Notebookcheck

Nexoc G518II

Ausstattung / Datenblatt

Nexoc G518II
Nexoc G518II (G Serie)
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4 2400 MHz
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel Z170 (Skylake PCH-H)
Massenspeicher
,  GB 
, 250 GB Samsung 850 EVO SSD + 1TB Seagate HDD
Anschlüsse
1 USB 2.0, 3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: MMC, RSMMC,SD, Mini SD, SDHC, SDXC, 1 Fingerprint Reader, TPM 2.0
Netzwerk
Killer E2400 Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 3165 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 38 x 386 x 262
Akku
82 Wh Lithium-Ion, 8 cells, , Akkulaufzeit (laut Hersteller): 2.5 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: FHD 2.0MP
Sonstiges
Lautsprecher: stereo Sound BLASTER X-FI MB5, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
2.5 kg
Preis
2100 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 84% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Nexoc G518II

84% Nexoc G518II Gaming Notebook mit Nividia GTX 1060 Grafikkarte
Quelle: Gaming PC Test Deutsch
Der Nexoc G518II konnte uns im Test überzeugen. Das Notebook kommt ohne ein auffälliges Design daher und konzentriert sich vollständig auf die Auswahl der passenden Hardwarekomponenten. Diese sind mit einem i7-6700, der GTX1060, 16GB Arbeitsspeicher und zwei Festplatten sinnvoll abgestimmt.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.08.2016
Bewertung: Gesamt: 84%

Kommentar

Modell: Das Nexoc G518II ist ein Gaming-Laptop, der unlängst von Nexoc hergestellt und herausgebracht wurde. Nexoc ist ein deutscher Hersteller, der seit 2003 Business- und Gaming-Laptops verkauft. Ähnlich wie andere von Nexoc hergestellte Laptops wird dieser Gaming-Laptop auf Built-to-Order-Basis hergestellt. Er ist vollständig matt-schwarz und bietet eine gute Verarbeitung. Vom ersten Eindruck an sieht der Laptop eher wie ein überdimensionaler Business-Laptop als wie ein Gaming-Laptop aus, denn er gibt sich formell und nicht auffällig. Die üblichen LED-Farbbeleuchtungen und -Effekte, die man bei den meisten Gaming-Laptops anderer Marken antrifft, fehlen hier. Auf diesem Laptop ist Microsoft Windows 10 64-bit Home vorinstalliert. Man kann zwischen einer 3,4 GHz Intel Core i7-6700 oder zu einem Aufpreis einer 4,0 GHz Intel Core i7-6700K CPU wählen. In puncto Grafikkarten können User sich zwischen einer GTX1060 6 GB GDDR5 DX12 Grafikkarte oder einer Nvidia GTX1070 8GB DDR5 DX12 Grafikkarte entscheiden. Standardmäßig ist der Gaming-Laptop mit 8 GB DDR4 PC2133 RAM ausgestattet, doch User können zu einem Aufpreis auf 16 GB, 32 GB oder sogar 64 GB Kingston HyperX Impact Versionen aufrüsten. Der Gaming-Laptop verfügt über keinen internen Speicher. Daher müssen User aus einer Reihe verschiedener interner Optionen zu zusätzlichen Kosten wählen. Die im Konfigurator gelisteten Optionen sind Solid State Drives und Festplatten von Sandisk, Samsung und Hitachi. Diese sind in unterschiedlichen Kapazitäten verfügbar und man kann optional auch ein sekundäres Laufwerk (SSD oder Festplatte) hinzufügen.

Das Nexoc G518II verfügt über einen 15,6-Zoll großen IPS-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Der Bildschirm ist entspiegelt und bietet weite Blickwinkel, sodass er Usern ein gutes Gaming-Erlebnis bietet. Die Soundkarte des Gaming-Laptops ist eine SoundBlaster X-Fi MB5. Datenverbindungen sind via Intel Dual Band Wireless-AC 3160 oder zu einem Aufpreis optional via Intel Dual Band Wireless-AC 8260 möglich. Ein DVD-Laufwerk fehlt, doch man kann im Konfigurator zu Zusatzkosten ein externes DVD-Laufwerk oder ein Buray-Laufwerk hinzufügen. Daneben bietet Nexoc verschiedene Versionen von Microsoft Windows und Microsoft Office für einen Aufpreis an. Zudem gibt es optionales Services wie eine No-Pixel-Error-Policy, 72-Stunden-Service und eine erweiterte 36-Monate-Garantie. Die Schnittstellenausstattung umfasst drei USB-3.0-Ports, einen USB-3.1-Port, einen USB-2.0-Port, zwei MiniDisplayPorts, einen HDMI-Port, eine Audio-Kombibuchse und einen 6-in-1-Kartenleser. Der Gaming-Laptop wiegt 3,5 kg. Da der Laptop weitreichend konfigurierbar ist, sollte er ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten und zu Anforderungen von allen Gamern passen.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

NVIDIA GeForce GTX 1060 (Laptop): High-End Notebook-Grafikkarte mit 6 GDDR5-Grafikspeicher und drittschnellste mobile Pascal-GPU nach der GTX 1080 und GTX 1070. Verfügt über 1.280 Shadereinheiten und taktet identisch wie die Desktop-Version. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6700HQ: Auf der Skylake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 530 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.5 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Nexoc: Die NEXOC GmbH & Co. KG wurde 2003 in Deutschland gegründet und bietet Notebooks und PCs unter dem Markennamen NEXOC an. Als Notebook-Hersteller ist Nexoc auf den deutschsprachigen Markt beschränkt, allerdings auch hier mit bescheidenen Marktanteilen und wenigen Testberichten. alle aktuellen Nexoc-Testberichte
84%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Asus FX502VM-DM105T
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Asus Strix GL502VM-FY110T
GeForce GTX 1060 (Laptop)
MSI GE62VR 6RF-081NL Apache Pro
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Asus FX502VM-DM113T
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Asus FX502VM-DM114T
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Asus Strix GL502VM-FY022T
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Asus Strix GL502VM-FY006T-BE
GeForce GTX 1060 (Laptop)
MSI GE62VR-6RFAC16H21
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Asus Strix GL502VM-FY035T
GeForce GTX 1060 (Laptop)
MSI GE62VR-6RF16H11 Apache Pro
GeForce GTX 1060 (Laptop)
MSI GT62VR-6RDAC16H11
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Asus Strix GL502VM-FY039T
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Gigabyte P55W v6
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Schenker XMG P507
GeForce GTX 1060 (Laptop)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus TUF FX505GM-BQ189T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H
Asus ROG Strix Hero II GL504GM-ES157T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H
HP OMEN 15-dc0012ns
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H
MSI GF62 8RE-041NL
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H
Lenovo Legion Y530-15ICH-81LB007CSP
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H
Asus TUF FX504GM-EN480
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H
Asus ROG Strix SCAR II GL504GM-ES363T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H
Asus TUF FX565GM-ES277T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H
HP Pavilion 15-cx0025nf
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i5 8300H
HP Pavilion 15-cx0510nd
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H
Asus ROG Strix Scar II GL504GM-ES040T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H
Asus TUF FX505GM-ES011T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H
Gigabyte Sabre 15-K v8
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H
Asus ROG Strix GL504GM-ES158T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H
Asus Strix GL504GM-ES157T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Nexoc > Nexoc G518II
Autor: Stefan Hinum, 25.09.2016 (Update: 25.09.2016)