Notebookcheck

NVIDIA GeForce MX110

Die NVIDIA GeForce MX110 ist eine DirectX-12-Grafikkarte der Einstiegsklasse welche wahrscheinlich gegen Ende 2017 vorgestellt wird. Sie ist praktisch identisch (minimale Änderungen) zur älteren GeForce 920MX und basiert daher ebenfalls auf die Maxwell Architektur. Die Taktraten der 920MX (965 MHz) könnten jedoch leicht angepasst werden.

Die Leistung sollte identisch zur Geforce 920MX sein (siehe für Benchmarks) und dadurch nur für anspruchslose Spiele ausreichend. Je nach eingesetztem Speichertyp (schneller GDDR5 Grafikspeicher oder langsamer DDR3) kann es jedoch auch messbare Unterschiede geben. Anspruchsvolle Spiele laufen daher entweder gar nicht flüssig oder nur in minimalen Settings und Auflösungen (siehe GeForce 920M Seite mit Spielebenchmarks). Anspruchslosere Spiele wie Sims 4 sollten auch mit mittlerer - hoher Detailstufe flüssig spielbar sein.

Durch den relativ geringen Stromverbrauch von 5-12 Watt (TDP) eignet sich die GPU auch für kleine und schlanke Notebooks.

Achtung: Bis jetzt basieren diese Informationen auf Gerüchten und Leaks von Herstellern und können sich bis zur Veröffentlichung der GPU noch ändern.

HerstellerNVIDIA
GeForce MX100 Serie
GeForce MX150 (compare) 384 @ 1468 - 1532 (Boost) MHz64 Bit @ 6008 MHz
GeForce MX130 (compare) 384 @ 1122 - 1242 (Boost) MHz64 Bit
GeForce MX110 256 @ 965 - 993 (Boost) MHz64 Bit @ 1800 MHz
ArchitekturMaxwell
Pipelines256 - unified
Kerntakt965 - 993 (Boost) MHz
Speichertakt1800 MHz
Speicherbandbreite64 Bit
SpeichertypGDDR5/DDR3
Shared Memorynein
DirectXDirectX 12, Shader 5.0
Herstellungsprozess28 nm
FeaturesOptimus, PhysX, Verde Drivers, CUDA, 3D Vision, 3DTV Play, GameWorks
Erscheinungsdatum01.01.2018

Benchmarks

- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list:

show all (including archived), 2017, 2016
v1.6b2

Noch sind keine Testberichte für diese Grafikkarte eingetragen.

» Vergleich mobiler Grafikkarten
Liste aller mobiler Grafikkarten mit Kurzinformationen sortiert nach Leistung

» Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste

» Spieleliste
Welche Spiele laufen mit welcher Grafikkarte

Leistungsklasse 1
Leistungsklasse 2
Radeon HD 6970
GeForce GTX 570
GeForce GTX 560 Ti
Radeon HD 5850
GeForce GTX 460 768MB
Radeon HD 6790
Radeon HD 5770
GeForce GTX 550 Ti
Radeon HD 4850
Leistungsklasse 3
GeForce GTS 450
Radeon HD 5670
GeForce GT 240
GeForce GT 430
Leistungsklasse 4
Radeon HD 5570
GeForce GT 220
Radeon HD 6450 GDDR5
Leistungsklasse 5
Radeon HD 4350
GeForce G 107M *
Chrome9HD *
Leistungsklasse 6
unknown *

* Geschätzte Position

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Vergleich mobiler Grafikkarten > NVIDIA GeForce MX110 GPU Benchmarks und Spezifikationen
Autor: Klaus Hinum (Update: 11.10.2017)