Notebookcheck

Xiaomi Mi Notebook 14, i5-10210U MX250

Ausstattung / Datenblatt

Xiaomi Mi Notebook 14, i5-10210U MX250
Xiaomi Mi Notebook 14, i5-10210U MX250 (Mi Notebook Serie)
Prozessor
Grafikkarte
NVIDIA GeForce MX250 - 2048 MB, GDDR5
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4-2666
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI, 178° Wide-viewing Angle, spiegelnd: nein
Massenspeicher
256 GB NVMe, 256 GB 
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.95 x 323 x 228
Akku
46 Wh, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 10 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Scissor Mechanism ABS Texture with 1.3mm key travel, 19mm pitch per key, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
1.5 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 77.5% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 70%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: 80%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Xiaomi Mi Notebook 14, i5-10210U MX250

90% Mi Notebook 14 e-Learning Edition review: Finally, a practical laptop at an affordable price
Quelle: The Indian Express Englisch EN→DE
Absolutely. The Mi Notebook 14 e-Learning Edition is compact and light, its 1080p is bright and colourful, it’s fast, and even has an excellent keyboard and trackpad. And somehow, the laptop is affordable and accessible at Rs 36,999. After using the laptop for a week, I am happy with the Mi Notebook 14’s performance. If you are buying a laptop for your kid and cost is important for you, the Mi Notebook 14 e-Learning Edition can be a great option. It is a good value for money, provided the machine is designed to deliver basic laptop needs.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.12.2020
Bewertung: Gesamt: 90%
80% Mi Notebook 14 Review
Quelle: NDTV Gadgets Englisch EN→DE
I would definitely have liked at least one USB Type-C port, an SD card slot, a faster NVMe SSD, and a backlit keyboard, but I think the package is reasonably well balanced overall. The Horizon Edition (Core i7 variant) is of course faster and sleeker, but it's more expensive by around 33 percent, which makes the standard Mi Notebook 14 well worth considering.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.10.2020
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 70% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
80% Xiaomi Mi Notebook 14 review: Best laptop around Rs 40,000
Quelle: India Today Englisch EN→DE
Starting at around Rs 43,999, the Mi Notebook 14 offers pretty much the same configuration and experience as it does on the higher-end variants of the device. As such, for the sake of making any buying decision easier, we're going to recommend the entry variant of the device as opposed to the upper-end MX250 dedicated GPU variant.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.10.2020
Bewertung: Gesamt: 80%
60% Xiaomi Mi Notebook 14 review: A budget workhorse
Quelle: Gadgets Now Englisch EN→DE
Xiaomi Mi Notebook 14 can be your pick if you are looking for a laptop in the price range of Rs 40,000 to Rs 50,000. The device comes with an Intel Core i5 processor and also performs quite well. It comes with a matte finish display and also enables users to enjoy casual gaming. The only things missing out is a backlit keyboard and an in-built webcam. But it is still better as compared to the other laptops which offer Core i3 processors in the price segment.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.09.2020
Bewertung: Gesamt: 60%
Mi Notebook 14 (Laptop) Review
Quelle: Mobygyaan Englisch EN→DE
The Mi Notebook 14 leaves a good impression initially with its full metallic design, the Full HD matte finish display is yet another interesting trait. The battery life is outstanding, runs as much as 10 hours. The combination of the Intel Core i5-10210U with the discrete Nvidia Geforce MX 250 is great for a price of Rs 49,999 not to mention you get a faster 512 GB SSD storage instead of a mechanical HDD.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 29.08.2020

