Notebookcheck Logo

Dynabook Tecra A50-J-18Z

Ausstattung / Datenblatt

Dynabook Tecra A50-J-18Z
Dynabook Tecra A50-J-18Z (Tecra A50 Serie)
Prozessor
Intel Core i5-1135G7 4 x 2.4 - 4.2 GHz, Tiger Lake UP3
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4-3200
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: nein, 60 Hz
Massenspeicher
256 GB NVMe, 256 GB 
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 Thunderbolt, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000MBit/s), Intel Wi-Fi 6 AX201 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19.9 x 358.2 x 236.9
Akku
53 Wh Lithium-Ion, 4-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p IR
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.65 kg
Preis
960 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das Dynabook Tecra A50-J-18Z

Dynabook Tecra A50-J review – Toshiba or not Toshiba
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Ultimately, the Tecra A50-J is a good purchase. It offers a great number of upgrade options, while the feature package is on a high level. This includes a fingerprint reader, a camera privacy shutter, and an optional IR face recognition sensor. Add a TPM 2.0 chip to the mix, as well as a wide variety of security features. On the other hand, you get two Thunderbolt 4 connectors, a MicroSD card slot, a LAN port, and an HDMI 2.0 connector. All of that is further expanded by two USB Type-A 3.2 (Gen. 1) ports. This is an I/O that would make the ThinkPad E15 Gen 2 pretty envious. At this pace, Dynabook is going to establish itself as one of the leaders in business computing. We would really like to see what kind of innovation have its R&D specialists prepared for the future. Also, we are going to be excited for a gaming laptop from this brand, given the good efforts on the cooling front.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 02.02.2022

Kommentar

Intel Iris Xe G7 80EUs: Integrierte Grafikkarte (in Tiger-Lake G4 SoCs) der Gen. 12 Architektur mit 80 EUs. Z.B. in Tiger Lake i5 CPUs verbaute iGPU.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-1135G7: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 2,4 - 4,2 GHz und HyperThreading sowie eine starke G7 Grafikeinheit mit 80 Eus und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm+). » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.65 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

HP 15s-fq2079ns
Iris Xe G7 80EUs
HP 15s-fq2016sa
Iris Xe G7 80EUs
HP 15-dy2024nr
Iris Xe G7 80EUs

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Xiaomi Mi Notebook Ultra 2021 i5
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-11300H
Acer Aspire Vero AV15-51-58JC
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1155G7
Acer Aspire Vero AV15-51-55K2
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1155G7
HP 15s-fq4004ns
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1155G7
Acer Aspire Vero AV15-51-55CG
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1155G7

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Swift 3 SF316-51-57D7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-11300H, 16.10", 1.75 kg
HP Pavilion 14-dv1000ns
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1155G7, 14.00", 1.41 kg
Dynabook Satellite Pro C40-J-11I
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.55 kg
Asus Expertbook B5 B5302C, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.23 kg
Acer Swift 3 SF314-59-50MZ
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.2 kg
Asus Vivobook 14 X413EA-EK1338T
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.4 kg
Asus Vivobook 14 F415EA-EK1005W
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.55 kg
Asus VivoBook 14 K413EA-EK231T
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.4 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dynabook Tecra A50-J-18Z
Autor: Stefan Hinum (Update: 24.02.2022)