Notebookcheck

Aorus X3 Serie

Aorus X3 Plus v7-CF1Prozessor: Intel Core i7 4710HQ, Intel Core i7 4860HQ, Intel Core i7 6700HQ, Intel Core i7 6820HK, Intel Core i7 7820HK
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1060 (Laptop), NVIDIA GeForce GTX 870M, NVIDIA GeForce GTX 970M
Bildschirm: 13.9 Zoll, 14 Zoll
Gewicht: 1.8kg, 1.9kg
Preis: 2000, 2300, 2400 Euro
Bewertung: 81.94% - Gut
Durchschnitt von 15 Bewertungen (aus 21 Tests)
Preis: 75%, Leistung: 96%, Ausstattung: 69%, Bildschirm: 88%
Mobilität: 74%, Gehäuse: 81%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 80%

 

Aorus X3 Plus

Das Aorus X3 wurde von Grund auf als High-End-Gaming-Laptop designed und leistet sicherlich in jeglicher Hinsicht. Mit wildem dunkelgraue Muster und übergroßem, Weltraumzeitalter gemäßen Lüfteröffnungen sind es definitiv scharf aus. Das Aorus X3 Plus hat fließende Linien und ein Aluminium-Gehäuse. Daher ist der Laptop superschlank und überraschend leicht. Gamer werden erfreut sein, dass die Spezifikationen im Inneren genauso wild sind wie das Aussehen. Der Windows-8.1-Laptop verfügt über einen Intel Core-i7-Prozessor der vierten Generation. Es stehen zwei Varianten zur Auswahl: der i7-4710HQ oder der i7-4860HQ, wobei letzterer leistungsstärker ist. Zudem ist das Gerät mit 8 GB DDR3L RAM (optional bis zu 16 GB) und einer NVIDA GeForce GTX870 mit 6 GB GDDR5 ausgestattet. Daher können die neuesten Games ohne Ruckeln genossen werden. Zur Wahl stehen 3 Speicherausstattungen: M2 SSD 128 GB, 256 GB, 512 GB, die abhängig von der Verkaufsregion unterschiedlich sein können. Zu den übrigen Features zählen eine Tastatur mit Hintergrundlicht und individuell konfigurierbaren Macro-Taten, zwei USB-3.0-Ports, ein USB-2.0-Port, HDMI, ein mini Display-Port und ein Killer LAN-Chip. Das 1.8 kg Aorus X3 Plus verfügt über einen 73,6 Wh Lithium-Polymer-Akku.

Ausstattung / Datenblatt

Aorus X3 PlusNotebook: Aorus X3 Plus
Prozessor: Intel Core i7 4860HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 870M
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 3200 x 1800 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Preis: 2000 Euro
Links:  X3 Plus (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 78% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 7 Tests)

 

