Notebookcheck

Lenovo Legion Y720-15IKB

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Legion Y720-15IKB
Lenovo Legion Y720-15IKB (Legion Y720 Serie)
Prozessor
Intel Core i7-7700HQ 4 x 2.8 - 3.8 GHz, Kaby Lake
Grafikkarte
Hauptspeicher
16384 MB 
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
1TB
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000/2500/5000MBit/s), 802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.1
Optisches Laufwerk
Blu-Ray BD-ROM / DVD+-RW
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 29 x 380 x 277
Akku
60 Wh Lithium-Polymer, 4-cell, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 5 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Sonstiges
Lautsprecher: 2x2W JBL stereo speakers + 3W Sufwoofer Dolby Atmos, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
3.2 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das Lenovo Legion Y720-15IKB

Lenovo Legion Y720 review – Lenovo’s premium 15-inch gaming solution is all about features
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
The Legion Y720 almost delivers what Lenovo promised from the start and we wonder why the Y520 didn’t have some of those features, like the cooling system, for example. Either way, the Legion Y720 offers updated thin and robust chassis featuring brushed aluminum, much better cooling system than the one in the Y520, more powerful GPU (GTX 1060) and better sound quality with Dolby Atmos. All of this justifies the price premium but unfortunately, the display is a big miss.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.04.2017
Lenovo Legion Y720 hands-on review
Quelle: Stuff TV Englisch EN→DE
You should be able to pick up a Legion Y720 in April, but there's no word on price just yet. We're planning on giving it a full review a little closer to launch, though, so make sure to check back once we've given one a proper gaming workout.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.01.2017
Lenovo's new Legion gaming laptops are ready for VR and more
Quelle: CNet Englisch EN→DE
As of right now, it seems that the 15-inch Y520 model is missing most of these high-end extra features, and only supports the Nvidia 1050 graphics chip, which means it won't work with the Oculus Rift or HTC Vive. Considering other PC makers put Nvidia 1060 or better GPUs into even 13-inch laptops, it seems like something we'd like to have in a future revision. Even the 17-inch tops out at the Nvidia 1060, not the faster 1070 or 1080, but in my hands-on testing in other laptops, the 1060 is perfectly fine for virtual reality and full-resolution, high-detail-level gaming.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.01.2017
Hands on: Lenovo Legion Y720 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The Lenovo Legion Y720 looks to be a solid choice for a mid-range gaming laptop. While we’ve seen plenty of laptops break the bank for the best specs and performance, this 15.6-inch option starts at a refreshingly affordable $1,399 (about £1,140, AU$1,950) – and users on a tighter budget may want to consider the lower-end Legion Y520 that starts at $899 (about £735, AU$1,255),
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.01.2017
Lenovo Legion Y720 gamer laptop: ördögűző
Quelle: Prohardver.hu HU→DE
Positive: Premium design; powerful hardware; hgh gaming performance; excellent display; good speakers; full connectivity. Negative: Uncomfortable keyboard; relatively high price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 28.08.2017
Lenovo Legion Y720 - Pascal alapokon
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Powerful hardware; good cooling system; good display. Negative: Mediocre speakers; average speakers.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 15.05.2017
Lenovo Legion Y720: otestovali jsme herní speciál s civilním vzhledem
Quelle: Zive CZ→DE
Positive: Decent hardware; nice display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.06.2017
Ревю на Lenovo Legion Y720 – 15-инчовият гейминг лаптоп от висок клас има с какво да се похвали
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Good ergonomy; nice cooling system; excellent speakers. Negative: Poor display; relatively heavy.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 03.05.2017
게이밍 PC 시장의 새로운 주자 - 레노버 게이밍 노트북 LEGION Y720-15 (성능편)
Quelle: Notegear KO→DE
Positive: Slim size; metal case; decent ergonomy; good cooling system; nice speakers. Negative: Poor display; relatively heavy.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 23.04.2017
게이밍 PC 시장의 새로운 주자 - 레노버 게이밍 노트북 LEGION Y720-15 (외형편)
Quelle: Notegear KO→DE
Positive: Stylish design; powerful hardware; high gaming performance; nice display; compact size; light weight.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 11.04.2017
Lenovo Legion Y720- un laptop mid-range de gaming aproape perfect [REVIEW]
Quelle: Go4it.ro →DE
Positive: Solid workmanship; elegant design; decent connectivity; nice speakers; good performance. Negative: Uncomfortable keyboard; poor display; no card reader slot.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 20.07.2017

