Notebookcheck Logo

NVIDIA RTX A500 Laptop GPU

NVIDIA RTX A500 Laptop GPU

Die Nvidia RTX A500 Laptop GPU oder A500 Mobile (für Laptops) ist eine professionelle Grafikkarte für mobile Workstations. Sie basiert wie die RTX A1000 auf die Consumer RTX 3050, jedoch wurde der Speicherbus auf 64-Bit limitiert. Im Vergleich zu einer günstigeren GeForce RTX 3050 Laptop GPU mit Studio Treibern, bietet die RTX A500 zertifizierte Treiber für zahlreiche professionelle Applikationen.

Wie auch die GeForce RTX 3050 Mobile, ist auch die RTX A2000 in verschiedenen TGP-Versionen erhältlich. Diese rangieren bei der A2000 von 20 - 60 Watt. Je nach verbauter Variante unterscheiden sich die Taktraten von Chip und Speicher und damit auch deutlich die Performance.

Es gibt nun keine Max-Q Variante mehr (die 35+ Versionen heissen auch nur "Laptop GPU"), aber jede TGP-Version kann die Max-Q Technologien nutzen (Dynamic Boost, WhisperMode).

Die professionellen Grafikkarten von Nvidia bieten zertifizierte Treiber, welche auf Stabiltität und Performance bei professionellen Anwendungen (CAD-, DCC-, Medizin-, Prospektions-, Visualisierungsanwendungen) optimiert sind.

Die Leistung ist abhängig von der TGP-Variante und der verwendeten Kühlung. Bei gleichem TGP sollte sie durch den kleineren Speicherbus und geringere Taktraten etwas unterhalb der RTX A1000 liegen.

Der GA107 Chip bietet 2.560 FP32 ALUs wovon die Hälfte auch INT32 Befehle ausführen können (also 1.280 INT32 ALUs). Bei Turing konnten noch alle Shader FP32 oder INT32 ausführen. Die Raytracing und Tensor Kerne auf dem Chip wurden laut Nvidia ebenfalls verbessert. Weiters integriert der Ampere Chip einen Hardware Video-Encoder (NVENC 5. Generation für H.264 und H.265) und Decoder (7. Generation für zahlreiche Formate inklusive AV1).

Der GA107 Chip wird bei Samsung im 8nm (8N) Verfahren welches mit dem 7nm Verfahren von TSMC nicht ganz mithalten kann (z.B. von AMD genutzt, aber auch für den professionellen GA100 Ampere Chip).

RTX A Serie

RTX A5500 Laptop GPU compare 7424 256 Bit @ 16000 MHz
RTX A4500 Laptop GPU compare 5888 @ 0.93 - 1.5 GHz256 Bit @ 16000 MHz
RTX A5000 Laptop GPU compare 6144 @ 1.22 - 1.77 GHz256 Bit @ 14000 MHz
RTX A4000 Laptop GPU compare 5120 @ 0.78 - 1.68 GHz256 Bit @ 12000 MHz
RTX A3000 Laptop GPU compare 4096 @ 1.08 - 1.56 GHz192 Bit @ 14000 MHz
RTX A2000 Laptop GPU compare 2560 @ 0.89 - 1.69 GHz128 Bit @ 14000 MHz
RTX A1000 Laptop GPU compare 2048 128 Bit @ 14000 MHz
RTX A500 Laptop GPU 2048 64 Bit @ 14000 MHz
CodenameGA107
ArchitekturAmpere
Pipelines2048 - unified
Raytracing Cores16
Tensor / AI Cores64
Theoretical Performance7.3 TFLOPS FP32
Speichertakt14000 MHz
Speicherbandbreite64 Bit
SpeichertypGDDR6
Max. Speichergröße4 GB
Shared Memorynein
Memory Bandwidth112 GB/s
APIDirectX 12_2, Shader 6.7, OpenGL 4.6
Stromverbrauch60 Watt (20 - 60 Watt TGP)
Herstellungsprozess8 nm
PCIe4
Erscheinungsdatum30.03.2022
Herstellerseitenvdam.widen.net