Aorus X3 Plus v3
Quelle: Hexus Englisch EN→DE
Having arrived on the scene with the eye-catching X7 back in January 2014, the Gigabyte subsidiary has been quick to follow up with the smaller X3 and the soon-to-be-released X5. Keeping up with the latest developments in PC graphics, Aorus has refreshed its 13.9in laptop with a GeForce GTX 970M GPU that delivers the best mobile gaming experience we've seen on a system of this size.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.02.2015
60% Aorus X3 Plus
Quelle: Digital Versus Englisch EN→DE
Despite an impressive spec sheet, the X3 Plus is a little disappointing: it needs a much better a cooling system, and it produces far too much noise. On top of that, although its general characteristics are pretty decent, the screen's impressive native resolution just isn't usable. Seems like they got a bit carried away...
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.01.2015
Bewertung: Gesamt: 60% Leistung: 100% Ausstattung: 60% Mobilität: 60%
80% Aorus X3 Plus review: gaming laptop offers good frame rates and super high-resolution screen
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Aorus X3 Plus works well as a portable games station, providing fast framerates with modern games at high details settings. Its high-resolution screen is less obviously useful for its gaming role as fewer games may benefit from its high 262 ppi pixel density, and the Windows platform does not support absurdly high resolution displays well. When it does work you're rewarded with a pin-sharp image but remember that for gaming there's arguably little need to exceed 2560 or even 1920 screen pixel widths. Overall there's definite room for improvement by its maker but the X3 Plus should prove popular with Windows gamers looking to combine performance and portability.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 07.11.2014
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Leistung: 90% Ausstattung: 90% Gehäuse: 80%
100% Aorus X3 Plus review
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
The Aorus X3 Plus is a technically brilliant laptop with a great screen and superb performance. It's one of the most desirable laptops we've seen in 2014. If you don't have the money to spend on the X3 Plus, you should look at the £899 Chillblast Defiant 2 Mini (Reviews, Shopper 320). It has good mid-range gaming performance and a relatively attractive chassis, and is much cheaper.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 25.09.2014
Bewertung: Gesamt: 100%
70% Gigabyte Aorus X3 Plus review – a beastly 13.9-inch gaming ultraportable
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
As far as the laptop goes, it’s certainly going back because of the Wifi issue and the gap in the lid. I will be hard pressed to replace it with another though unless I find something I really love about it. The keyboard flex and the lid flex(which causes the screen flicker) are reasons enough for me to stay away. This is a really expensive machine to have to treat it so delicately. On the positive side, the laptop is extremely lightweight and powerful – something no other laptop except the Razer Blade can claim. The Aorus X3+ is about $550 cheaper than the Razer blade with 512GB of storage, so maybe average build quality is something that could be tolerated in order to save some money.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.09.2014
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Gigabyte Aorus X3 Plus review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Small gaming laptops have been improving, and Gigabyte has made a step forward with the X3: it’s slimmer and lighter than anything else we’ve seen while including power levels that’ll match many larger notebooks. It doesn’t just impress with its benchmark scores. Its battery life is reasonable, and the screen has impressive quality – even if we’re not keen on its high resolution, which doesn’t work well when gaming or working. The keyboard is middling, but it’s no worse than many other laptops.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.09.2014
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 100% Bildschirm: 80% Mobilität: 90% Gehäuse: 80%
Aorus X3 Plus
Quelle: Hexus Englisch EN→DE
Having set the stage with the powerful X7 back in January this year, Aorus has now taken the opportunity to deliver a smaller alternative designed with portability in mind. Priced at £1,549, the 13.9in X3 Plus has been worth the wait and for the most part exceeds our expectations of a modern-day gaming laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.08.2014

 

Aorus X3 Plus v3

Gigabytes Gaming-Ultrabook-Produktlinie von ihrer Tochterfirma Aorus ist ziemlich neu und muss sich erst einen großen Namen machen. Das Aorus X3 Plus verfügt über ein beeindruckendes Gehäuse aus einer Mischung aus Metall und Kunststoff. Es wiegt mit 1,87 kg etwas weniger als 2 kg und ist 22,9 cm hoch, was für die Klasse der Gaming-Ultrabooks oder -Notebooks ziemlich akzeptabel ist. Der Bildschirm ist mit 13,9 Zoll etwas kleiner als üblich, doch verfügt über eine sehr feine Auflösung von 3200 x 1800 Pixel. Der Bildschirm ist matte und kann damit großartig in grellem Licht verwendet werden, doch Touchscreen-Technologie steht nicht zur Verfügung. Die Hardware dieses Gerätes ist extrem leistungsfähig und wird durch einen Intel Core i7-4860HQ Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 2,4 GHz angeführt. Dieser wurde mit 16 GB RAM und einer Nvidia GeForce GTX 870M mit 6 GB GDDR5 Videospeicher kombiniert. Das Speichersystem besteht aus zwei 256 GB M.2 SATA-SSDs im RAID-0-Verbund. Es wurde ein umfangreiches Lüftersystem mit zwei Heatpipes, zwei Lüftern und vier Lüfteröffnungen entwickelt, das wie einige berichten, etwas laut ist. Allerdings geht das Kühlsystem sehr effizient mit der Hitze, die bei langen und anspruchsvollen Gaming-Sessions entsteht, um. Zudem gibt es eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung und ein mit Glas überzogenes Trackpad, das den meisten Erwartungen entspricht. Es scheint, dass Aorus sich als würdiger Konkurrent erweist. Die Zeit wird es weisen.

