Notebookcheck

Mit dem ZenBook Flip S präsentiert Asus ein leistungsstarkes Intel Evo-Ultrabook mit Intel Tiger Lake & Xe

Die Ausstattung des Asus ZenBook Flip S lässt praktsich keine Wünsche offen. (Bild: Asus)
Die Ausstattung des Asus ZenBook Flip S lässt praktsich keine Wünsche offen. (Bild: Asus)
Beim ZenBook Flip S (UX371) setzt Asus auf ein elegantes Unibody-Gehäuse in Schwarz samt Akzenten in Kupfer sowie auf einen 13 Zoll großen 4K-OLED-Touchscreen. In Verbindung mit einem großen Akku und einem Intel Tiger Lake-U-Prozessor mit integrierter Xe-iGPU dürfte das Convertible für viele Kunden spannend werden.
Hannes Brecher,

Beim ZenBook Flip S handelt es sich um eines der bislang hochwertigsten Convertibles von Asus, und um das erste, das als Intel Evo-Notebook zertifiziert wurde. Und dabei geht es nicht nur um das Unibody-Gehäuse, auch die Ausstattung kann sich sehen lassen. Auf dem Datenblatt beeindruckt vor allem das Display, dabei handelt es sich nämlich um einen 13 Zoll großen 4K-OLED-Touchscreen, der den kompletten DCI-P3-Farbraum darstellen kann und der nach VESA DisplayHDR 500 True Black zertifiziert ist. Der kompatible Asus Stylus Pen, der 4.096 Druckstufen erkennt, befindet sich im Lieferumfang.

Für die nötige Leistung sorgen Intel Tiger Lake-APUs, wobei Asus sich noch nicht näher dazu geäußert hat, welche Chips genau im Notebook verbaut sind. In jedem Fall darf man mit vier leistungsstarken Rechenkernen und einem integrierten Xe-Grafikchip rechnen, der sogar für Gelegenheitsspieler ausreichend Leistung bieten könnte. Dazu ist das Convertible mit bis zu 16 GB Arbeitsspeicher und einer maximal 1 TB fassenden PCIe 3.0 x4-SSD ausgestattet.

Das 13,9 Millimeter dünne und 1,2 Kilogramm leichte Notebook soll eine Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden erreichen. Ein Ziffernblock ist im recht großen Touchpad integriert. Der Laptop ist mit zwei Thunderbolt 4-Anschlüssen (USB-C), einem USB-A 3.2 Gen 1-Port und einem HDMI-Stecker ausgestattet.

Preise und Verfügbarkeit

Das Asus ZenBook Flip S (UX371) soll gegen Ende des dritten bzw. Anfang des vierten Quartals, also zwischen Oktober und November, für eine unverbindliche Preisempfehlung ab 2.499 Euro erhältlich sein.

Quelle(n)

Asus

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Mit dem ZenBook Flip S präsentiert Asus ein leistungsstarkes Intel Evo-Ultrabook mit Intel Tiger Lake & Xe
Autor: Hannes Brecher,  2.09.2020 (Update:  2.09.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.