C 2018
Notebookcheck

ATI Mobility Radeon X1700

ATI Mobility Radeon X1700

Die Nachfolger Grafikkarte der ATI Mobility Radeon X1600 für Notebooks erreicht dank gestrecktem Silizium ("Strained Silicon") eine höhere Leistung bei gleichem Stromverbrauch. Dank der zusätzlichen Pixel- und Vertexpipelines liegt die Leistung deutlich über der X1600 und reicht damit für damalige DirectX 9 Spiele (Stand 10.2006) in mittleren bis hohen Einstellungen voll aus. Die direkte Konkurrenz ist die etwas schnellere NVIDIA GeForce Go 7700.

Auch eine XT Variante mit wahrscheinlich höherem Takt (Codename M66-XT) war geplant, erschien jedoch nie.

Dank Avivo Videotechnologie unterstützt die Grafikkarte den Prozessor bei Videodekodierarbeiten

HerstellerATI
Mobility Radeon X1000 Serie
Mobility Radeon X1900 (compare) 36/8 cores @ 400 MHz256 Bit @ 470 MHz
Mobility Radeon X1800XT (compare) 16/8 cores @ 550 MHz256 Bit @ 650 MHz
Mobility Radeon X1800 (compare) 12/6 cores @ 450 MHz256 Bit @ 500 MHz
Mobility Radeon X1700 12/5 cores @ 475 MHz128 Bit @ 400 MHz
Mobility Radeon X1600 (compare) 12/5 cores @ 450 MHz128 Bit @ 470 MHz
Mobility Radeon X1450 (compare) 4/2 cores @ 550 MHz128 Bit @ 450 MHz
Mobility Radeon X1350 (compare) 4/2 cores @ 470 MHz128 Bit @ 350 MHz
Mobility Radeon X1400 (compare) 4/2 cores @ 445 MHz128 Bit @ 250 MHz
Mobility Radeon X1300 (compare) 4/2 cores @ 350 MHz128 Bit @ 250 MHz
CodenameM66-P
Pipelines12 / 5 Pixel- / Vertexshader
Kerntakt475 MHz
Speichertakt400 MHz
Speicherbandbreite128 Bit
SpeichertypDDR/DDR2/GDDR3/GDDR4
Max. Speichergröße256 MB
Shared Memorynein
DirectXDirectX 9c, Shader 3.0
Transistoren157 Millionen
Herstellungsprozess90 nm
FeaturesAvivo Video and Display Engine, Powerplay 6.0, PCI-E
Notebookgrößemittel (15.4" z.B.)
Erscheinungsdatum01.02.2006
Informationen90 nm, Windows Vista Premium ready
Herstellerseitehttp://ati.amd.com/de/products/mobilityr...

Benchmarks

3DMark 06 +
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Spiele Benchmarks

Die folgenden Benchmarks basieren auf unseren Spieletests mit Testnotebooks. Die Performance dieser Grafikkarte bei den gelisteten Spielen ist abhängig von der verwendeten CPU, Speicherausstattung, Treiber und auch Betriebssystem. Dadurch müssen die untenstehenden Werte nicht representativ sein. Detailierte Informationen über das verwendete System sehen Sie nach einem Klick auf den fps Wert.

F.E.A.R.

F.E.A.R.

2005
min. 640x480
112 313 365 ~ 263 fps    + Vergleich
mittel 800x600
52 63 65 ~ 60 fps    + Vergleich
hoch 1024x768
19 26 29 ~ 25 fps    + Vergleich
» In Detailstufe mittel mit allen getesteten Notebooks spielbar
Doom 3

Doom 3

2004
min. 640x480
41.1 103.7 112.9 ~ 86 fps    + Vergleich
mittel 640x480
41 103 111.4 ~ 85 fps    + Vergleich
hoch 800x600
40.6 62.1 68.1 ~ 57 fps    + Vergleich
max. 1024x768
38.5 44.8 46.3 ~ 43 fps    + Vergleich
» In Detailstufe max. mit allen getesteten Notebooks spielbar
Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list:

show all (including archived), 2018, 2017
v1.8

Spieleleistung

Alle Tests sind ungefähre Benchmarkwerte (je nach eingesetzter CPU können sie stark abweichen) und wurden ohne Antialiasing (AA) und ohne Anisotrope Filter (AF) durchgeführt. Mit AA und AF waren moderne Spiele nicht spielbar (<20 fps).