Ausstattung / Datenblatt

Aorus X3 Plus v3Notebook: Aorus X3 Plus v3
Prozessor: Intel Core i7 4710HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970M 6144 MB
Bildschirm: 13.9 Zoll, 16:9, 3200 x 1800 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Preis: 2400 Euro
Links:  X3 Plus v3 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 8 Tests)

 

85% Test Aorus X3 Plus v3 Notebook | Notebookcheck
Es kommt nicht auf die Größe an... Obwohl das Gerät weniger als 14 Zoll misst, ist das Aorus X3 Plus leistungsmäßig ebenso gut wie viele größere Gaming-Modelle, die aktuell am Markt verfügbar sind. Welche Kompromisse müssen Käufer bei diesem 13,9 Zoll großen Notebook mit QHD+-Auflösung (3.200 x 1.800 Pixel), 3x SSD RAID 0 und GTX 970M Grafikkarte eingehen?
14-Zöller mit QHD+-Display und potenter Hardware
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Auch wenn die wenigsten Spiele in der nativen Auflösung des Aorus X3 Plus V3 mit allen Details und zusätzlichen Qualitätsverbesserungsmodi wie AA oder AF nicht wirklich ruckelfrei darauf laufen, hat uns die Kombination aus schlankem Gaming-Notebook, potenter Hardware und extrem hoch auflösendem Display sehr gut gefallen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.04.2015
13,9-zölliges Gaming-Notebook mit QHD+-Display
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Aorus bietet mit dem X3 Plus V3 eine ungewöhnliche Kombination aus Hochleistung und kleiner 13,9-Zoll-Bauform. Wer genau so ein Gerät gesucht hat, macht hier nichts falsch. Denn die Gratwanderung zwischen Leistung und Mobilität wird unter den gegebenen Umständen so gut vollzogen, dass der Winzling nicht nur im Gaming-, sondern auch im Produktivbetrieb hervorragende Leistung bietet.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.04.2015
Aorus X3 Plus
Quelle: Gadgetspeak Englisch EN→DE
This is the first notebook – of any size that I have seen – that has natively displayed 3200x1800. This is a fast and powerful Gaming Notebook yes the screen is not huge but it does display a huge screen resolution. When I first saw it I could not believe the clarity and sharpness which of course along with sound quality is what gamers demand.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.07.2015
80% Aorus X3 Plus v3 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
If you're looking for a high-performance ultra-portable gaming machine that looks as good as it plays, and you have perfect 20/20 eyesight and don't mind the small screen size, then look no further. The Aorus X3 Plus is expensive, but you get a lot of machine for your money.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.05.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Aorus X3 Plus v3
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
With gaming notebooks, portability often comes at the cost of power, but Aorus has managed to find the right balance with the X3 Plus v3. Although steep, the $2,199 price nets gamers a rig that can be easily transported and shred through most games currently on the market. The dual 256GB SSDs and sharp quad-HD display also help to justify the premium.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.03.2015
Bewertung: Gesamt: 70%
100% Aorus X3 plus v3 review
Quelle: Stuff TV Englisch EN→DE
This is essentially a mid to high-end gaming PC packed into one of the smallest chassis I’ve ever seen, complete with a drool-worthy Ultra-HD screen, good sound quality and all the storage you’ll ever need. It is pretty pricey, but it will keep you at the top of your game for a long old time.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.03.2015
Bewertung: Gesamt: 100% Leistung: 100% Bildschirm: 100% Mobilität: 70% Gehäuse: 90%
70% Aorus X3 Plus v3
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
All in all, the Aorus X3 Plus v3 is a premium compact gaming notebook with a few flaws. We wish its cooling system was a bit quieter, that the system didn't get so warm while gaming, and that its keyboard had a more communicative feel. Most of all, we think prospective buyers should realize that its GTX 970M graphics don't have the muscle to propel the toughest titles above 30fps at its native 3,200x1,800 resolution.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.02.2015
Bewertung: Gesamt: 70%
Portable Aorus X3 Plus V3
Quelle: Cowcotland Französisch FR→DE
Positive: Good performance; good workmanship; lightweight. Negative: Hot under load; high price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.06.2015

 

Aorus X3 Plus v5

Ausstattung / Datenblatt

Aorus X3 Plus v5Notebook: Aorus X3 Plus v5
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970M 6144 MB
Bildschirm: 13.9 Zoll, 16:9, 3200 x 1800 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Preis: 2400 Euro
Links:

