Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gigabyte P55W v6

Ausstattung / Datenblatt

Gigabyte P55W v6
Gigabyte P55W v6 (P55 Serie)
Prozessor
Intel Core i7-6700HQ 4 x 2.6 - 3.5 GHz (Intel Core i7)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 1060 Mobile - 6144 MB, Kerntakt: 1405 MHz, Speichertakt: 4000 MHz, GDDR5, ForceWare 368.71, Optimus
Hauptspeicher
16384 MB 
, SO-DIMM DDR4-2133, Dual-Channel, 2 von 2 Speicherbänken belegt, max. 32 GB
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, LG Philips LP156WF4 (LGD040E), IPS, Full HD, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel HM170 (Skylake PCH-H)
Massenspeicher
Transcend MTS800 128GB M.2 (TS128GMTS800), 128 GB 
, SSD + HGST TravelStar 7K1000 (HTS721010A9E630), 1 TB HDD @7200 rpm. Schächte: 1x m.2 2280 (SATA/PCIe) & 1x 2,5-Zoll
Soundkarte
Realtek ALC255 @ Intel Skylake PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörer-Ausgang (analog + S/PDIF), Mikrofoneingang, Card Reader: SD, SDHC, SDXC
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 8260 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.1
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST DVDRAM GUD0N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 34 x 380 x 269
Akku
63 Wh, 5400 mAh Lithium-Polymer, 6 Zellen
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD ([email protected])
Primary Camera: 0 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: 2.0 , Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 180 Watt Netzteil, Handbuch, Garantiekarte, DVD mit Treibern, PowerDVD 12, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.66 kg, Netzteil: 640 g
Preis
1600 EUR

 

Preisvergleich

Bewertung: 73.87% - Befriedigend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: - %, Leistung: 90%, Ausstattung: 50%, Bildschirm: 85% Mobilität: 72%, Gehäuse: 82%, Ergonomie: 78%, Emissionen: 74%

Testberichte für das Gigabyte P55W v6

81.6% Test Gigabyte P55W v6 Laptop | Notebookcheck
Aufs Wesentliche fokussiert. Bei der Neuauflage des P55W hat Gigabyte kaum etwas verändert. Die zentrale Neuerung zielt allerdings auf die Kernkompetenz eines jeden Gaming-Notebooks ab: Anstelle der GeForce GTX 970M des Vorgängers verrichtet nun eine GTX 1060 ihren Dienst – und dieser Unterschied macht sich deutlich bemerkbar.
Gigabyte P57X und P55W
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Mit dem P55W v6 sowie den etwas stärkeren und größeren P57X v6 hat Gigabyte zwei heiße Gaming-Notebook-Eisen im Feuer: Entsprechend ihrer Ausstattung (Intel Core i7 und Nvidia GeForce GTX 1060 bzw. 1070) sind die Geräte selbstverständlich schnell.
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 26.09.2016

Ausländische Testberichte

80% Gigabyte P55W v6 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The biggest knock you could levy against the Gigabyte P55W v6 is that it’s relatively weak against its peers. But that’s comparing the laptop against some of the most powerful mobile devices on the market. As can be seen from the benchmark scores and strong in-game testing the P55W v6 is still a very powerful machine, capable of running most apps with ease.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.11.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
GIGABYTE P55W v6 Review
Quelle: Vortez Englisch EN→DE
By this notebook adopting understated aesthetics, those who prefer a simplistic and discreet theme will favour the design which has been implemented. It’s quite unusual to see a gaming notebook lack an aggressive, bulky approach and also see an absence of flashy LEDs. Although the design does look classy, the construction of P55W V6 bears lots of plastic – including the lid. We’d like to have seen some brushed metal being used on such a product.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.09.2016
60% Gigabyte P55W v6-PC3D
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
When it comes to gaming laptops, most of us are living under pretty solid budget constraints that dictate what kind of specs we can expect. However, Gigabyte's P55W v6 is a prime example showing that you don't have to break the bank to get a good gaming notebook. For $1,599, you get a VR-ready system that delivers very good frame rates and can multitask like a champ.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.08.2016
Bewertung: Gesamt: 60%
Review Notebook Gaming: Gigabyte P55W v6
Quelle: Jagat Review ID→DE
Positive: Excellent display; nice screen; backlit keyboard; good autonomy. Negative: Overheats while using.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 27.11.2016

Kommentar

Modell: Das Gigabyte P55W v6 ist ein ein VR-fähiger Mittelklasse-Gaming-Laptop mit guter Hardware-Spezifikation. Es verfügt über eine Intel Core i7-6700HQ CPU der sechsten Generation, 8 GB DDR4 RAM, eine integrierte Intel HD Graphics 530 GPU und eine Nvidia GeForce GTX 1060 GDDR5 6 GB und unterstützt Nvidias Optimus Technologie. Wie bei vielen aktuellen Gaming-Notebooks kann der Hauptspeicher auf 32 GB aufgerüstet werden. In puncto Speicher unterstützt das Gigabyte P55W v6 ein Dual-Storage-System. Es verfügt über einen 2,5-Zoll-Festplattenschacht und einen M.2-Type-2280-SSD-Slot. Dieser Laptops ist mit einer 256 GB SSD und einer 1.000 GB Festplatte mit 7.200 rpm ausgestattet. Die Hybrid-Speicherlösung sorgt sowohl für schnelleres Booten von der SSD als auch für eine größere Speicherkapazität auf der herkömmlichen Festplatte.

