Notebookcheck

NVIDIA: WhisperMode für Notebooks mit Pascal-GPU ab sofort verfügbar

Mit dem Schallpegel-Messgerät Dr. Meter MS20 bewirbt Nvidia den WhisperMode
Mit dem Schallpegel-Messgerät Dr. Meter MS20 bewirbt Nvidia den WhisperMode
Gaming-Notebooks mit Grafikkarten der Pascal-Generation bieten viel Performance für unterwegs – diese geht jedoch mit einer entsprechend gesteigerten Lautstärke einher. Der Nvidia WhisperMode ist aber nun auch für die mobile GTX-10-Serie verfügbar und senkt anhand der vom Hersteller bereitgestellten Spielprofile die Lüftergeräusche der GPU.

Nvidia WhisperMode lässt Grafikkarten ab GeForce GTX 1060 flüstern

Ende Mai stellte das kalifornische Unternehmen auf der Computex 2017 zwei neue Technologien vor – Max-Q und den WhisperMode. Während es sich bei erstgenanntem um eine Vorgabe für besonders leise und kompakte Gaming-Notebooks handelt, stellt der Flüster-Modus eine optionale Software-Funktion dar. Mit der Herausgabe der Version 3.8.0.89 des Nvidia-Programms GeForce Experience (Download hier) wird der WhisperMode kompatibel zu den Notebook-Grafikkarten GTX 1060, GTX 1070 und GTX 1080

Wie arbeitet der WhisperMode? 

Abseits eines kompatiblen Grafikchips benötigt der Anwender auch einen aktuellen Treiber ab der Version 384.76. Nvidia stellt für den WhisperMode über 400 Spielprofile zur Verfügung, die dem Laptop zu einem ruhigeren Gaming-Gerät werden lassen. Für die jeweiligen GPUs werden optimierte Grafik-Voreinstellungen eingerichtet, die der Anwender bei Bedarf den eigenen Wünschen nach konfigurieren kann. Die maximal erreichbare Framerate beträgt je nach Spiel 40 FPS oder 60 FPS. Dabei agiert die Software intelligent und gewährt beispielsweise schnellen Mehrspieler-Titeln wie Overwatch eine höhere Bildwiederholrate als Games mit Fokus auf den Einzelspielermodus. Die Entlastung der Grafikkarte geht schließlich mit einer niedrigeren Lüfterdrehzahl einher, was das Betriebsgeräusch des tragbaren Computers senkt. Das kommt vor allem Nutzern entgegen, denen eine ruhige Umgebung beim Spielen wichtiger als die höchstmögliche Framerate ist. 

Nvidia hat übrigens den WhisperMode für die GTX-10-Notebook-GPUs im unten eingebetteten Video ausführlich präsentiert.

Quelle(n)

Nvidia

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > NVIDIA: WhisperMode für Notebooks mit Pascal-GPU ab sofort verfügbar
Autor: André Reinhardt,  2.08.2017 (Update:  2.08.2017)
André Reinhardt
André Reinhardt - Editor
Meine Passion für Mobilgeräte machte ich im Jahre 2010 zum Beruf. Der Einstieg in die redaktionelle Branche gelang mir durch eine freiwillige Tätigkeit bei einem US-amerikanischen Smartphone-Blog. Kurze Zeit später administrierte ich ein Handy-Forum und arbeitete als Vollzeit-Redakteur in der Android-Sektion einer bekannten Technik-Seite. Schließlich beschloss ich, Ende 2014 meine Selbstständigkeit einzuleiten. In meiner Freizeit fotografiere ich gerne und bin begeisterter Videospieler.