Notebookcheck

Aorus X3 Plus v7-CF1

Ausstattung / Datenblatt

Aorus X3 Plus v7-CF1
Aorus X3 Plus v7-CF1 (X3 Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4 2400 MHz SO-DIMM, 2 slots (Max 32GB)
Bildschirm
13.9 Zoll 16:9, 3200 x 1800 Pixel 264 PPI, IGZO
Mainboard
Intel HM175
Massenspeicher
,  GB 
, SSD: 512GB M.2 PCIe/​NVMe (2280/​M-Key Slot)
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, Mini DisplayPort, USB 3.1 (Type-C)
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000/2500/5000MBit/s), 802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 22.9 x 330 x 263.5
Akku
73.26 Wh Lithium-Polymer, 73.26Wh or 94.24Wh
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: 2x2W speakers, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.8 kg
Preis
2300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Aorus X3 Plus v7-CF1

80% Aorus X3 Plus v7-CF1 Gaming Laptop Review
Quelle: Kitguru Englisch EN→DE
We approached the Aorus X3 Plus v7-CF1 with trepidation, wondering how it would perform and whether it would be as noisy as a high speed train arriving at the platform. All the big questions were answered favourably as the new Kaby Lake processor pulls the performance along nicely.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 16.02.2017
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1060 (Laptop): High-End Notebook-Grafikkarte mit 6 GDDR5-Grafikspeicher und drittschnellste mobile Pascal-GPU nach der GTX 1080 und GTX 1070. Verfügt über 1.280 Shadereinheiten und taktet identisch wie die Desktop-Version. High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7820HK: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core Prozessor für größere Notebooks mit vier CPU Kernen welche mit 2,9 bis 3,9 GHz getaktet werden. Zweitschnellstes Modell der Kaby-Lake-H Serie Anfang 2017 und damit ein sehr schneller mobiler Prozessor zu dieser Zeit. Integriert eine Intel HD Graphics 630 GPU mit 350 - 1100 MHz und wird in 14 nm (verbessert im Vergleich zu Skylake) gefertigt. Technisch identisch zum Core i7-7820HQ jedoch ohne Unterstützung der Business-Features vPro und TXT.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.9":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.8 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Aorus:
Diese Firma wurde 2014 als Tochter von Gigabyte in Taiwan gegründet. Als Logo gibt es einen Falkenkopf, da der Name Aorus vom altägyptischen Falkengott Horus abgeleitet ist. Produziert werden hauptsächlich Gaming Laptops sowie Computer-Zubehör.
Die Marktanteile sind noch gering, es gibt auch noch wenige Testberichte. Diese  weisen aber relativ gute Bewertungen auf (2016).

80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Razer Blade (2017) UHD
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
MSI GS43VR 7RE-203XES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
Razer Blade 2017 UHD, Kaby Lake
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
Gigabyte Aero 14-W7-002ID
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
MSI GS43VR 7RE Phantom Pro - 7RE-064DE
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
Razer Blade FHD Matte, Kaby Lake
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
Gigabyte Aero 14 P64Wv7-De325Tb
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
MSI GS43VR 7RE-062
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
MSI GS43VR 6RE-053ES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 6700HQ
Gigabyte Aero 14-P64WV6
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 6700HQ
Aorus X3 Plus v6
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 6820HK
MSI GS43VR 6RE-007RU Phantom Pro
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 6700HQ
Razer Blade (2016) FHD
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 6700HQ
Razer Blade (2016)
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 6700HQ

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI GF62 8RE-041NL
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Legion Y530-15ICH-81LB007CSP
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.3 kg
Asus TUF FX504GM-EN480
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.3 kg
Asus ROG Strix SCAR II GL504GM-ES363T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.4 kg
Asus TUF FX565GM-ES277T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.3 kg
HP Pavilion 15-cx0025nf
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.4 kg
MSI GP73 Leopard 8RE-658XES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.7 kg
BTO Notebooks X-Book 17CL875
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 3 kg
HP Pavilion 15-cx0510nd
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.4 kg
Asus ROG Strix Scar II GL504GM-ES040T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.4 kg
Asus TUF FX705GM-BI7N5
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.75 kg
Asus TUF FX505GM-ES011T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.3 kg
Gigabyte Sabre 15-K v8
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
Asus ROG Strix GL504GM-ES158T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.4 kg
Asus Strix GL504GM-ES157T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.4 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Aorus X3 Plus v7-CF1
Autor: Stefan Hinum (Update: 13.03.2017)