Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

NVIDIA GeForce FX Go 5600 / 5650

NVIDIA GeForce FX Go 5600 / 5650

Die NVIDIA GeForce FX Go 5600 / 5650 für Notebooks wurde als Konkurrent zur ATI Mobility Radeon 9600 aufgestellt, die jedoch in anspruchsvolleren Spielen deutlich schneller war. Sie bietet aber schon Multi-Bildschirm-Support (externer Bildschirm zusätzlich) und DirectX 9 Funktionen. Der Nachfolger war die überarbeitete GeForce FX Go 5700.

Der 5600 verfügt entweder kann entweder 4x1 Design oder ein 2x2 Design (Pixel x Vertexshader), je nach Einsatz ob einfach oder doppelt texturierten Pixels.

Aktuell konkuriert sie leistungsmäßig mit schnellen integrierten Grafikchips wie der ATI Radeon Xpress 1150.

HerstellerNVIDIA
GeForce FX Go Serie
GeForce FX Go 5700 compare 4/0 cores @ 0.45 GHz128 Bit @ 275 MHz
GeForce FX Go 5600 / 5650 4/1 cores @ 0.35 GHz128 Bit @ 300 MHz
GeForce FX Go 5200 compare 4/1 cores @ 0.3 GHz128 Bit @ 300 MHz
CodenameNV31M
Pipelines4 / 1 Pixel- / Vertexshader
Kerntakt350 MHz
Speichertakt300 MHz
Speicherbandbreite128 Bit
SpeichertypDDR
Max. Speichergröße32 MB
Shared Memorynein
DirectXDirectX 9, Shader 2.0+
Herstellungsprozess150 / 130 nm
FeaturesPowerMizer, VPE, nView Multi-Display, Intellisample, CineFX Engine
Notebookgrößemittel (15.4" z.B.)
Erscheinungsdatum01.03.2003
Informationen130nm, AGP 8x, 6 Pixelshader-Operationen pro Clock-Signal
Herstellerseitehttp://www.nvidia.com/page/fx_mobile.html

Benchmarks

- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar?

Ein oder mehrere Geräte zum Vergleich auswählen

In der folgenden Liste können sie Geräte suchen und für einen Vergleich auswählen.

Liste einschränken:

show all (including archived), 2021, 2020
v1.17
log 12. 16:54:26

#0 no ids found in url (should be separated by "_") +0s ... 0s

#1 not redirecting to Ajax server +0s ... 0s

#2 did not recreate cache, as it is less than 5 days old! Created at Mon, 11 Oct 2021 21:56:14 +0200 +0.001s ... 0.001s

#3 composed specs +0.058s ... 0.059s

#4 did output specs +0s ... 0.059s

#5 start showIntegratedCPUs +0s ... 0.059s

#6 getting avg benchmarks for device 47 +0.015s ... 0.074s

#7 got single benchmarks 47 +0.005s ... 0.08s

#8 got avg benchmarks for devices +0s ... 0.08s

#9 min, max, avg, median took s +0.017s ... 0.097s

#10 before gaming benchmark output +0s ... 0.097s

#11 Got 0 rows for game benchmarks. +0.001s ... 0.098s

#12 return log +0.062s ... 0.16s

Noch sind keine Testberichte für diese Grafikkarte eingetragen.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Leistungsklasse 1

Radeon RX 6600M *

Leistungsklasse 2

Leistungsklasse 3

UHD Graphics Xe 750 32EUs *

Leistungsklasse 4

Leistungsklasse 5

Leistungsklasse 6

* Geschätzte Position

>> Vergleich mobiler Grafikkarten
Liste aller mobiler Grafikkarten mit Kurzinformationen sortiert nach Leistungsklasse

>> Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste der wichtigsten Grafikkarten

> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Vergleich mobiler Grafikkarten > NVIDIA GeForce FX Go 5600 / 5650
Autor: Klaus Hinum (Update: 15.01.2013)