Notebookcheck

Acer Aspire VN7-593G-73HP V15 Nitro BE

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire VN7-593G-73HP V15 Nitro BE
Acer Aspire VN7-593G-73HP V15 Nitro BE (Aspire VN7-593G Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 1060 (Laptop) - 6144 MB, Kerntakt: 1405 MHz, Speichertakt: 2002 MHz, GDDR5, 378.78, Optimus mit HD Graphics 630
Hauptspeicher
8192 MB 
, 2x 4GB DDR4-2400 SDRAM Dual Channel, 2/4 Sockel frei
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, LG Display LP156WF6-SPP1, AH-IPS, Normally Black, Transmissive, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel Sunrise Point, Intel Kaby Lake-H
Massenspeicher
Seagate Mobile HDD 1TB ST1000LM035, 1024 GB 
, 875 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Skylake PCH-H High Definition Audio Controller
Anschlüsse
2 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: S/PDIF, Mikrofon und Kopfhörer separat, Card Reader: SD, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Atheros/Qualcomm QCA6174 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 22.5 x 391 x 266
Akku
69 Wh, 4450 mAh Lithium-Ion, 4 Zellen, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 6 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 1280x720
Sonstiges
Lautsprecher: vier Lautsprecher + Dolby Digital Plus, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Netzteil 180 Watt, Norton Security Trial, Acer Care Center, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.518 kg, Netzteil: 774 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 85.8% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 87%, Ausstattung: 59%, Bildschirm: 88% Mobilität: 74%, Gehäuse: 82%, Ergonomie: 84%, Emissionen: 84%

Testberichte für das Acer Aspire VN7-593G-73HP V15 Nitro BE

85.8% Test Acer Aspire V15 Nitro BE VN7-593G (7700HQ, GTX 1060) Laptop | Notebookcheck
Schweres Erbe. Der neue Nitro muss an den Erfolg des Skylake-Vorgängers anknüpfen, dabei steht ihm mehr Gaming-Power zur Verfügung. Für ein Sehr Gut reicht es trotzdem nicht. Ein Fauxpas? Update 29.06.2017: 4K-Display
Eine HDD zum abgewöhnen
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Insgesamt hat Acer seine V Nitro Serie nicht groß verändert, sondern nur hier und da etwas Feinschliff gemacht, dazu gibt es ein Update der Hardware und mit dem Tobii Eye Tracking auch gänzlich neue Features. Die Leistung entspricht letztlich dem, was man von einem Gerät für über 1000 Euro erwarten würde: Alle Spiele die ich damit getestet habe liefen einwandfrei flüssig bei nativer Displayauflösung.
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 13.04.2017

Ausländische Testberichte

Acer Aspire V 15 Nitro Black Edition (VN7-593G) review – a big upgrade over its predecessor but with a price bump as well
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
It seems that the 15-inch variant of the notebook isn’t much different from the Aspire V 17 Nitro BE in terms of overall usability. The performance, build quality, input devices and image quality (speaking of the Full HD versions, of course) remain the same. We are left, however, with mixed feelings about the touchpad since the unit we reviewed, which isn’t a pre-production sample, had a wobbly and unstable touchpad. We think that this won’t be present in all units. We can still give a solid score in this department due to the overall good build quality, excellent keyboard and portable chassis.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.05.2017
Acer Aspire V15 Nitro BE VN7-593G
Quelle: Reviewcentre Englisch EN→DE
Mit dem Acer Aspire V15 Nitro BE VN7-593G konnten wir unsere Suche nach einem Ersatz für unseren Desktop-PC und unser ASUS Zenbook beenden - mit dem Intel Core i7-7700HQ bietet das Notebook aus dem Hause Acer genug Prozessorleistung um sowohl Alltagsaufgaben, als auch Aufgaben mit höherem Rechenaufwand bewältigen zu können.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 12.04.2017

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1060 (Laptop): High-End Notebook-Grafikkarte mit 6 GDDR5-Grafikspeicher und drittschnellste mobile Pascal-GPU nach der GTX 1080 und GTX 1070. Verfügt über 1.280 Shadereinheiten und taktet identisch wie die Desktop-Version. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7700HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 630 Grafikeinheit und wird im verbesserten 14-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.518 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
85.8%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Schenker Key 15
GeForce GTX 1060 (Laptop)
Gigabyte Aero 15
GeForce GTX 1060 (Laptop)

Geräte mit der selben Grafikkarte

Gigabyte Sabre 17-W8
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.8 kg
Microsoft Surface Book 2 15
GeForce GTX 1060 (Laptop), Kaby Lake Refresh 8650U, 15", 1.894 kg
Acer Aspire 7 A717-71G-72VY
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 17.3", 2.9 kg
Acer Aspire V17 Nitro BE VN7-793G-52XN
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i5 7300HQ, 17.3", 3.131 kg
Razer Blade (2017)
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 14", 1.84 kg
Gigabyte Aero 14
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 14", 1.878 kg
Acer Aspire V17 Nitro BE VN7-793G-706L
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 17.3", 3.13 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Swift 5 SF514-54GT-70SY
GeForce MX250, Ice Lake 1065G7, 14", 0.99 kg
Acer Aspire 5 A514-52G-516T
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.6 kg
Acer Swift 3 SF314-56G-79D1
GeForce MX250, Core i7 8565U, 14", 1.6 kg
Acer Aspire 5 A515-54G-7895
GeForce MX250, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-78V3
GeForce MX130, Core i7 8565U, 15.6", 1.9 kg
Acer Aspire 3 A315-53G-56SU
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Acer Swift 3 SF314-55G-71NF
GeForce MX130, Core i7 8565U, 14", 1.35 kg
Acer ConceptD 5
Vega M GL / 870, Core i7 8705G, 15.6", 1.5 kg
Acer Swift 3 SF315-52G-54DA
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.7 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-73ML
GeForce MX130, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 3 A315-53G-51GB
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Acer Aspire 5 A517-51-508X
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 3 kg
Acer Swift 3 SF314-56G
GeForce MX150, Core i5 8265U, 14", 1.5 kg
Acer Aspire A515-51G-34TP
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-58S9
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-71LD
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 2.2 kg
Acer Nitro 5 AN515-42-R5GT
Radeon RX 560X (Laptop), Ryzen 5 2500U, 15.6", 2.4 kg
Acer TravelMate X3410-MG-50LB
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
Acer Nitro 5 AN515-52-5228
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.7 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-53PU
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire VN7-593G-73HP V15 Nitro BE
Autor: Stefan Hinum,  2.05.2017 (Update:  2.05.2017)