Quake 4: 1024 x 768 Pixel, Einstellungen high: 60 fps -> voll spielbar
Far Cry: 1024 x 768 Pixel, max Einstellungen -> voll spielbar
Fear: 1024 x 768 Pixel, high GPU und CPU Einstellungen: spielbar
Doom 3: 1024x768, ultra -> voll spielbar
Half Life 2 - Lost Coast: 1024x768, max Einstellungen inkl HDR: voll spielbar
Star Wars Battlefront 2: 1280x800 und allen Details auf high wurden im Botmatch zwischen 20 und 30 fps -> spielbar

(Werte aus untenverlinkten Testberichten)

Notebooktests mit ATI Mobility Radeon X1700 Grafikkarte

Asus A8Jp: Intel Core 2 Duo T7200, 14", 2.5 kg
  Test » Test Asus A8Jp Notebook

Asus G2P: Intel Core 2 Duo T7600, 17", 4.4 kg
  Test » CeBIT 2007: Test Asus G2P Notebook

Asus G2Pc: Intel Core 2 Duo T7400, 17", 4.4 kg
  Test » Test Asus G2Pc Notebook

Samsung X60 Pro Boxxer: Intel Core 2 Duo T7400, 15.4", 2.5 kg
  Test » Test Samsung X60 Pro Notebook

Asus A8Jp: Intel Core 2 Duo T7200, 14.1", 2.5 kg
  Externer Test » Asus A8JP

Asus F3JP: Intel Core 2 Duo T5600, 15.4", 3 kg
  Externer Test » Asus F3JP

Asus F3SE: Intel Core 2 Duo T7300, 15.4", 3 kg
  Externer Test » Asus F3SE

Asus G2: Intel Core 2 Duo T7200, 17.1", 4.4 kg
  Externer Test » Asus G2

Asus G2P: Intel Core 2 Duo T7200, 17.1", 4.4 kg
  Externer Test » Asus G2P

Asus V1JP: Intel Core 2 Duo T7200, 15.4", 2.6 kg
  Externer Test » Asus V1JP

Asus W2P: Intel Core 2 Duo T7400, 17.1", 3.3 kg
  Externer Test » Asus W2P

Asus W2Pb: Intel Core 2 Duo T7200, 17.1", 3.3 kg
  Externer Test » Asus W2Pb

Asus W2PC: Intel Core 2 Duo T7400, 17.1", 3.6 kg
  Externer Test » Asus W2PC

Asus Z53J: Intel Core 2 Duo T7200, 15.4", 2.9 kg
  Externer Test » Asus Z53J

Samsung X60 plus: Intel Core 2 Duo T7200, 15.4", 2.6 kg
  Externer Test » Samsung X60 plus

Samsung X60 Pro: Intel Core 2 Duo T7400, 15.4", 2.5 kg
  Externer Test » Samsung X60 Pro

Leistungsklasse 1
Leistungsklasse 2
Quadro P2000 Max-Q
WX Vega M GL
Radeon HD 6970
GeForce GTX 570
GeForce GTX 560 Ti
Radeon HD 5850
GeForce GTX 460 768MB
Radeon HD 6790
Radeon HD 5770
GeForce GTX 550 Ti
Radeon HD 4850
Leistungsklasse 3
GeForce GTS 450
Radeon HD 5670
GeForce GT 240
GeForce GT 430
Leistungsklasse 4
Radeon HD 5570
GeForce GT 220
Leistungsklasse 5
Radeon HD 4350
GeForce G 107M *
Chrome9HD *
Leistungsklasse 6
unknown *

* Geschätzte Position

>> Vergleich mobiler Grafikkarten
Liste aller mobiler Grafikkarten mit Kurzinformationen sortiert nach Leistungsklasse

>> Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste der wichtigsten Grafikkarten

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Vergleich mobiler Grafikkarten > ATI Mobility Radeon X1700
Autor: Klaus Hinum (Update: 15.05.2018)