Kommentar

Modell: „Lenovo has never been a big name in gaming, but it’s keen to change this with its new range of ‘Legion’ gaming laptops”, schreibt TrustedReviews. TechRadar denkt, dass das Lenovo Y720 mit seinem scharfen Aussehen und einzigartigen Fokus auf virtuelle Realität ein sehr faszinierender Mittelklasse-Gaming-Laptop ist. Obwohl Lenovo nicht so sehr für Gaming-Laptops bekannt ist, haben Sie sich beim Legion Y720 wirklich bemüht. Beispielsweise ist das IPS-Panel des Laptops viel besser: Die Nvidia GTX 1060 Grafikkarte ist leistungsstark und der Sound ist dank Dolby Atmos sehr bemerkenswert. Wie TrustedReviews begeistert schreibt, ist für jeden Gamer Unterstützung von kabellosen Xbox One Controllers erstaunlich. Diese könnte den Anschluss eines Gamepads ohne Dongle ermöglichen. Interessant genug? Was sind die Vor- und Nachteile dieses Laptops?

Design

„Take one look at the Legion and you know it’s a gaming laptop.”, sagt Stuff.tv. Und weiter: “Those bright LED lights, colossal display, and prominent speaker grilles are anything but subtle”. Laut LaptopMedia nutzt das Y720 das bestehende Designkonzept der Y-Gaming-Notebook-Serie, ähnelt dem Y520 und sieht endlich wie ein fertiges Produkt mit sehr weniges oder sogar unmerklichen Designschwächen aus. TechRadar bewertet, dass dieses Notebook mit seinem schwarz-rotem Farbschema viel vom Design des Vorgängers fortführt: „There are some slight differences with the Legion Y720 being slightly thinner and sharper”. Diese Seite fügt hinzu, dass das Legion Y720 außerdem viele Designaspekte von Lenovos bislang größten Gaming-Laptop – dem IdeaPad Y900 – übernommen hat. Dazu gehören das zentrale Scharnier und eine optionale RGB-Tastatur mit vier Bereichen. TrustedReviews kommentiert, das Design des Legion Y720 wäre schön, doch Lenovo wäre dabei keine Risiken eingegangen: „It has all the staples of gaming laptop design, such as RGB lighting, and angular lines to give the Y720 that aggressive look typical of these types of laptops”. Der Tester von Stuff.tv ist der Meinung, das Legion Y720 hätte viel mit dem Alienware 15 gemein: Bei geschlossenem Bildschirmdeckel ist es ziemlich unauffällig (jedoch wirklich klobig), öffnet man es jedoch, fällt man mit dem schreienden Rot sicher auf. Zudem klagt LaptopMedia, dass der Bildschirmdeckel des Y720 wie alle gebürsteten Aluminium-Oberflächen ein Fingerabdruckmagnet ist: „Opening the lid requires both hands as the center hinge is a bit overly tightened but feels a lot more stable than before”. Der Tester von TrustedReviews meint, die Spalten zwischen Bildschirm und Basiseinheit würden ihm eigenartig vorkommen, doch insgesamt würde das Y720 ein schönes Gleichgewicht zwischen attraktiven und funktionellem Design erzielen. Außerdem ist der Laptop in Anbetracht dessen, dass er nur eine GTX 1060 bietet, eher klobig.

Display

LaptopMedia zeigt beim Bildschirm einen Nachteil des Legion Y720 auf: Sie waren ziemlich überrascht, dass das Y720 das gleiche AH-IPS-Panel von LG nutzt, das sie auch im Legion Y520 antrafen: „To be honest, this is disappointing because the considerably cheaper Y520 offers a decent IPS panel for its price range while the same just isn’t enough for the premium Y720”. BudgetGamingLaptop meint, dass wie bei den meisten Laptops unter 1500 US-Dollar ein positiver Aspekt dieses Laptops sein 15,6-Zoll-Bildschirm wäre. Es ist zwar keine 4K-Auflösung, doch Full-HD-Auflösung ist für die Bildschirmgröße perfekt. Es handelt sich um ein gut beleuchtetes IPS-Panel mit Blickwinkeln von bis zu 178 Grad. “Don’t get us wrong, the display quality is good but it’s really not enough considering the price range of the Legion Y720 - it definitely works for the lower-priced Legion Y520 and even the Lenovo V510 but not in this case. The most noticeable drawback would be the limited sRGB coverage, lower than usual contrast ratio, slightly below average maximum luminance and the presence of PWM (screen flickering) from 0 to 99% brightness”, schließt LaptopMedia über den Bildschirm des Legion Y720.

