Notebookcheck

Das Clickpad des Samsung Galaxy Book Flex 15.6 lädt Smartphone-Akkus drahtlos auf

Samsung Galaxy Book Flex NP950QCG im Test: Strahlend helles Display dank Outdoor+-Modus
Samsung Galaxy Book Flex NP950QCG im Test: Strahlend helles Display dank Outdoor+-Modus
Samsungs 15,6-Zoll-Convertible punktet mit einem kompakten Gehäuse, sehr guten Akkulaufzeiten und einem sehr hellen Bildschirm (bis zu 600 cd/m²). Das Touchscreendisplay (QLED, IPS, FHD) kann nicht nur mit den Fingern, sondern auch mit dem beiliegenden S Pen bedient werden.
Sascha Mölck, Sebastian Jentsch,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Samsung hat mit dem Galaxy Book Flex ein schlankes, kompaktes 15,6-Zoll-Convertible im Sortiment, dessen Aushängeschild sich in dem QLED-Touchscreendisplay findet. Es bietet eine große Maximalhelligkeit (etwa 600 cd/m²) und eine einhundertprozentige Abdeckung des sRGB-Farbraums. Der Touchscreen kann nicht nur mit den Fingern, sondern auch mit dem mitgelieferten S Pen bedient werden. Nutzer eines Samsung-Galaxy-Note-Smartphone werden den Stift bereits kennen.

Das Gerät wird von einem Core-i7-1065G7-Vierkernprozessor und einem GeForce-MX250-Grafikkern angetrieben. Der Hardware stehen 16 GB Arbeitsspeicher (Dual-Channel-Modus) zur Seite. Eine Erweiterung des Speichers ist nicht möglich. Er ist fest verlötet und es gibt keine Arbeitsspeicherbänke. Ein Tausch der NVMe-SSD (512 GB) gegen ein großkapazitiveres Modell wäre hingegen machbar. Wartungs- und Aufrüstmaßnahmen sind recht problemlos durchführbar.

Eine Akkuladung sollte Besitzer des Convertibles durch den Tag bringen. Unser WLAN-Test wird nach knapp 12 Stunden beendet. Energie wird über das mitgelieferte Typ-C-USB-Netzteil nachgeladen. Es kann dabei an jeden der drei Typ-C-USB-Anschlüsse (2x Thunderbolt 3, 1x USB 3.2 Gen 1) gesteckt werden. Damit können die Thunderbolt-3-Steckplätze für andere Dinge (Dockingstation, externe GPU) frei bleiben.

Das multitouchfähige Clickpad dient nicht nur als Mausersatz, sondern auch als Ladestation für Qi-fähige Smartphones. Die Tastenkombination Fn + F11 aktiviert/deaktiviert die Ladefunktion ("Wireless Power Share").

Mehr Informationen und viele Benchmarkergebnisse hält unser Testbericht zum Samsung Galaxy Book Flex NP950QCG-X01DE bereit.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Das Clickpad des Samsung Galaxy Book Flex 15.6 lädt Smartphone-Akkus drahtlos auf
Autor: Sascha Mölck, 29.10.2020 (Update: 26.10.2020)
Sascha Mölck
Sascha Mölck - Editor
Studium der Informatik, seit über 15 Jahren als Autor im IT-Bereich tätig.