Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

NVIDIA GeForce4 4200 Go

Die Nvidia GeForce4 4200 Go ist eine leicht veränderte Desktop GeForce 4200 mit geringerer Taktung und Stromsparoptionen. Damals, in 2002, war sie damit eine High-End Grafikkarte für Notebooks, welche jedoch relativ viel Strom verbrauchte und daher nur in großen Notebooks eingesetzt wurde.

In 2009 wird die Geforce go 4200 von jeder modernen integrierten Grafikkarte geschlagen (z.B. knapp von der GMA 4500M).

Eingesetzt wurde die GeForce 4 4200 Go unseres Wissens nach nur im Dell Inspiron 8500 Notebook und Dell Latitude D800.

CodenameNV28M
Pipelines4 / 2 Pixel- / Vertexshader
Kerntakt200 MHz
Speichertakt200 MHz
Speicherbandbreite128 Bit
SpeichertypDDR
Max. Speichergröße128 MB
Shared Memorynein
APIDirectX 8.1, Shader 1.1
Herstellungsprozess150 nm
Features1600 MTexels/s Füllrate, 6400 MB/s Speicherbandbreite, PowerMizer, AGP
Notebookgrößemittel (15.4" z.B.)
Erscheinungsdatum15.11.2002
InformationenAGP 8x, 1.6 Millionen Textel / Sekunde Füllrate, 6.4 GB/Sekunde Speicherbandbreite, Accuview Antialiasing Technology, PowerMizer, nfiniteFX II Engine
Herstellerseitehttp://www.nvidia.com/page/geforce4go.html

Benchmarks

Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar?

Ein oder mehrere Geräte zum Vergleich auswählen

In der folgenden Liste können sie Geräte suchen und für einen Vergleich auswählen.

Liste einschränken:

show all (including archived), 2022, 2021
v1.17
log 18. 08:19:17

#0 no ids found in url (should be separated by "_") +0s ... 0s

#1 not redirecting to Ajax server +0s ... 0s

#2 did not recreate cache, as it is less than 5 days old! Created at Sat, 14 May 2022 09:02:48 +0200 +0s ... 0s

#3 composed specs +0.03s ... 0.03s

#4 did output specs +0s ... 0.03s

#5 start showIntegratedCPUs +0s ... 0.03s

#6 getting avg benchmarks for device 73 +0.008s ... 0.038s

#7 got single benchmarks 73 +0.003s ... 0.041s

#8 got avg benchmarks for devices +0s ... 0.041s

#9 linkCache_getLink no uid found +0.001s ... 0.042s

#10 min, max, avg, median took s +0.004s ... 0.046s

#11 before gaming benchmark output +0s ... 0.046s

#12 Got 0 rows for game benchmarks. +0.001s ... 0.047s

#13 return log +0.036s ... 0.083s

Noch sind keine Testberichte für diese Grafikkarte eingetragen.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

» Vergleich mobiler Grafikkarten
Liste aller mobiler Grafikkarten mit Kurzinformationen sortiert nach Leistung

» Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste

» Spieleliste
Welche Spiele laufen mit welcher Grafikkarte

Leistungsklasse 1

Leistungsklasse 2

Radeon PRO W6600M *

Leistungsklasse 3

UHD Graphics 770

Leistungsklasse 4

Leistungsklasse 5

Leistungsklasse 6

* Geschätzte Position

Autor: Klaus Hinum (Update:  9.07.2012)