Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

AMD Radeon Pro 5600M

AMD Radeon Pro 5600M

Die AMD Radeon Pro 5600M (oder Pro 5600 Mobile Graphics) ist eine Notebook-GPU der Mittelklasse und wird im 7nm Verfahren gefertigt. Sie ist die teuerste Aufpreisoption im MacBook Pro 16 und wurde Mitte 2020 vorgestellt. Im Vergleich zur Radeon RX 5600M nutzt die Pro 5600M im MBP16 schnellen HBM2 Grafikspeicher. Die Taktraten des Chips sind noch nicht bekannt, der Shadercount liegt mit 2.560 leicht oberhalb den 2.304 Shadereinheiten der RX 5600M, die FP32 Rechenleistung ist mit 5,3 versus 5,83 jedoch etwas geringer.

Features

RDNA dient als Basis für den Navi 10 getauften Grafikchip und löst damit die GCN-Architektur der älteren Grafikkarten ab. RIS (Radeon Image Sharpening) bietet den Nutzern die Möglichkeit einer detaillierteren Darstellung ohne großen Leistungsverlust. Mit der neuen Media Engine lassen sich nun Videos mit einer Auflösung von bis zu 8K dekodieren und die neue Display Engine unterstützt Bildschirme mit bis zu 8K bei 60Hz inklusive HDR oder 4K HDR mit 144Hz.

Leistung

Die Performance der Pro 5600M liegt aufgrund der geringeren Taktraten trotz des schnellen HBM2 Speichers etwa 9% unter der Radeon RX 5600M

HerstellerAMD
CodenameNavi 10
ArchitekturNavi / RDNA
Pipelines2560 - unified
Kerntakt1265 (Boost) MHz
Speicherbandbreite2048 Bit
SpeichertypHBM2
Max. Speichergröße8192 MB
Shared Memorynein
DirectXDirectX 12, Shader 6.4
Herstellungsprozess7 nm
FeaturesDisplayPort 1.4 w/DFSC, HDMI 2.0b, Radeon Media Engine (H.264 4K150 decode, 4K90 encode / H.265 4K90 decode, 4K60 encode / VP9 4K90 decode)
Notebookgrößemittel (15.4" z.B.)
Erscheinungsdatum15.06.2020

Benchmarks

- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar?

Ein oder mehrere Geräte zum Vergleich auswählen

In der folgenden Liste können sie Geräte suchen und für einen Vergleich auswählen.

Liste einschränken:

show all (including archived), 2021, 2020
v1.16
log 04. 14:23:19

#0 no ids found in url (should be separated by "_") +0s ... 0s

#1 not redirecting to Ajax server +0s ... 0s

#2 did not recreate cache, as it is less than 5 days old! Created at Tue, 04 May 2021 11:13:09 +0200 +0.001s ... 0.001s

#3 composed specs +0.056s ... 0.057s

#4 did output specs +0s ... 0.057s

#5 start showIntegratedCPUs +0s ... 0.057s

#6 getting avg benchmarks for device 10403 +0.013s ... 0.07s

#7 got single benchmarks 10403 +0s ... 0.07s

#8 got avg benchmarks for devices +0s ... 0.07s

#9 min, max, avg, median took s +0s ... 0.07s

#10 before gaming benchmark output +0s ... 0.07s

#11 Got 0 rows for game benchmarks. +0.001s ... 0.071s

#12 return log +0.059s ... 0.13s

Noch sind keine Testberichte für diese Grafikkarte eingetragen.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

» Vergleich mobiler Grafikkarten
Liste aller mobiler Grafikkarten mit Kurzinformationen sortiert nach Leistung

» Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste

» Spieleliste
Welche Spiele laufen mit welcher Grafikkarte

Leistungsklasse 1

Leistungsklasse 2

Leistungsklasse 3

Leistungsklasse 4

Leistungsklasse 5

* Geschätzte Position

> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Vergleich mobiler Grafikkarten > AMD Radeon Pro 5600M Grafikkarte - Benchmarks und Spezifikationen
Autor: Klaus Hinum (Update: 12.03.2021)