Beim Bildschirm des Laptops handelt es sich um einen 15,6 Zoll großen, entspiegelten Full-HD-IPS-LCD mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Dank seiner Anti-Glare-Beschichtung ist er in hellen Umgebungen sehr gut verwendbar, doch er liefert nicht das 3D-ähnliche Bild einer Glas-Beschichtung. Mit der hochwertigen schwarzen Oberfläche sieht der Laptop solide und einfach aus. Er ist ein bisschen anders als die üblichen Gaming-Laptops mit ihren frechen Designs. Das Gigabyte P55W v6 ist mit einer Tastatur in voller Größe mit Hintergrundlicht ausgestattet, welche sich auch bei stundenlanger Verwendung angenehm tippen lässt und reaktionsfreudig ist. Der Tastenhub beläuft sich auf 2,2 mm, wodurch sich Tippen sehr mühelos gestaltet.

Der Lithium-Ionen-Akku mit 6-Zellen hat eine Kapazität von 5400 mAh. Weiters verfügt der Laptop über eine Fan-Tweak-Funktion, um die Lüftergeschwindigkeit auf leise, normal oder Gaming-Modus einzustellen. Das ist ein gutes Feature, um Systemstabilität und Geräuschemissionen beim Gaming im Gleichgewicht zu halten. Es gibt zwei Lautsprecher mit je zwei Watt für Audio-Ausgabe. Für eine noch bessere Audio-Erfahrung liefert Dolby Digital Plus ihren Surround Virtualizer. Das Gigabyte P55W v6 misst 379,71 x 269,38 x 26,8~34 mm und wiegt zirka 2,6 kg. Es verfügt über ein Super Multi DVD-RW Laufwerk, was heutzutage ein besonderes Merkmal ist, denn bei vielen Laptops fehlt jegliche Form von optischem Laufwerk. In puncto Netzwerkverbindungen unterstützt es WiFi 802.11ac (a/b/g/n kompatibel), Bluetooth v4.1 und 10/100/1000 Mbps Ethernet LAN. Die Schnittstellenausstattung umfasst USB, HDMI und Ethernet. Das Gigabyte P55W v6 ist sicherlich ein guter Gaming-Laptop der in Hinblick auf die aufstrebende VR-Gaming-Technologie entwickelt wurde.

Hands-on-Artikel by Jagadisa Rajarathnam

NVIDIA GeForce GTX 1060 Mobile: High-End Notebook-Grafikkarte mit 6 GDDR5-Grafikspeicher und drittschnellste mobile Pascal-GPU nach der GTX 1080 und GTX 1070. Verfügt über 1.280 Shadereinheiten und taktet identisch wie die Desktop-Version.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


6700HQ: Auf der Skylake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 530 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.66 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Gigabyte: Gigabyte Technology ist ein taiwanesischer Hersteller von Computerhardware, der vor allem für seine Mainboards und Grafikkarten bekannt ist. Das 1986 gegründete Unternehmen hat über 6000 Mitarbeiter. Weitere Produkte Gigabytes sind Computergehäuse, PC-Netzteile, Kühler, Monitore, Tastaturen, Lautsprecher, Server, Laptops und Desktop-PCs. Notebook-Tests für Gigabyte Notebooks sind selten.

Am Notebook-Sektor ist Gigabyte ein mittlerer Player und kommt global nicht unter die Top 10 Hersteller. Für Gigabyte Laptops gibt es viele Testberichte mit durchschnittlichen Bewertungen, für Gigabyte Tablets gibt es nur wenige Tests. Am Smartphone-Sektor spielt Gigabyte keine Rolle (2016).


73.87%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Asus FX502VM-DM105T
GeForce GTX 1060 Mobile
Asus Strix GL502VM-FY110T
GeForce GTX 1060 Mobile
MSI GE62VR 6RF-081NL Apache Pro
GeForce GTX 1060 Mobile
Asus FX502VM-DM113T
GeForce GTX 1060 Mobile
Asus FX502VM-DM114T
GeForce GTX 1060 Mobile
Asus Strix GL502VM-FY022T
GeForce GTX 1060 Mobile
Asus Strix GL502VM-FY006T-BE
GeForce GTX 1060 Mobile
MSI GT62VR 6RD-070XES
GeForce GTX 1060 Mobile
MSI GT62VR 6RD-056ES Dominator
GeForce GTX 1060 Mobile
MSI GE62VR-6RFAC16H21
GeForce GTX 1060 Mobile
Asus Strix GL502VM-FY035T
GeForce GTX 1060 Mobile
MSI GE62VR-6RF16H11 Apache Pro
GeForce GTX 1060 Mobile
Nexoc G518II
GeForce GTX 1060 Mobile
MSI GT62VR-6RDAC16H11
GeForce GTX 1060 Mobile
Asus Strix GL502VM-FY039T
GeForce GTX 1060 Mobile
Schenker XMG P507
GeForce GTX 1060 Mobile

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus TUF FX504GM-EN479
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Asus ROG Strix HERO II GL504GM-ES237T
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Asus TUF FX505GM-BQ189T
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Asus ROG Strix Hero II GL504GM-ES157T
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
HP OMEN 15-dc0012ns
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
MSI GF62 8RE-041NL
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Lenovo Legion Y530-15ICH-81LB007CSP
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Asus TUF FX504GM-EN480
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Asus ROG Strix SCAR II GL504GM-ES363T
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Asus TUF FX565GM-ES277T
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
HP Pavilion 15-cx0025nf
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i5-8300H
HP Pavilion 15-cx0510nd
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Asus ROG Strix Scar II GL504GM-ES040T
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Gigabyte P55W v6
Autor: Stefan Hinum (Update: 31.08.2016)