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

84.1% Test Aorus X3 Plus v5 Notebook | Notebookcheck
Gamer im Mini-Format. Skylake, USB Type-C, DDR4, NVMe-SSD, neues Touchpad und HDMI 2.0 sind die Änderungen des aktualisierten X3 Plus. Aorus meint es ernst und mischt die eher spärlich besetzte 14-Zoll-Gaming-Nische auf.
90% Aorus X3 Plus V5 Review: Big Things Come in Small Packages
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
NBR knows a device is something special when we struggle to list “cons” at the conclusion of a review. The Aorus X3 Plus V5 is one of those devices. With an attractive portable design, top-notch performance, a solid keyboard and a beautiful display this device delivers on almost every front. It’s a bit expensive at $2,200, but it’s well worth the price tag given its high quality design and powerful specs.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.03.2016
Bewertung: Gesamt: 90%
100% Aorus X3 Plus v5 review
Quelle: Stuff TV Englisch EN→DE
The X3 Plus v5 is a great gaming laptop, minus the usual bulk. It can’t quite match the performance of monsters such as the Schenker XMG U726, but then it’s slightly more affordable and a lot easier to live with if you don’t want Darth Vader’s laptop sitting in your lounge or you’re stuck for space. It’s solidly built and very usable, with a fantastic high-resolution screen, and it has the power required to run the big blockbusters, both now and for a few good years to come.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.02.2016
Bewertung: Gesamt: 100%
Aorus X3 PLUS V5
Quelle: Bit-Tech Englisch EN→DE
Coupled with a very healthy battery life when in non-gaming mode, the Aorus X3 PLUS V5 makes for a very handy, powerful general use laptop as well as a mobile gaming machine. It's built extremely well, looks fantastic, is ergonomically sound and pleasant to use.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.02.2016
80% Reviews: Aorus X3 Plus v5
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
Just over a year ago we checked out the Aorus X3 v3 gaming laptop, and were impressed at its ability to pack solid gaming performance into a relatively portable form factor. Since then the price has jumped $700 in the move to the v5 (we didn’t get the v4 down under), despite it using the exact same chassis. Luckily it’s now offering a lot more hardware within for the price, though Australia’s weak dollar surely isn’t helping things.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 22.01.2016
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Aorus X3 Plus v6

Ausstattung / Datenblatt

Aorus X3 Plus v6Notebook: Aorus X3 Plus v6
Prozessor: Intel Core i7 6820HK
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1060 (Laptop)
Bildschirm: 13.9 Zoll, 16:9, 3200 x 1800 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Links:

Preisvergleich

 

Aorus X3 Plus v6: nowa wersja kompaktowego laptopa dla graczy
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Positive: Compact size; high mobility; nice gaming performance; comfortable keyboard; excellent display; long battery life. Negative: Relatively high price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.12.2016

 

Aorus X3 Plus v7-CF1

Ausstattung / Datenblatt

Aorus X3 Plus v7-CF1Notebook: Aorus X3 Plus v7-CF1
Prozessor: Intel Core i7 7820HK
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1060 (Laptop) 6144 MB
Bildschirm: 13.9 Zoll, 16:9, 3200 x 1800 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Preis: 2300 Euro
Links:

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

80% Aorus X3 Plus v7-CF1 Gaming Laptop Review
Quelle: Kitguru Englisch EN→DE
We approached the Aorus X3 Plus v7-CF1 with trepidation, wondering how it would perform and whether it would be as noisy as a high speed train arriving at the platform. All the big questions were answered favourably as the new Kaby Lake processor pulls the performance along nicely.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 16.02.2017
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Kommentar

Aorus:
Diese Firma wurde 2014 als Tochter von Gigabyte in Taiwan gegründet. Als Logo gibt es einen Falkenkopf, da der Name Aorus vom altägyptischen Falkengott Horus abgeleitet ist. Produziert werden hauptsächlich Gaming Laptops sowie Computer-Zubehör.
Die Marktanteile sind noch gering, es gibt auch noch wenige Testberichte. Diese  weisen aber relativ gute Bewertungen auf (2016).