Kommentar

NVIDIA GeForce MX250: Umbenannte MX150 und damit weitherhin Pascal GP108 basierende Notebook-Grafikkarte und mobile Version der GT 1030. Bietet 384 Shader und meist 2 GB GDDR5 Grafikspeicher. Die Taktraten sind ev. etwas oberhalb der MX150 angesiedelt. Weiterhin als normale (25 Watt) und langsamere Stromsparvariante (10 Watt) erhältlich.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-10210U: Auf der Comet Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 4,2 GHz (3,9 GHz für alle 4 Kerne) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++) gefertigt. Unterstützt bis zu LPDDR3-2133/DDR4-2666 Dual-Channel Hauptspeicher. Per cTDP up/down kann der Stromverbrauch und die Leistung vom Notebookhersteller von 10 auf 25 Watt eingestellt werden. Die CPU unterstützt kein vPro. Bietet im Vergleich zum höher getakteten i5-1051U auch nur 6 statt 8 MB L3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.5 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Xiaomi:

Xiaomi Tech wurde 2010 als chinesischer Smartphone-Produzent gegründet und erreichte am Heimatmarkt bald hohe Marktanteile. Zwar gehört Xiaomi 2016 weltweit nicht zu den Top5 Smartphone-Herstellern, ist aber dennoch einer der großen globalen Player in diesem Marktbereich.

Seit 2015 gibt es zahlreiche Testberichte. Die Bewertungen sind seit 2016 überdurchschnittlich.


77.5%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus VivoBook S14 S433FL-EB181
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U
Acer TravelMate P6 TMP614-51TG-G2
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U
MSI Prestige 14 A10RB
GeForce MX250, Comet Lake i7-10710U
MSI PS42 Modern 8RA-280XES
GeForce MX250, Core i7 i7-8565U
HP Pavilion 14-ce3013tx
GeForce MX250, Ice Lake i7-1065G7

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP EliteBook 850 G7, i7-10510U MX250
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.67 kg
Asus VivoBook S15 S533FL-BQ024T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.8 kg
Asus ZenBook 13 UX334FLC-A3167T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 13.30", 1.22 kg
HP Pavilion 15-cs3022ns
GeForce MX250, Ice Lake i7-1065G7, 15.60", 1.9 kg
Asus VivoBook S15 S533F-LBQ536T
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 15.60", 1.8 kg
Lenovo IdeaPad S540-15IML-81NG00A3GE
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.95 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Xiaomi RedmiBook 16 i7-1065G7, MX350
GeForce MX350, Ice Lake i7-1065G7, 16.10", 1.8 kg
Xiaomi Mi NoteBook 14 Horizon, i7-10510U
GeForce MX350, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.35 kg

Laptops des selben Herstellers

Xiaomi Mi 10i 5G
Adreno 619, Snapdragon SD 750G 5G, 6.67", 0.2145 kg
Xiaomi Redmi 9T
Adreno 610, Snapdragon SD 662, 6.53", 0.198 kg
Xiaomi Mi 11
Adreno 660, Snapdragon SD 888 5G, 6.81", 0.196 kg
Xiaomi Redmi Note 9 Pro 5G
Adreno 619, Snapdragon SD 750G 5G, 6.67", 0.215 kg
Xiaomi Redmi Note 9 5G
Mali-G57 MP3, Dimensity 800U, 6.53", 0.199 kg
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
Mali-G57 MP3, Dimensity 800U, 6.53", 0.199 kg
Xiaomi Redmi 9C NFC
PowerVR GE8320, unknown, 6.53", 0.196 kg
Xiaomi Redmi 9 Power
Adreno 610, Snapdragon SD 662, 6.53", 0.198 kg
Xiaomi Redmi K30S Extreme
Adreno 650, Snapdragon SD 865, 6.67", 0.216 kg
Xiaomi Redmi G, i5-10300H 1650Ti
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i5-10300H, 16.10", 2.5 kg
Xiaomi Poco M3
Adreno 610, Snapdragon SD 662, 6.53", 0.198 kg
Xiaomi Redmi K30S
Adreno 650, Snapdragon SD 865+ (Plus), 6.67", 0.216 kg
Xiaomi Black Shark 3S
Adreno 650, Snapdragon SD 865, 6.67", 0.222 kg
Xiaomi Poco X3 (no NFC)
Adreno 618, Snapdragon SD 732G, 6.67", 0.225 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Xiaomi Mi Notebook 14, i5-10210U MX250
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.09.2020)