Notebookcheck

HP Envy 13-aq0005ng

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy 13-aq0005ng
HP Envy 13-aq0005ng (Envy 13 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce MX250 - 2048 MB, GDDR5
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-2400 SDRAM (onboard)
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 166 PPI, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
512 MB NAND Flash, 0.5 GB 
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, 1 USB 3.1 Gen 1 Type-C™ (5 Gb/s signaling rate, Power Delivery 3.0, DisplayPort™ 1.2, HP Sleep and Charge)
Netzwerk
Intel Wireless-AC 9560 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 14.7 x 307 x 212
Akku
53 Wh Lithium-Polymer, 4-cell, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 15 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HP Wide Vision HD
Sonstiges
Lautsprecher: B&O, quad speakers, HP Audio Boost, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.2 kg
Preis
1350 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 89.2% - Sehr Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: 84%, Leistung: 86%, Ausstattung: 87%, Bildschirm: - % Mobilität: 88%, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das HP Envy 13-aq0005ng

86% HP ENVY 13-aq0005ng
Quelle: 15 Zoll Notebooks Test Deutsch
Wer gerne unterwegs ist und auf Leistung nicht verzichten möchte, der ist beim HP ENVY 13-aq0005ng genau richtig. Mit diesem 13 Zoll Laptop erhältst du einen Core-i7 mit Whiskey Lake Architektur, der auf bis zu 4,6 GHz beschleunigt. Dazu hat das Notebook eine Geforce MX250 als Grafikkarte. Auch hat HP einen 16 GB RAM Arbeitsspeicher verbaut, die SSD-Festplatte bringt 512 GB an Speicherplatz.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.05.2019
Bewertung: Gesamt: 86% Preis: 84% Leistung: 86% Ausstattung: 87% Mobilität: 88%

Ausländische Testberichte

90% HP Envy 13t 2019 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The HP Envy 13t puts a lot into one package, going premium in many ways while keeping the price well below some of its competitors. The laptop’s design earns it plenty of credit, and its overall performance leaves little to be desired outside of serious multi-core workloads. Among its contemporaries, the HP Envy 13t is an excellent-value Ultrabook. But, with Intel Ice Lake and Intel Comet Lake CPUs showing up, the Ultrabook market is likely to get a lot more competitive soon.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 30.08.2019
Bewertung: Gesamt: 90%
90% HP Envy 13 (2019) Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Envy 13 has cemented its standing as the ultimate laptop for college students or travelers. Along with 11-plus hours of battery life (on the FHD model), the Envy 13 has a sleek, ultraportable chassis, fast performance, and powerful speakers. Best of all, the Envy 13 starts at a reasonable $799, which is hundreds less than the competition. In many ways, the Envy 13 is what we wanted the new MacBook Air to be.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.08.2019
Bewertung: Gesamt: 90%
HP Envy 13 (2019) review: Great performance, great price
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
Most important of all, though, the HP Envy 13 is still a beacon of fiscal reasonableness in a sea of metal laptops that start at over £1000 (this one is meant to, by SRP, but it's available for much less).
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.08.2019
90% HP Envy 13 (2019) review: HP proves its design chops
Quelle: Neowin Englisch EN→DE
The HP Envy 13 is a dream to use, and it comes in a beautiful chassis. I'd complain about the lack of Thunderbolt 3 and the lack of an IR camera if it were a Spectre x360, but it's not. This is a step below that. The only real downside is the battery life, and you can always make up for that by getting the 1080p model. You're never going to get great battery life on a 4K laptop, no matter which one you choose.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.07.2019
Bewertung: Gesamt: 90%
90% HP Envy 13 (2019) review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
HP might not have changed the design of the Envy 13 much for 2019 but generally it didn't need to as it still looks and feels great. Importantly, this is still an affordable Windows 10 laptop with impressive specs including an Nvidia MX250 graphics cards where many rivals rely on integrated GPUs. We're also impressed with improvements to the trackpad, screen and battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.07.2019
Bewertung: Gesamt: 90%

Kommentar

Modell: Wie der Name schon sagt, ist das HP Envy 13 ein 13-Zoll-Modell. Zur Zufriedenheit seiner Kunden wurde es offensichtlich verbessert. Nicht nur die Grafik legte dank einer bessern Grafikkarte zu. Das Envy 13 profitiert auch von mehreren interessanten, aber entscheidenden Elementen, die darauf warten, von seinem Publikum erkundet zu werden. Bevor auf die Besonderheiten eingegangen wird: Das HP Envy 13 misst nur 14,7 Millimeter und wiegt ungefähr 1,179 Kilogramm. Damit gehört es möglicherweise zu den leichtesten und elegantesten Edel-Laptops, die auf dem Markt erhältlich sind. Das Design allein begeistert das globalen Publikum allerdings nicht. Scheinbar hat die technisch versierten Community schon genügend ultra-schlanke Laptops gesehen und ist von ihrem Aussehen immer weniger beeindruckt. Doch das physische Design ist nicht das einzige Argument für das HP Envy 13, sondern auch die Art und Weise wie es die Privatsphäre des Users schützt.