Tastatur und Trackpad

Beim Tippen auf der Tastatur des Legion Y720 hatten wir generell ein angenehmes Gefühl. Der Tester von Stuff.tv ist allerdings nicht davon überzeugt, dass sich der Aufpreis für ein Muli-Color-Hintergrundlicht rentiert. Zudem schreibt LaptopMedia: „The keyboard is practically the same as the one we saw in the Y520 - gaming-oriented layout with big arrow keys positioned below the Numpad area, long key travel with excellent feedback and highlighted WASD keys”. Laut BudgetGamingLaptop ist das Lenovo Legion Y720 mit einer Gaming-Tastatur ausgestattet: „It has great key travel, along with 30-key rollover to avoid ghosting. The keys are nicely spaced and textured to allow maximum comfort”. Außerdem fügen sie hinzu, sie hätten das RGB-Hintergrundlicht so konfigurieren können, dass alles Tasten stilvoll beleuchtet sind.

Über das Touchpad berichtet LaptopMedia: „They finally fixed the touchpad. It doesn’t wobble anymore, it’s responsive, clicky and accurate. The plastic surface of the trackpad area might get in the way if your fingers are moist but it will do the job just fine”. Die Maustasten sind also integriert und nicht sichtbar. Laut NotebookCheck ist das Klickgeräusch in normalen Umgebungen akzeptabel, doch in leisen Umgebungen wäre ein kurzes, hochfrequentes, mechanisches Geräusch hörbar. Zudem ist der Hubweg nicht gleichmäßig, sondern nimmt zu den Ecken zu ab.

Leistung

Laut TrustedReviews ist das Lenovo Legion Y720 mit den neuesten Chips verfügbar: Intel Kaby Lake für die CPU und eine Pascal-GPU von Nvidia. Bei der CPU handelt es sich um die Core i7-7700HQ mit einem Basistakt von 2,8 GHz. Als GPU kommt eine GTX 1060 mit 6 GB VRAM zum Einsatz. LaptopMedia berichtet über die Gaming Notebooks dieses Laptops: Er erreichte 60 fps bei Full HD (Details: Very High) in GTA V, 42 fps bei Full HD (Details: Very High) in Rise of the Tomb Raider (2016) und 50 fps in Full HD (Details: Ultra) in Tom Clancy’s The Division. TrustedReviews meint: „Other specs include an optional 4K display, but this probably won’t be enough to run games at the native 4K resolution of the 17-inch screen, but should be fine for 1080p gaming. It also has enough power and memory for VR gaming, albeit not at top quality settings”. Positiv sieht BudgetGamingLaptop, dass die GTX 1060 viel leistungsstärker als die 980M Flaggschiff-GPU der Vorgängergeneration ist, jedoch schlechter als die GTX 1070, man sich aber trotzdem großartiges Gaming mit der GTX 1060 erwarten könne. Zudem schreibt diese Seite: „In reality, 8 GB of RAM is more than enough for any gaming-related use. However, the Legion Y720 laptop comes with a double of that. 16 GB of RAM makes sure you can perform heavy tasks like image editing and video encoding. More also means much better multitasking experience”.

Virtuelle Realität und Verbindung mit einem XBOX Controller

„The built-in Xbox One wireless receiver lets you see up to four of the console’s controllers at once, without having a mess of wires trailing from players to laptop”, berichtet Stuff.tv. Gleicher Meinung kommentiert TechRadar, dass es sich um ein VR-ready Gerät handelt und Lenovo in diesem Bereich einen Vorstoß wagt: “Lenovo’s new Entertainment Hub software came bundled with the Legion Y720 and on top of gathering all your media and games together into one place, the program also enables to you to enjoy movie and games in virtual reality even if they haven’t been designed for it”. Diese Seite berichtet auch, dass diese andere Erfahrung auch Schwächen hätte: „For one thing a traditional mouse or controller is a more more familiar control scheme and feels a lot less junky than trying to keep your head still. Secondly, to “upscale” a game for VR, the Entertainment Hub essentially duplicates the picture at a slightly different angle and in the process ends up cropping out part of the frame”.

