Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nvidia: Mobile Pascal GPUs werden für die Gamescom erwartet

Nvidia: Mobile Pascal GPUs werden für die Gamescom erwartet
Nvidia: Mobile Pascal GPUs werden für die Gamescom erwartet
Nvidia bereitet seine neuen Pascal Mobilen GPUs für die diesjährige Gamescom vor, das jedenfalls behauptet der Branchendienst Digitimes. Zudem bestätigt dieser nochmal, dass sich das Namensschema der Mobilen GPUs dieses Jahr ändert.
Benjamin Herzig,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Dass die neuen mobilen GPUs der Pascal Generation, die erstmals im 16 nm Prozess gefertigt werden, kurz vor der Vorstellung stehen, ist ein offenes Geheimnis. Die Desktop Ableger hat der GPU Entwickler Nvidia schließlich schon vorgestellt, da können die mobilen Grafikprozessoren nicht allzu lange auf sich warten lassen. Jetzt hat der taiwanesische Branchendienst Digitimes vermutlich das Datum der Enthüllung öffentlich gemacht: Laut DigiTimes soll Nvidia die Vorstellung der neuen Pascal GPUs für Notebooks für die Gamescom planen, die wie jedes Jahr in Köln stattfindet, dieses Jahr vom 17. bis zum 21.August. Die Gamescom sei für die Vorstellung gewählt worden, da der Gaming Markt in Europa stark am expandieren sei.

Wie schon bei den Desktops will sich Nvidia laut Digitimes vorerst ausschließlich auf das High-End Segment konzentrieren, auf der Gamescom sollen die mobilen Varianten der GeForce GTX 1060, 1070 und 1080 vorgestellt werden. Digitimes bestätigt außerdem noch einmal, dass Nvidia das "M" am Ende der Modellnummer der mobilen GPUs wegfallen lassen wird, da Nvidia die mobilen GPUs auch leistungstechnisch stärker an die Desktop Modelle heranführt.

Schnäppchenjäger sollten laut Digitimes in den Tagen und Wochen Ausschau halten, wenn man sich auch mit einer GPU der Vorgängergeneration zufrieden gibt. Denn die nun veralteten Geräte mit den GPUs der Maxwell Generation wie der GeForce GTX 970M dürften einiges günstiger im Abverkauf angeboten werden. Digitimes zufolge werden von allen größeren Gaming-Herstellern Geräte mit den neuen GPUs erwartet. einschließlich MSI, Clevo und Gigabyte.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Managing Editor - 924 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Schon zu Schulzeiten war ich ein eifriger Leser von Notebookcheck-Tests. Über hobby-mäßige Testberichte bin ich schließlich 2016 zum Notebookcheck-Team dazugestoßen und schreibe seitdem sowohl Testberichte als auch News-Artikel. Mein persönliches Interesse liegt besonders bei klassischen Laptops und insbesondere bei Business-Modellen. Technologie sollte das Leben einfacher machen und uns effizienter arbeiten lassen, und gute Laptops sind dafür heute ein zentrales Werkzeug. Darum sind die Laptop-Tests für mich nicht nur Arbeit, sondern Leidenschaft.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-08 > Nvidia: Mobile Pascal GPUs werden für die Gamescom erwartet
Autor: Benjamin Herzig,  2.08.2016 (Update:  2.08.2016)