Notebookcheck

AMD Radeon HD 7340

Die AMD Radeon HD 7340 (manchmal auch ATI Mobility Radeon HD 7340 oder 7340M genannt) ist eine integrierte Grafikkarte in den Zacate Netbook Prozessoren der 2. Generation. Sie basiert auf dem selben Kern wie die  Radeon HD 6320 (1. Generation), taktet jedoch mit 523 MHz (680 MHz Turbo) etwas höher. Die Grafikarchitektur ähnelt der Radeon HD 5430 und unterstützt DirectX 11, die Karte besitzt jedoch keinen eigenen Speicher.

Die Leistung der HD 7340 ist durch die höheren Taktraten etwa 10 Prozent über der HD 6320 angesiedelt. Dadurch liegt die Prozessorgrafik im Einsteigersegment auf dem Niveau einer Nvidia ION bzw Intel HD Graphics Grafikkarte. In unseren Tests mit der 6320 konnten wir z.B. Fifa 11, StarCraft 2 Single Player und Sims 3 in minimalen Detailstufen flüssig spielen. Anspruchsvollere Spiele wie Call of Duty MW2 oder Risen liefen jedoch nur ruckelnd. Im Vergleich zu der in Atom Prozessoren (Intel GMA 3150) integrierten Grafikkarte, ist die Performance jedoch deutlich besser.

Der UVD3 Video Decoder ermöglicht das Dekodieren von HD Videos mit der Grafikkarte. Er kann zwei Ströme MPEG2, H.264 und VC-1 gleichzeitig Dekodieren (z.B. für Bild-in-Bild) und ist dadurch voll BD-Live kompatibel. Im Vergleich zum UVD2, kann der UVD3 nun auch DivX, Xvid und MPEG4 Part 2 dekodieren. Blu-Ray 3D via MCV (Multiview Video Coding) wird zwar theoretisch von dem UVD3 unterstützt, jedoch funktionierte bei ersten Tests (z.B. c't 4/11) die Hardwarebeschleunigung nicht und auch der HDMI Ausgang ist nicht zu HDMI 1.4 kompatibel. 

HerstellerAMD
Brazos Serie
Radeon HD 7340 80 @ 0.52 - 0.68 GHz
Radeon HD 6320 compare 80 @ 0.5 - 0.6 GHz
Radeon HD 7310 compare 80 @ 0.5 GHz
Radeon HD 6310 compare 80 @ 0.5 GHz
Radeon HD 7290 compare 80 @ 0.28 - 0.4 GHz
Radeon HD 6290 compare 80 @ 0.28 - 0.4 GHz
Radeon HD 6250 compare 80 @ 0.28 GHz
CodenameZacate
ArchitekturTerascale 2
Pipelines80 - unified
Kerntakt523 - 680 (Boost) MHz
Shared Memoryja
DirectXDirectX 11, Shader 5.0
Herstellungsprozess40 nm
Erscheinungsdatum01.05.2012

Benchmarks

Performance Rating - 3DMark 11 + Fire Strike + Time Spy
1.7 pt (2%)
3DMark - 3DMark Fire Strike Standard Score
min: 214     avg: 218     median: 217.5 (1%)     max: 221 Points
3DMark - 3DMark Fire Strike Standard Graphics
min: 220     avg: 224     median: 224 (1%)     max: 228 Points
3DMark 11 - 3DM11 Performance Score
min: 305     avg: 354     median: 360.5 (1%)     max: 366 Points
3DMark Vantage
3DM Vant. Perf. total +
3DM Vant. Perf. GPU no PhysX +
3DMark 06 3DMark 06 - Score Unknown Settings +
3DMark 06 - Standard 1280x1024 +
Cinebench R10 Cinebench R10 Shading (32bit) +
Cinebench R11.5 Cinebench R11.5 OpenGL 64 Bit +
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Spiele-Benchmarks

Die folgenden Benchmarks basieren auf unseren Spieletests mit Testnotebooks. Die Performance dieser Grafikkarte bei den gelisteten Spielen ist abhängig von der verwendeten CPU, Speicherausstattung, Treiber und auch Betriebssystem. Dadurch müssen die untenstehenden Werte nicht repräsentativ sein. Detaillierte Informationen über das verwendete System sehen Sie nach einem Klick auf den fps-Wert.

min. 1024x768
19 19.5 ~ 19 fps    + Vergleich
mittel 1366x768
10 10.9 ~ 10 fps    + Vergleich
hoch 1366x768
7  fps    + Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
min. 1024x768
15  fps    + Vergleich
mittel 1366x768
12  fps    + Vergleich
hoch 1366x768
11  fps    + Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
Fifa 13