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce GTX 870M: Schnelle Notebook-Grafikkarte der High-End-Klasse aus der GeForce-GTX-800M-Baureihe. Basiert auf dem GK104-Chip der Kepler-Architektur.NVIDIA GeForce GTX 970M: Schnelle Notebook-Grafikkarte der High-End-Klasse aus der GeForce-GTX-900M-Baureihe. Basiert auf dem Maxwell-Chip GM204.High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

NVIDIA GeForce GTX 1060 (Laptop): High-End Notebook-Grafikkarte mit 6 GDDR5-Grafikspeicher und drittschnellste mobile Pascal-GPU nach der GTX 1080 und GTX 1070. Verfügt über 1.280 Shadereinheiten und taktet identisch wie die Desktop-Version.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i7:

4860HQ: Auf der Haswell-Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit mit integrierter Iris Pro Graphics 5200 und DDR3-Speicherkontroller.4710HQ: Auf der Haswell-Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.6700HQ: Auf der Skylake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 530 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.6820HK: Auf der Skylake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 530 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.7820HK: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core Prozessor für größere Notebooks mit vier CPU Kernen welche mit 2,9 bis 3,9 GHz getaktet werden. Zweitschnellstes Modell der Kaby-Lake-H Serie Anfang 2017 und damit ein sehr schneller mobiler Prozessor zu dieser Zeit. Integriert eine Intel HD Graphics 630 GPU mit 350 - 1100 MHz und wird in 14 nm (verbessert im Vergleich zu Skylake) gefertigt. Technisch identisch zum Core i7-7820HQ jedoch ohne Unterstützung der Business-Features vPro und TXT.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.8 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

1.9 kg:


81.94%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Aorus X3 Plus v7-CF1
GeForce GTX 1060 (Laptop)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Razer Blade (2017) UHD
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
MSI GS43VR 7RE-203XES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
Razer Blade 2017 UHD, Kaby Lake
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
Gigabyte Aero 14-W7-002ID
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
MSI GS43VR 7RE Phantom Pro - 7RE-064DE
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
Razer Blade FHD Matte, Kaby Lake
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
Gigabyte Aero 14 P64Wv7-De325Tb
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
MSI GS43VR 7RE-062
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ
MSI GS43VR 6RE-053ES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 6700HQ

Geräte mit der selben Grafikkarte

Cyberpower Tracer III, i7-8750H, GTX 1060
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 0 kg
MSI GP63 8RE-041XES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
MSI GL72MVR 7RFX-864XES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 17.3", 2.7 kg
MSI GL62MVR 7RFX-1272XES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.2 kg
Asus Rog Strix Scar Edition GL703GM-E5016
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 3 kg
Xiaomi Mi Gaming Laptop 7700HQ 1060
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.74 kg
MSI GV62 8RE-016US
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.2 kg
MSI GE63 8RE-222DE
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
Asus Strix GL703GM-DS74
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.872 kg
MSI GP63 Leopard 8RE-013US
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.316 kg
Asus ROG GU501GM-BI7N8
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.499 kg
MSI GL62MVR 7RFX-1271XES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i5 7300HQ, 15.6", 2.2 kg
Acer Predator Helios 300 PH315-51-78TP
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.7 kg
Gigabyte Aero 15W v8-DE025PB
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2 kg
Xiaomi Mi Gaming Laptop 7300HQ 1060
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i5 7300HQ, 15.6", 2.742 kg
HP OMEN 15-ce006ns
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.6 kg
HP Omen 15-cn018ns
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.6 kg
Asus GL503VM-GZ098T Strix Hero Edition
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.6 kg
MSI GS65 8RE-079 Stealth Thin
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.8 kg
Preisvergleich
Aorus X3 Plus v6
Aorus X3 Plus v6
Aorus X3 Plus v6
Aorus X3 Plus v3
Aorus X3 Plus v3
Aorus X3 Plus v3
Aorus X3 Plus v3
Aorus X3 Plus v3
Aorus X3 Plus v3
Aorus X3 Plus
Aorus X3 Plus
Aorus X3 Plus
Aorus X3 Plus
Aorus X3 Plus
Aorus X3 Plus
Aorus X3 Plus v7-CF1
Aorus X3 Plus v7-CF1
Aorus X3 Plus v7-CF1
Aorus X3 Plus v7-CF1
Aorus X3 Plus v7-CF1
Aorus X3 Plus v7-CF1
Aorus X3 Plus v7-CF1
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Aorus X3 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.03.2015)