Notebookcheck

AMD FirePro W5170M

AMD FirePro W5170M

Die AMD FirePro W5170M ist eine professionelle Workstation Grafikkarte von AMD mit DirectX 12  Support. Sie basiert wahrscheinlich auf den selben Chip wie die AMD Radeon R9 M370X, jedoch ist die maximale Taktrate höher spezifiziert.

Die FirePro-Grafikkarten bieten zertifizierte Treiber, welche auf Stabiltität und Performance bei professionellen Anwendungen (CAD-, DCC-, Medizin-, Prospektions-, Visualisierungsanwendungen) optimiert sind. Dadurch ist die Performance im Vergleich zu den Consumergrafikkarten mit gleichem Chip in diesen Bereichen deutlich besser.

HerstellerAMD
FirePro W Serie
FirePro W7170M (compare) 2048 @ 723 MHz256 Bit @ 5000 MHz
FirePro W5170M 640 @ 925 (Boost) MHz128 Bit @ 4500 MHz
FirePro W5130M (compare) 512 @ 925 (Boost) MHz128 Bit @ 4000 MHz
FirePro W4170M (compare) 384 @ 850 - 900 (Boost) MHz128 Bit @ 4000 MHz
FirePro W4190M (compare) 384 @ 825 - 900 (Boost) MHz128 Bit @ 4000 MHz
ArchitekturGCN
Pipelines640 - unified
Kerntakt925 (Boost) MHz
Speichertakt4500 MHz
Speicherbandbreite128 Bit
SpeichertypGDDR5
Max. Speichergröße2048 MB
Shared Memorynein
DirectXDirectX 12 (FL 12_0), Shader 5.0
Herstellungsprozess28 nm
FeaturesDirectX 12, OpenCL 1.2, OpenGL 4.3, Vulkan, Mantle, Eyefinity, Enduro, App Acceleration, HD3D
Notebookgrößegroß (17" z.B.)
Erscheinungsdatum02.10.2015
Herstellerseitehttp://www.amd.com/en-us/products/graphi...

Benchmarks

SPECviewperf 11
Siemens NX 1920x1080 +
Tcvis 1920x1080 +
SolidWorks 1920x1080 +
Pro/ENGINEER 1920x1080 +
Maya 1920x1080 +
Lightwave 1920x1080 +
Ensight 1920x1080 +
Catia 1920x1080 +
Cinebench R15
OpenGL 64Bit +
Ref. Match 64Bit +
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Spiele Benchmarks

Die folgenden Benchmarks basieren auf unseren Spieletests mit Testnotebooks. Die Performance dieser Grafikkarte bei den gelisteten Spielen ist abhängig von der verwendeten CPU, Speicherausstattung, Treiber und auch Betriebssystem. Dadurch müssen die untenstehenden Werte nicht representativ sein. Detailierte Informationen über das verwendete System sehen Sie nach einem Klick auf den fps Wert.

Thief

Thief

2014
mittel 1366x768
43.8  fps    + Vergleich
hoch 1366x768
37.7  fps    + Vergleich
max. 1920x1080
20  fps    + Vergleich
» In Detailstufe hoch mit allen getesteten Notebooks spielbar
mittel 1366x768
113.6  fps    + Vergleich
hoch 1366x768
99.6  fps    + Vergleich
max. 1920x1080
16.4  fps    + Vergleich
» In Detailstufe hoch mit allen getesteten Notebooks spielbar
mittel 1366x768
95.2  fps    + Vergleich
hoch 1366x768
80.9  fps    + Vergleich
max. 1920x1080
28.7  fps    + Vergleich
» In Detailstufe hoch mit allen getesteten Notebooks spielbar
Mafia 2

Mafia 2

2010
mittel 1024x768
102.7  fps    + Vergleich
hoch 1360x768
88.4  fps    + Vergleich
max. 1920x1080
55.5  fps    + Vergleich
» In Detailstufe max. mit allen getesteten Notebooks spielbar
Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list:

show all (including archived), 2019, 2018
v1.8.1a

Noch sind keine Testberichte für diese Grafikkarte eingetragen.

» Vergleich mobiler Grafikkarten
Liste aller mobiler Grafikkarten mit Kurzinformationen sortiert nach Leistung

» Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste

» Spieleliste
Welche Spiele laufen mit welcher Grafikkarte

Leistungsklasse 1
Radeon RX 580X (Laptop) *
Radeon RX 570X (Laptop) *
Leistungsklasse 2
Radeon HD 6970
Radeon RX 550X (Laptop) *
GeForce GTX 570
GeForce GTX 560 Ti
Radeon HD 5850
GeForce GTX 460 768MB
Radeon HD 6790