Das HP Envy 13 verfügt über innovative Sicherheitsfunktionen. Etwa verbessert der Webcam Kill Switch als optionale Schutzfunktion den Schutz der Privatsphäre. Dieser unterbricht die Stromversorgung der Frontkamera und verhindert so, dass potenzielle Hacker oder Schnüffler ins Privatleben blicken. Das Eindringen in die Privatsphäre durch digitale Hilfsmittel ist ein immer wiederkehrendes kontroverses Thema und ein schwerwiegendes Problem der westlichen Kultur, da der modernen Gesellschaft bewusst wurde, dass es am anderen Ende des Bildschirms jemanden geben könnte, der ständig unser tägliches Leben überwacht. HP hat dies bereits 2018 beim Debüt des Webcam Kill Switch in einem der etablierteren Notebooks der Spectre-Serie berücksichtigt. Seither fand diese fortschrittliche Vorsorgemaßnahme Einzug in andere HP-Modelle, darunter das HP Envy 13. Außerdem verfügt das HP Envy 13 über einen integrierten biometrischen Fingerabdruckleser als alternative Entsperrfunktion, sollte der Benutzer einmal den Sicherheitscode für den Zugriff auf seinen Laptop vergessen haben. Diese Funktion wird zweifelsohne bei Studenten gut ankommen, deren Noten hauptsächlich davon abhängen, wie gut ihre Laptops von Anfang an funktionieren. Es braucht nicht eigens erwähnt zu werden, dass Speichern von Passwörtern damit eine Aufgabe weniger auf einer langen, stressigen To-Do-Liste ist.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

NVIDIA GeForce MX250: Umbenannte MX150 und damit weitherhin Pascal GP108 basierende Notebook-Grafikkarte und mobile Version der GT 1030. Bietet 384 Shader und meist 2 GB GDDR5 Grafikspeicher. Die Taktraten sind ev. etwas oberhalb der MX150 angesiedelt. Weiterhin als normale (25 Watt) und langsamere Stromsparvariante (10 Watt) erhältlich. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8565U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4,6 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.2 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
89.2%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
HP Envy 13-aq0003ng
GeForce MX250

Geräte anderer Hersteller

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Envy 13-aq0002ng
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0004ns
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0001ng
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.2 kg
HP Envy 13-ah1001ng
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.3 kg
HP Envy 13-ah0006ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.3 kg
HP ProBook 430 G6-5TL26EAABD
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.49 kg
HP Envy 13-ah0005ns
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.3 kg
HP Chromebook 11A G6 EE-6HL33EA
Radeon R4 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A4-9120C, 11.6", 1.28 kg
HP Pavilion 13-an0001ns
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.3 kg

Laptops des selben Herstellers

HP Spectre x360 13-aw0013dx
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake 1065G7, 13.3", 1.3 kg
HP Zbook 14u G6-7JM81UT
Radeon Pro WX 3200, Core i7 8665U, 14", 1.48 kg
HP Pavilion 14-ce1014tu
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 14", 1.6 kg
HP Omen 15-dc1002ns
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
HP 15-DA1009NS
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
HP 14-cf0005ns
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 14", 1.5 kg
HP Omen 17-cb0006ng
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 3.31 kg
HP EliteBook x360 830 G6-6XE09EA
UHD Graphics 620, Core i5 8365U, 13.3", 1.35 kg
HP EliteBook 840 G6-7KN32EA
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.48 kg
HP Gaming Pavilion 15-dk0205ng
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.28 kg
HP Pavilion x360 11-ad107tu
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8130U, 11.6", 1.39 kg
HP 15-da0037tx
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 1.77 kg
HP 14s-dk0001ax
Vega 3, Ryzen 3 3200U, 14", 1.47 kg
HP 15-dw0010ns
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 1.75 kg
HP 15-db1015ns
Vega 10, Ryzen 7 3700U, 15.6", 1.8 kg
HP 14-cf0008ns
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 14", 1.4 kg
HP 14-cf0007ns
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 14", 1.5 kg
HP Spectre x360 13-ap0000ns
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.4 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Envy 13-aq0005ng
Autor: Stefan Hinum, 18.06.2019 (Update: 18.06.2019)