Fifa 13

2012
min. 1024x768
16.9 18.2 34.6 35.6 ~ 26 fps    + Vergleich
mittel 1366x768
25.2 26.6 ~ 26 fps    + Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
F1 2012

F1 2012

2012
min. 1024x768
12  fps    + Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
min. 1024x768
9  fps    + Vergleich
hoch 1366x768
4  fps    + Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
Anno 2070

Anno 2070

2011
min. 1024x768
24.5 27.1 29 29.2 29.9 ~ 28 fps    + Vergleich
mittel 1366x768
10.3 10.6 10.6 10.7 11 ~ 11 fps    + Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
min. 1280x720
14.7 15 ~ 15 fps    + Vergleich
mittel 1366x768
9.3 9.6 ~ 9 fps    + Vergleich
hoch 1366x768
7.5  fps    + Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
Fifa 12

Fifa 12

2011
min. 800x600
33.2  fps    + Vergleich
mittel 1024x768
20.1  fps    + Vergleich
hoch 1360x768
15.7  fps    + Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
min. 1024x768
52 53 ~ 53 fps    + Vergleich
mittel 1360x768
15.3 16.9 ~ 16 fps    + Vergleich
» In Detailstufe min. mit allen getesteten Notebooks spielbar
Risen

Risen

2009
min. 800x600
20.7 23.2 31.2 ~ 25 fps    + Vergleich
mittel 1024x768
12 14.6 15.4 ~ 14 fps    + Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.

Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar?

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list:

show all (including archived), 2020, 2019
v1.16

Notebooktests mit AMD Radeon HD 7340 Grafikkarte

Asus X55U-SX052H: AMD E2-1800, 15.60", 2.6 kg
  Test » Test Asus X55U-SX052H Notebook

HP 655 B6M65EA: AMD E2-1800, 15.60", 2.3 kg
  Test » Test HP 655 B6M65EA Notebook

Lenovo B575e: AMD E2-1800, 15.60", 2.4 kg
  Test » Test Lenovo B575e Notebook

Lenovo G585-M8325GE: AMD E2-1800, 15.60", 2.6 kg
  Test » Test Lenovo G585-M8325GE Notebook

Lenovo ThinkPad Edge E135 NZV5YGE: AMD E2-1800, 11.60", 1.5 kg
  Test » Test Lenovo ThinkPad Edge E135 NZV5YGE Netbook

Lenovo ThinkPad Edge E335 NZT5YGE 33555YG: AMD E2-1800, 13.30", 1.8 kg
  Test » Test Lenovo ThinkPad Edge E335 Notebook

Sony Vaio SVE-1111M1E/P: AMD E2-1800, 11.60", 1.5 kg
  Test » Kurz-Test Sony Vaio SVE-1111M1E/P Subnotebook

Asus X401U-WX060H: AMD E2-1800, 14.10", 1.7 kg
  Externer Test » Asus X401U-WX060H

Asus X501U-XX058H: AMD E2-1800, 15.60", 2.5 kg
  Externer Test » Asus X501U-XX058H

HP 655 B6M65EA: AMD E2-1800, 15.60", 2.3 kg
  Externer Test » HP 655 B6M65EA

HP Pavilion dm1-4300sg: AMD E2-1800, 11.60", 1.6 kg
  Externer Test » HP Pavilion dm1-4300sg

HP Pavilion dm1z-4200: AMD E2-1800, 11.60", 1.6 kg
  Externer Test » HP Pavilion dm1z-4200

Lenovo B575e: AMD E2-1800, 15.60", 2.4 kg
  Externer Test » Lenovo B575e

Lenovo G585-M8325GE: AMD E2-1800, 15.60", 2.6 kg
  Externer Test » Lenovo G585-M8325GE

Samsung 355E5C-A01HS: AMD E2-1800, 15.60", 2.3 kg
  Externer Test » Samsung 355E5C-A01HS

Sony Vaio SV-E11113FXB: AMD E2-1800, 11.60", 1.5 kg
  Externer Test » Sony Vaio SV-E11113FXB

Sony Vaio SV-E11113FXW: AMD E2-1800, 11.60", 1.5 kg
  Externer Test » Sony Vaio SV-E11113FXW

Sony Vaio SV-E1111M1EW: AMD E2-1800, 11.60", 1.5 kg
  Externer Test » Sony Vaio SV-E1111M1EW

Sony Vaio SV-E11135CXW: AMD E2-2000, 11.60", 1.5 kg
  Externer Test » Sony Vaio SV-E11135CXW

Sony Vaio SVE1112M1EW: AMD E2-1800, 11.60", 1.5 kg
  Externer