Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo ThinkPad E15 Gen2 Serie

Lenovo ThinkPad E15 Gen2-20TD0003GEProzessor: AMD Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, Intel Tiger Lake i5-1135G7, Intel Tiger Lake i7-1165G7
Grafikkarte: AMD Vega 7, Intel Iris Xe G7 80EUs, NVIDIA GeForce MX450
Bildschirm: 15.60 Zoll
Gewicht: 1.7kg, 1.8kg
Preis: 705, 950, 1100 Euro
Bewertung: 84.85% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 6 Tests)
Leistung: 76%, Ausstattung: 64%, Bildschirm: 80%, Mobilität: 72%, Gehäuse: 79%, Ergonomie: 90%, Emissionen: 92%

 

Lenovo ThinkPad E15 Gen2-20T9S00K00

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad E15 Gen2-20T9S00K00Notebook: Lenovo ThinkPad E15 Gen2-20T9S00K00
Prozessor: AMD Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U
Grafikkarte: AMD Vega 7
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Preis: 705 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

83.9% Lenovo ThinkPad E15 Gen.2 im Test: Office-Laptop mit AMD und neuem Gehäuse | Notebookcheck
Lenovo spendiert seinem 15,6 Zoll großen Office-Rechner ein neues Gehäuse, allerdings nur der Version mit AMD-Prozessor. Wir sehen uns die zweite Generation des ThinkPad E15 samt Ryzen-7-Prozessor daher genauer an.

Ausländische Testberichte

Lenovo ThinkPad E15 Gen 2 - disassembly and upgrade options
Quelle: Laptop Media Englisch
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.02.2021
Lenovo ThinkPad E15 Gen 2 - disassembly and upgrade options
Quelle: Laptop Media Englisch
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.02.2021
A Lenovo ThinkPad E15 Gen 2 AMD kompakt dizájnt és még több teljesítményt nyújt
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Compact size; light weight; powerful processor; high performance; excellent display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.12.2020
A Lenovo ThinkPad E15 Gen 2 AMD kompakt dizájnt és még több teljesítményt nyújt
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Compact size; light weight; powerful processor; high performance; excellent display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.12.2020

 

Lenovo ThinkPad E15 Gen2-20TD002MGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad E15 Gen2-20TD002MGENotebook: Lenovo ThinkPad E15 Gen2-20TD002MGE
Prozessor: Intel Tiger Lake i7-1165G7
Grafikkarte: NVIDIA GeForce MX450 2048 MB
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Preis: 1100 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

85.8% Lenovo ThinkPad E15 Gen2 im Test: Tiger-Lake-Laptop mit GeForce MX450 von Nvidia | Notebookcheck
Nach unserem Test zum Lenovo ThinkPad E15 Gen2 mit Hardware von AMD, folgt nun das ThinkPad E15 Gen2 mit Tiger-Lake-Ausstattung. Wie sich dieses im direkten Vergleich schlägt, zeigen wir in unserem Testbericht.

 

Lenovo ThinkPad E15 Gen2-20TD0003GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad E15 Gen2-20TD0003GENotebook: Lenovo ThinkPad E15 Gen2-20TD0003GE
Prozessor: Intel Tiger Lake i5-1135G7
Grafikkarte: Intel Iris Xe G7 80EUs
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.7kg
Preis: 950 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Lenovo ThinkPad E15 Gen 2 review – brings performance to the table, but lacks in other areas
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Of course, you get Wi-Fi 6 support, but the I/O is a bit puzzling. First of all, it is great to have a Thunderbolt 4 connector. However, as we just touched, you will need the power cord for continuous work. And this power cord – is in the form of a USB Type-C connector. Additionally, there are only two USB Type-A ports. One of which, works at 2.0 speeds, which is funny in 2021. To be honest, HP ProBook 450 G8 is far more superior than the ThinkPad E15 Gen 2, especially in terms of I/O. All of its three USB Type-A ports are 3.2 (Gen. 1), and it sports a MicroSD card reader, against no card readers for the Lenovo.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.02.2021

 

Kommentar

Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

AMD Vega 7: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 7 CUs (= 448 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1600 MHz.

Intel Iris Xe G7 80EUs: Integrierte Grafikkarte (in Tiger-Lake G4 SoCs) der Gen. 12 Architektur mit 80 EUs. Z.B. in Tiger Lake i5 CPUs verbaute iGPU.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce MX450: Abgespeckte GeForce GTX 1650 basierend auf den selben TU117 Chip und GDDR6 Grafikspeicher.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


AMD Renoir (Ryzen 4000 APU):

R7 4700U: Mobile APU mit acht Zen 2 (ohne SMT/Hyperthreading) basierten Kernen welche mit 2 bis 4,1 GHz takten. Integriert eine Vega Grafikkarte mit 7 CUs und bis zu 1600 MHz Taktfrequenz.

Intel Tiger Lake:

i7-1165G7: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 2,8 - 4,7 GHz und HyperThreading sowie eine starke Iris Xe G7 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm+). 

i5-1135G7: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 2,4 - 4,2 GHz und HyperThreading sowie eine starke G7 Grafikeinheit mit 80 Eus und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm+). 

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.7 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.8 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


84.85%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

HP 15s-fq2038ns
Iris Xe G7 80EUs
HP 15s-fq2005ns
Iris Xe G7 80EUs
HP 15s-fq2041ns
Iris Xe G7 80EUs
HP 15-dy2021nr
Iris Xe G7 80EUs
HP Pavilion 15-eg0005ns
Iris Xe G7 80EUs
HP 15s-fq2087ns
Iris Xe G7 80EUs
HP 15s-fq2000ns
Iris Xe G7 80EUs
MSI Modern 15 A11M-007NE
Iris Xe G7 80EUs
HP 15s-fq2091ns
Iris Xe G7 80EUs
HP 15s-fq2007ns
Iris Xe G7 80EUs
HP 15s-fq2002ns
Iris Xe G7 80EUs
HP 15s-fq2009ns
Iris Xe G7 80EUs
HP 15s-fq2013ns
Iris Xe G7 80EUs
HP 15s-fq2004ns
Iris Xe G7 80EUs
HP Pavilion 15-eg0656ng
Iris Xe G7 80EUs
Preisvergleich
Lenovo ThinkPad E15 Gen2-20TD0003GE
Lenovo ThinkPad E15 Gen2-20TD0003GE
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad E15 Gen2 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 23.02.2021)