Notebookcheck

Nvidia stellt MX230 und MX250 vor

Bei der MX250 handelt es sich wahrscheinlich nur um eine neuaufgelegte MX150
Bei der MX250 handelt es sich wahrscheinlich nur um eine neuaufgelegte MX150
Nvidia hat heute seine neuen Grafikkarten für Notebooks mit den Bezeichnungen MX230 und MX250 vorgestellt. Es sieht allerdings danach aus, als würde Nvidia hier nur die Grafikkarten der Vorgängergeneration neu auflegen.

Die offizielle Website von Nvidia Geforce listet ab heute 2 neue Grafikkarten der MX-Serie. Die Geforce MX230 und Geforce MX250 wurden gerade von Nvidia angekündigt und sollten in Kürze verfügbar sein. Es wird angenommen, dass es sich bei der MX250 um eine umbenannte MX150 handelt, was einige der Benchmark-Ergebnisse von Nvidia erklären würde.

Nvidia hat in seiner Vorstellung die neuen Laptop-GPUs mit der Gaming-Leistung der Intel UHD 620-Grafikeinheit verglichen, die in einem Core i5-8265U integriert ist. Hierbei soll die MX230 2,6x schneller sein, als die iGPU von Intel, während die MX250 bis zu 3,5-mal schneller sein soll. Die ältere MX150 hatte jedoch in einigen Fällen in dem gleichen Geforce Performance Score eine viermal schnellere Perfomance als die Intel UHD 620-Grafikeinheit, was doch sehr deutlich darauf hinweist, dass es sich hierbei nur um einen Rebrand handelt, bei welchem bestenfalls die Taktraten ein wenig angehoben wurden.

Natürlich kann die Performance stark davon abhängen, in welchem Notebook die Grafikkarte verbaut wurde, aber trotzdem sind die Ergebnisse hier relativ eindeutig. Die vollständigen Spezifikationen, die derzeit verfügbar sind, finden Sie auf unseren eigenständigen Seiten für die Nvidia Geforce MX230 und Nvidia Geforce MX250. Wie die MX150 wird auch die MX250 in zwei Varianten angeboten: Eine mit einem 25 W TDP und eine mit einem geringeren TDP von 10 W.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > Nvidia stellt MX230 und MX250 vor
Autor: Cornelius Wolff, 21.02.2019 (Update: 21.02.2019)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Nachdem ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf die Seite Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.