Benchmarks

Blender - Blender 3.3 Classroom CUDA *
150 Seconds (22%)
SPECviewperf 13 specvp13 sw-04 +
specvp13 snx-03 +
specvp13 showcase-02 +
specvp13 medical-02 +
specvp13 maya-05 +
specvp13 energy-02 +
specvp13 creo-02 +
specvp13 catia-05 +
specvp13 3dsmax-06 +
SPECviewperf 2020 specvp2020 solidworks-05 1080p +
specvp2020 snx-04 1080p +
specvp2020 medical-03 1080p +
specvp2020 maya-06 1080p +
specvp2020 energy-03 1080p +
specvp2020 creo-03 1080p +
specvp2020 catia-06 1080p +
specvp2020 3dsmax-07 1080p +
Cinebench R15
Cinebench R15 OpenGL 64 Bit +
Cinebench R15 OpenGL Ref. Match 64 Bit +
Power Consumption - Furmark Stress Test Power Consumption - external Monitor *
49.1 Watt (7%)
05101520253035404550Tooltip
Power Consumption - The Witcher 3 Power Consumption - external Monitor *
54.5 Watt (8%)
051015202530354045505560657075808590Tooltip
Power Consumption - Witcher 3 Power Consumption *
56.5 Watt (12%)
05101520253035404550556065707580859095Tooltip
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Spiele-Benchmarks

Die folgenden Benchmarks basieren auf unseren Spieletests mit Testnotebooks. Die Performance dieser Grafikkarte bei den gelisteten Spielen ist abhängig von der verwendeten CPU, Speicherausstattung, Treiber und auch Betriebssystem. Dadurch müssen die untenstehenden Werte nicht repräsentativ sein. Detaillierte Informationen über das verwendete System sehen Sie nach einem Klick auf den fps-Wert.

F1 23

F1 23

2023
min. 1920x1080
57  fps    + Vergleich
mittel 1920x1080
56.3  fps    + Vergleich
hoch 1920x1080
43.1  fps    + Vergleich
max. 1920x1080
10.9  fps    + Vergleich
QHD 2560x1440
6.6  fps    + Vergleich
» In Detailstufe hoch mit allen getesteten Notebooks spielbar
Additional Benchmarks
Ultra Low Preset TAA 1280x720
171.2
Strange Brigade

Strange Brigade

2018
min. 1280x720
183.5  fps    + Vergleich
mittel 1920x1080
76.5  fps    + Vergleich
hoch 1920x1080
61.9  fps    + Vergleich
max. 1920x1080
53.6  fps    + Vergleich
QHD 2560x1440
39.2  fps    + Vergleich
» In Detailstufe max. mit allen getesteten Notebooks spielbar
min. 1280x720
117.7  fps    + Vergleich
mittel 1920x1080
89.2  fps    + Vergleich
hoch 1920x1080
73.9  fps    + Vergleich
» In Detailstufe hoch mit allen getesteten Notebooks spielbar
min. 1280x720
90.4  fps    + Vergleich
mittel 1920x1080
45.8  fps    + Vergleich
hoch 1920x1080
32.9  fps    + Vergleich
QHD 2560x1440
23.3  fps    + Vergleich
» In Detailstufe mittel mit allen getesteten Notebooks spielbar
min. 1280x720
157.7  fps    + Vergleich
mittel 1366x768
131.1  fps    + Vergleich
hoch 1920x1080
111.9  fps    + Vergleich
max. 1920x1080
104.8  fps    + Vergleich
» In Detailstufe max. mit allen getesteten Notebooks spielbar
min. 1024x768
174.5  fps    + Vergleich
mittel 1366x768
104.1  fps    + Vergleich
hoch 1920x1080
56.8  fps    + Vergleich
max. 1920x1080
31.1  fps    + Vergleich + 📈 Graph
» In Detailstufe hoch mit allen getesteten Notebooks spielbar
GTA V

GTA V

2015
min. 1024x768
173.3  fps    + Vergleich
mittel 1366x768
161.7  fps    + Vergleich
hoch 1920x1080
89.7  fps    + Vergleich
max. 1920x1080
42.9  fps    + Vergleich