittel 1920x1080
26 fps  fps    + Vergleich
hoch 1920x1080
20  fps    + Vergleich
max. 1920x1080
14  fps    + Vergleich
» In Detailstufe min. mit allen getesteten Notebooks spielbar