Emissionen

Laut NotebookCheck würde sich das Legion Y720 in puncto Temperaturen im Idle-Betrieb und bei wenig Last gut verhalten. Dabei blieben die Temperaturen in einem sehr akzeptablen Bereich. Laut BudgetGamingLaptop wurde das Legion Y720 mit einem Kühlsystem mit zwei Kupfer-Heatpipes ausgestattet, um das Gerät unter allen Bedingungen kühl zu halten und sicherzustellen, dass der Laptop immer die optimale Leistung bringt. LaptopMedia berichtet: „Finally, Lenovo made an effective cooling solution for its 15 inch gaming laptop that’s able to support not only the high TDP core i7-770HQ but also the powerful GeForce GTX 1060 GPU as well”.

Akkulaufzeit

Um die Realität zu simulieren, führt LaptopMedia ihren Akkutest aus, bei welchem ein Skript automatisch über 70 Webseiten öffnet: „Just about the average for a gaming laptop - 350 minutes (5 hours and 50 minutes)”. Der WLAN-Test von NotebookCheck ergab: „With the brightness set to 150 cd/m2, the review model lasted for 6 hours and 20 minutes - good enough”.

Fazit

TechRadar fasst zusammen: „The Lenovo Legion Y720 looks to be a solid choice for mid-range gaming laptops“. Meiner Meinung nach ist dieses Gaming-Modell von Lenovo nicht so außergewöhnlich wie ich es mir erwartet hätte. Es hat einige Schwachstellen wie: etwas schwer für einen 15-Zöller, keine G-Sync-Unterstützung des verbauten Bildschirms. Dennoch gibt es einige Vorteile, beispielsweise das dünne und robuste Aluminium-Gehäuse und die Unterstützung eines Wireless Xbox Controllers. BudgetGamingLaptop schließt: „It has been designed to be powerful and take on the best in market in its price category. With a very thin profile and great features, the Legion Y720 stands out from the crowd and demands respect”.

Pressespiegel von Capuchino Saber

NVIDIA GeForce GTX 1060 Mobile: High-End Notebook-Grafikkarte mit 6 GDDR5-Grafikspeicher und drittschnellste mobile Pascal-GPU nach der GTX 1080 und GTX 1070. Verfügt über 1.280 Shadereinheiten und taktet identisch wie die Desktop-Version.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-7700HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 630 Grafikeinheit und wird im verbesserten 14-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.2 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Lenovo Legion Y720-80VR002HUS
GeForce GTX 1060 Mobile

Geräte anderer Hersteller

EVGA SC15
GeForce GTX 1060 Mobile
MSI GS63VR 7RF Stealth Pro
GeForce GTX 1060 Mobile

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Xiaomi Mi Gaming Laptop 7300HQ 1060
GeForce GTX 1060 Mobile, Kaby Lake i5-7300HQ
Lenovo Legion Y720-80VR001YMX
GeForce GTX 1060 Mobile, Kaby Lake i5-7300HQ
Lenovo Legion Y720-15IKB 80VR000QRK
GeForce GTX 1060 Mobile, Kaby Lake i5-7300HQ
Acer Predator 15 G9-593-70G8
GeForce GTX 1060 Mobile, Core i7 6700HQ
Alienware 15 R3-3831SLV
GeForce GTX 1060 Mobile, Core i7 6700HQ
Alienware 15 R3-0012SLV
GeForce GTX 1060 Mobile, Core i5 6300U
MSI GT62VR 6RD-070XES
GeForce GTX 1060 Mobile, Core i7 6700HQ
MSI GT62VR 6RD-056ES Dominator
GeForce GTX 1060 Mobile, Core i7 6700HQ

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus TUF FX504GM-EN479
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.2 kg
Asus ROG Strix HERO II GL504GM-ES237T
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.4 kg
HP Omen 17-an102nd
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 3.8 kg
MSI GS63 Stealth 8RE-063XES
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 1.8 kg
Asus TUF FX505GM-BQ189T
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.2 kg
Asus ROG Strix Hero II GL504GM-ES157T
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.4 kg
HP OMEN 15-dc0012ns
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.5 kg
MSI GF62 8RE-041NL
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.2 kg
Lenovo Legion Y530-15ICH-81LB007CSP
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.3 kg
Asus TUF FX504GM-EN480
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.3 kg
Asus ROG Strix SCAR II GL504GM-ES363T
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.4 kg
Asus TUF FX565GM-ES277T
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.3 kg
HP Pavilion 15-cx0025nf
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i5-8300H, 2.4 kg
HP Pavilion 15-cx0510nd
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.4 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Legion Y720-15IKB
Autor: Stefan Hinum (Update: 26.01.2017)