Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Samsung Galaxy Book Flex ist ein 5G-Convertible nach dem neuen Intel Evo-Standard

Das Samsung Galaxy Book Flex 5G bietet dank Intel Tiger Lake eine ordentliche Leistung. (Bild: Samsung)
Das Samsung Galaxy Book Flex 5G bietet dank Intel Tiger Lake eine ordentliche Leistung. (Bild: Samsung)
Samsung hat ein brandneues Ultrabook vorgestellt, das nicht nur durch Intel Tiger Lake und 5G spannend wird, sondern vor allem durch die Tatsache, dass es sich dabei um eines der ersten 2-in-1-Geräte handelt, das Teil der neuen Intel Evo-Plattform ist.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Intel hat erst vor wenigen Stunden die Tiger Lake-APUs der 11. Generation enthüllt, und dabei auch gleich eine Weiterentwicklung von Project Athena unter der Bezeichnung Evo eingeführt. Das Galaxy Book Flex 5G ist nun das erste Convertible von Samsung, das von diesem neuen Standard profitieren soll. Genau wie vorgegeben setzt das Gerät auf eine Intel Tiger Lake-APU samt integrierter Xe iGPU, wie lange genau der 69,7 Wh fassende Akku durchhält hat das Unternehmen aber noch nicht angegeben.

Zur Ausstattung gehören auch bis zu 16 GB LPDDR4X-Arbeitsspeicher, eine maximal 512 GB fassende NVMe SSD und ein 13,3 Zoll großes Touchscreen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Spannend ist, dass dieser nicht nur mit einem Stylus kompatibel ist, der Stift kann sogar im Notebook aufbewahrt werden, sodass er immer mit dabei ist. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Da die Evo-Plattform auch besondere Ansprüche an die Qualität der Lautsprecher und Mikrofone stellt greift Samsung hier auf 5 Watt Stereo-Lautsprecher von AKG zurück. Das Notebook besitzt eine 13 Megapixel Hauptkamera, die Webcam löst aber weiterhin nur mit 720p auf. Ein Fingerabdrucksensor gehört ebenso zur Ausstattung wie eine beleuchtete Tastatur.

Das 14,9 Millimeter dünne, 1,26 Kilogramm leichte Convertible ist mit Thunderbolt 4, USB-C, USB-A, HDMI und AUX ausgestattet, für die Nutzung des 5G-Modems steht ein SIM-Slot bereit. Samsung hat sich bislang noch nicht zu den Preisen und zur Verfügbarkeit des Galaxy Book Flex 5G geäußert.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6652 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Das Samsung Galaxy Book Flex ist ein 5G-Convertible nach dem neuen Intel Evo-Standard
Autor: Hannes Brecher,  2.09.2020 (Update:  2.09.2020)