Notebookcheck

Lenovo ThinkPad E15 Gen2: Wer möchte Intel, wer braucht AMD?

Gibt es mit Thunderbolt nur in der Intel-Variante: Das Lenovo ThinkPad E15 Gen2
Gibt es mit Thunderbolt nur in der Intel-Variante: Das Lenovo ThinkPad E15 Gen2
In unserem Test zum Lenovo ThinkPad E15 Gen2 mit Tiger-Lake-CPU ist bei Intel wieder Land in Sicht. Für Käufer sind letztendlich Details entscheidend, die vorerst wieder weg von AMD führen.
Mike Wobker, 👁 Sebastian Jentsch, 🇺🇸

Während sich vor einiger Zeit bereits das Lenovo ThinkPad E15 Gen2 mit AMD Ryzen 7 4700U durch unseren Test begeben durfte, konnte nun auch das ThinkPad E15 Gen2 mit dem Tiger-Lake-Prozessor Intel Core i7-1165G7 zeigen was es kann.

Beim äußeren Erscheinungsbild gibt es keine Unterschiede und auch Arbeitsspeicher sowie SSD waren in unseren Testkonfigurationen gleich. Das von uns getestete Intel-Modell wurde allerdings mit einer Nvidia GeForce MX450 ausgestattet, wohingegen das AMD-Modell nur die interne Radeon RX Vega 6 für die Darstellung von grafischen Inhalten nutzen konnte.

Während die Grafikleistung daher durch die MX450 im ThinkPad E15 Gen2 mit Tiger-Lake-CPU besser ausfiel, wurde im CPU-Benchmark ein bereits von uns gewonnener Eindruck weiter verfestigt. Während der AMD-Prozessor seine Stärken vor allem bei Multi-Core-Anwendungen ausspielen konnte, schneidet die Intel-CPU in Single-Core-Disziplinen besser ab.

Für Käufer sind aber weitere Details entscheidend, bei denen die Intel-Variante vorteilhafter ist. So kommt nicht nur das Display ab Werk direkt mit einer besseren Kalibration, auch die Akkulaufzeit ist in unserem praxisnahen WLAN-Test um mehr als eine Stunde länger.

Hinzu kommt, dass Nutzer beim Thinkpad E15 Gen2 mit Ryzen 7 4700U nach wie vor auf Thunderbolt verzichten müssen. Der USB-C-Port wird außerdem in beiden Modellen auch zum Laden benötigt, mit einer entsprechenden Docking-Station lässt sich das aber umgehen.

Welche Ergebnisse unsere Tests genau hervorgebracht haben, zeigen wir im Testbericht zum Lenovo Thinkpad E15 Gen2 mit Tiger-Lake-CPU.

Quelle(n)

Notebookcheck-Test zum Lenovo Thinkpad E15 Gen2 mit Tiger-Lake-CPU

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Lenovo ThinkPad E15 Gen2: Wer möchte Intel, wer braucht AMD?
Autor: Mike Wobker, 17.02.2021 (Update: 15.03.2021)
Mike Wobker
Mike Wobker - Editor - @mornoc_mw - 361 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2013
Meine ersten IT-Gehversuche habe ich auf einem 386er mit ganzen 4 MB Arbeitsspeicher gemacht. Danach folgten diverse PCs und Notebooks, die ich im Freundes- sowie Bekanntenkreis betreute und reparierte. Nach einer Ausbildung zum Fernmeldeanlagentroniker und einigen Jahren Berufserfahrung, folgte der Bachelorabschluss zum Wirtschaftsingenieur. Heute lebe ich meine Faszination für IT, Technik und mobile Geräte über das Schreiben von Testberichten aus. Dies begann mit Notebookcheck und lebt bis heute fort. Zwischenzeitlich war ich aber auch für Gamestar, Moviepilot und Filmstarts.de tätig. Für jeweils kurze Zeit fanden sich außerdem netzwelt.de und Computerbase in meinem Portfolio. Aktiv schreibe ich derzeit neben Notebookcheck noch für Golem und AllesBeste.
Kontakt: @mornoc_mw, Xing