Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

ARM enthüllt den Cortex-A78C für die Laptops der nächsten Generation

Der ARM Cortex-A78C könnte einer der bisher wichtigsten Meilensteine für Notebooks auf ARM-Basis sein. (Bild: ARM)
Der ARM Cortex-A78C könnte einer der bisher wichtigsten Meilensteine für Notebooks auf ARM-Basis sein. (Bild: ARM)
Nur wenige Tage bevor Apple die ersten MacBooks auf ARM-Basis enthüllen wird hat ARM den brandneuen Cortex-A78C-Prozessor angekündigt, der durch eine Kombination aus einer beachtlichen Leistung und hoher Energieeffizienz die Laptops der nächsten Generation ermöglichen soll.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Während Intel und AMD nach wie vor um die Vorherrschaft in der Laptop-Welt kämpfen bahnt sich langsam aber sicher ein gewaltiger Umbruch an: Apple wird am 10. November die ersten drei MacBooks auf ARM-Basis vorstellen, Windows wird auf ARM-Geräten bald 64-bit-Apps emulieren können und nun hat Qualcomm eine brandneue Plattform vorgestellt, die auf dem Cortex-A78-Prozessorkern basiert, der beispielsweise beim Qualcomm Snapdragon 875 zum Einsatz kommen wird.

Im Gegensatz zur Smartphone-Version sieht ARM beim Cortex-A78C nicht nur Konfigurationen mit vier, sondern gleich mit acht leistungsstarken Rechenkernen vor, der L3-Cache wurde auf 8 MB vergrößert. Das Unternehmen hat noch keine näheren Informationen zu den zu erwartenden Taktfrequenzen, zu möglichen big.LITTLE-Konfigurationen mit zusätzlichen Effizienz-Kernen oder zu der Anzahl der Kerne des Mali-G78-Grafikchips verraten – diese Ausstattungs-Details dürften allerdings wie bei ARM üblich den Partnern überlassen werden, wie beispielsweise Qualcomm oder MediaTek.

Dünne und leichte Windows-Notebooks und Tablets auf ARM-Basis könnten durch den Cortex-A78C künftig eine deutlich längere Akkulaufzeit erzielen, während die Leistung im Hinblick auf die Performance aktueller Smartphone-SoCs für viele Nutzer mehr als ausreichen dürfte. Unklar ist allerdings, wie lange es dauern wird, bis erste SoCs oder gar Notebooks auf den Markt kommen werden, welche auf die neuen Prozessorkerne zurückgreifen werden.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6589 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > ARM enthüllt den Cortex-A78C für die Laptops der nächsten Generation
Autor: Hannes Brecher,  3.11.2020 (Update:  3.11.2020)