Notebookcheck

Dell Vostro 14 5490

Ausstattung / Datenblatt

Dell Vostro 14 5490
Dell Vostro 14 5490 (Vostro 14 Serie)
Prozessor
Grafikkarte
NVIDIA GeForce MX250 - 2048 MB, Kerntakt: 1582 MHz, Speichertakt: 1502 MHz, GDDR5, 430.86
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-2666, 1 Slot, Dual-Channel, max. 40 GB
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI, B140HAN, LED, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel Comet Lake-U PCH-LP Premium
Massenspeicher
Toshiba KBG40ZNS512G NVMe, 512 GB 
, 410 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Comet Lake PCH-LP - cAVS
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, USB-C
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless AC 9462 (b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth Yes
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.9 x 321.8 x 227.7
Akku
42 Wh, 3-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: Yes
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.484 kg, Netzteil: 326 g
Preis
960 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 76.05% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 76%, Ausstattung: 51%, Bildschirm: 79% Mobilität: 72%, Gehäuse: 79%, Ergonomie: 86%, Emissionen: 89%

Testberichte für das Dell Vostro 14 5490

82.1% Dell Vostro 14 5490: Business-Laptop mit dedizierter GPU im Test | Notebookcheck
Mit der Vostro-Serie spricht Dell vor allem kleine Unternehmen an, die einen guten Kompromiss aus Leistung und Kosten bieten sollen. Unser 14-Zoll Vostro 5490 besitzt sogar eine dedizierte Grafikkarte, allerdings ist die Lüftersteuerung nicht ausgereift.
70% Dell Vostro 14 5490 business laptop review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The Dell Vostro 14 5490 business laptop is a capable, beautifully designed and well configured product. However, it does suffer from a chronic mispricing strategy which is not intrinsic to it. It needs to be significantly cheaper by at least 20% to be a viable alternative to other models.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 30.01.2020
Bewertung: Gesamt: 70%
Dell Vostro 5490 review – a hodgepodge between an XPS and a ZenBook
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Ladies and gentlemen, if you are familiar with the Vostro 5590, this laptop is obviously not that different from the other. However, the performance figures of the new Core i7-10510U inside this machine are pretty darn good. Sadly, there had to be a catch. Here, the toll is in the form of noise. The fan of this notebook sounds more like one of a gaming laptop, rather than a business ultrabook. Perhaps, this is what you get when you want a powerful laptop that is small in size too.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.11.2019
Đánh giá chi tiết Dell Vostro 5490: Chỉn chu đến từ vẻ ngoài, mạnh mẽ ở hiệu năng bên trong
Quelle: The Gioididong VN→DE
Positive: Premium design; solid workmanship; powerful hardware; high performance.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.10.2020

Kommentar

NVIDIA GeForce MX250: Umbenannte MX150 und damit weitherhin Pascal GP108 basierende Notebook-Grafikkarte und mobile Version der GT 1030. Bietet 384 Shader und meist 2 GB GDDR5 Grafikspeicher. Die Taktraten sind ev. etwas oberhalb der MX150 angesiedelt. Weiterhin als normale (25 Watt) und langsamere Stromsparvariante (10 Watt) erhältlich.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-10510U: Auf der Comet Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4,9 GHz (4,3 GHz für alle 4 Kerne) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++) gefertigt. Unterstützt bis zu LPDDR3-2133/DDR4-2666 Dual-Channel Hauptspeicher. Per cTDP up/down kann der Stromverbrauch und die Leistung vom Notebookhersteller von 10 auf 25 Watt eingestellt werden. Die CPU unterstützt kein vPro.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.484 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


76.05%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Dell Latitude 14 5411-WJ40N
GeForce MX250, Comet Lake i7-10850H

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus VivoBook A512FL, i5 10210U, MX250
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 15.60", 1.67 kg
MSI Modern 15 A10RB
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.6 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Latitude 14 3410, i7-10510U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.61 kg
Dell Vostro 15 5501
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 1.7 kg
Dell Vostro 15 3501
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i3-1005G1, 15.60", 1.9 kg
Dell Inspiron 15 3505-C1DY0
Vega 3, Picasso (Ryzen 3000 APU) R3 3250U, 15.60", 1.96 kg
Dell Latitude 15 9510, i7-10810U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10810U, 15.60", 1.4 kg
Dell Inspiron 14 5401-PXC2V
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 14.00", 1.4 kg
Dell Latitude 14 5410, i7-10610U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U, 14.00", 1.47 kg
Dell Latitude 15 5511, i5-10400H
UHD Graphics 630, Comet Lake i5-10400H, 15.60", 1.89 kg
Dell Latitude 15 3510, i3-10110U
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 15.60", 1.91 kg
Dell Inspiron 14 5401-TT29Y
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.4 kg
Dell Latitude 15 5510-D90XK
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10310U, 15.60", 1.8 kg
Dell Latitude 9510-P94F
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10310U, 15.60", 1.5 kg
Dell Latitude 7490, i5-8350U
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8350U, 14.00", 1.4 kg
Dell Vostro 15 3590, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.60", 0 kg
Dell Latitude 9510 2-in-1
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10810U, 15.00", 1.68 kg
Dell Latitude 7310
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U, 13.30", 1.22 kg
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U, 14.00", 1.445 kg
Dell Inspiron 15 3582-6T58P
UHD Graphics 605, Gemini Lake Pentium N5000, 15.60", 2 kg
Dell Vostro 15 3590, i3-10110U
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 15.60", 1.99 kg
Dell Latitude 14 5400 Chromebook
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8365U, 14.00", 1.47 kg
Dell Latitude 5401-P8TG4
UHD Graphics 630, Coffee Lake i7-9850H, 14.00", 1.53 kg
Dell XPS 13 9300 (2020)
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.40", 1.2 kg
Dell Inspiron 14 7490-99DXP
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.3 kg
Dell Vostro 15 5590, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.60", 1.66 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Vostro 14 5490, i7-10510U, MX250
Autor: Stefan Hinum,  3.12.2019 (Update:  3.12.2019)