Notebookcheck

ATI Radeon Xpress X1250

Der ATI Radeon Xpress X1250 ist ein im AMD M690V / RS690M / M690T Chipsatz verbauter onboard Grafikchip für Notebooks und lt. AMD auf Preis/Leistungsverhältnis getrimmt. Basierend auf X700 Design, jedoch mit weniger Pixel- und Vertexpipelines. Manchmal auch als ATI Mobility Radeon X1250 bezeichnet.

Die Taktung des Grafikkerns unterscheidet sich je nach Quelle deutlich. Die Bandbreite reicht von 350 MHz (Wikipedia) - 400 MHz (GPU-Z einiger Versionen). Oft werden auch X1250 und X1270 als X1200 Series identifiziert (RS690M und RS600M Serien) und daher kommt es zu Verwechslungen. Der Grafikkern aller Xpress X12xx Versionen ist jedoch gleich und unterscheidet sich nur in der Taktung.

Für Spieler kaum geignet. Nur alte Spiele, wie Quake 3 Arena oder Warcraft 3  lassen sich in 1024x768 mit hohen Details flüssig spielen.  Aktuelle, anspruchsvolle, Spiele wie FEAR, Doom 3, Quake 4 sind kaum oder gar nicht spielbar. Manche Strategiespiele, wie Age of Empires 3 lassen sich jedoch mit minimalen Details knapp als spielbar bezeichnen.

Der Grafikchip unterstützt Windows Vista Aero Oberfläche und alle 3D Effekte laufen flüssig.

Technisch besitzt der Chip 4 Pixelpipelines und (je nach Quelle) eine Textureinheit (mit 2 Vertexshader) oder keine Textureinheit.

Der Stromverbrauch der (Desktop) Northbridge inkl. Grafik sollte bei 13.8 Watt (8 Watt im Durchschnitt) liegen. Die mobile Version sollte dank Powerplay noch einen reduzierten Stromverbrauch (im Durchschnitt?) liefern.

HerstellerATI
Radeon Xpress X1200 Serie
Radeon Xpress X1270 (compare) 4/0 cores @ 400 MHz
Radeon Xpress X1250 4/0 cores @ 350 MHz
Radeon Xpress X1200 (compare) 4/0 cores @ 350 MHz
CodenameRS690M
Pipelines4 / 0 Pixel- / Vertexshader
Kerntakt350 MHz
Max. Speichergröße128 MB
Shared Memoryja
DirectXDirectX 9, Shader 2.0b
Herstellungsprozess80 nm
Features80/90nm, Avivo
Erscheinungsdatum01.02.2007
Herstellerseitehttp://www.amd.com/gb-uk/Processors/Prod...

Benchmarks

3DMark 2001SE - Standard 1024x768
min: 6309     avg: 7012.4     median: 6930 (7%)     max: 8011 Points
3DMark 03 - Standard 1024x768
min: 1308     avg: 2156.8     median: 2135 (1%)     max: 2928 Points
3DMark 06 +
Cinebench R10 Shading 32Bit +
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Spiele-Benchmarks

Die folgenden Benchmarks basieren auf unseren Spieletests mit Testnotebooks. Die Performance dieser Grafikkarte bei den gelisteten Spielen ist abhängig von der verwendeten CPU, Speicherausstattung, Treiber und auch Betriebssystem. Dadurch müssen die untenstehenden Werte nicht repräsentativ sein. Detaillierte Informationen über das verwendete System sehen Sie nach einem Klick auf den fps-Wert.

F.E.A.R.

F.E.A.R.

2005
min. 640x480
69 83 ~ 76 fps    + Vergleich
mittel 800x600
23 24 ~ 24 fps    + Vergleich
hoch 1024x768
7 7 ~ 7 fps    + Vergleich
» In Detailstufe min. mit allen getesteten Notebooks spielbar
Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar?

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list:

show all (including archived), 2019, 2018
v1.8.1a

Spieleleistung

Alle Tests sind ungefähre Benchmarkwerte (je nach eingesetzter CPU können sie stark abweichen) und wurden ohne Antialiasing (AA) und ohne Anisotrope Filter (AF) durchgeführt. Mit AA und AF waren moderne Spiele nicht spielbar (<20 fps).

F.E.A.R.: 640x480, min/min: 45 fps -> voll spielbar
Quake 4: 800x600, min: 20 fps -> knapp spielbar
Battlefield 2: 800x600, Low Quality: 20 fps -> knapp spielbar
Company of Heroes: 800x600, Low Quality: 40 fps -> voll spielbar
Far Cry: 800x600, Low Quality; 40 fps -> voll spielbar
Half Life 2, Episode 1: 800x600, Low Quality: 60 fps -> voll spielbar
Half Life 2, Lost Coast: 800x600, Low Quality: 25 fps -> spielbar
Supreme Commander: 1024x768: 8 fps -> nicht spielbar
The Elder Scrolls IV: Oblivion: 800x600: 30 fps -> spielbar

Mit einem ausreichend schnellen Turion X2 Prozessor sind selbst einige aktuelle Spiele spielbar, jedoch ist die grafische Qualität sehr bescheiden.

Notebooktests mit ATI Radeon Xpress X1250 Grafikkarte

Samsung R60-Aura T2330 Deesan: Intel Pentium Dual Core T2330, 15.4", 2.7 kg
  Test » Test Samsung R60-Aura T2330 Deesan Officenotebook

Acer Extensa 4120: AMD Mobile Sempron 3600+, 14.1", 2.4 kg
  Externer Test » Acer Extensa 4120

Acer Ferrari 1100: AMD Turion 64 X2 TL-66, 12.1", 2 kg
  Externer Test » Acer Ferrari 1100

HP Pavilion dv2-1131ax: AMD Turion Neo X2 L625, 12.1", 1.8 kg
  Externer Test » HP Pavilion dv2-1131ax

Medion Mini E1311: AMD Mobile Sempron 210U, 11.6", 1.5 kg
  Externer Test » Medion Mini E1311

MSI Wind U210-075UK: AMD Athlon Neo MV-40, 12.1", 1.3 kg
  Externer Test » MSI Wind U210-075UK

MSI Wind12 U210: AMD Athlon Neo MV-40, 12.1", 1.3 kg
  Externer Test » MSI Wind12 U210

Samsung P200 Pro: Intel Core 2 Duo T8100, 12.1", 1.9 kg
  Externer Test » Samsung P200 Pro

Toshiba Equium L350D-11D: AMD Athlon 64 X2 TK-57, 17", 3.2 kg
  Externer Test » Toshiba Equium L350D-11D

Toshiba Satellite A305D: AMD Turion 64 X2 TL-64, 15.4", 2.7 kg
  Externer Test » Toshiba Satellite A305D

Toshiba Satellite L355D: AMD Turion 64 X2 TL-60, 17.1", 3.1 kg
  Externer Test » Toshiba Satellite L355D

Toshiba Satellite P305D: AMD Turion 64 X2 TL-62, 17.1", 3.3 kg
  Externer Test » Toshiba Satellite P305D

» Vergleich mobiler Grafikkarten
Liste aller mobiler Grafikkarten mit Kurzinformationen sortiert nach Leistung

» Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste

» Spieleliste
Welche Spiele laufen mit welcher Grafikkarte

Leistungsklasse 1
Radeon RX 5700 XT (Desktop) *
Radeon RX 5700 (Desktop) *
GeForce GTX 1650 Ti (Desktop) *
Radeon RX 580X (Laptop) *
Radeon RX 570X (Laptop) *
Leistungsklasse 2
Radeon HD 6970
GeForce GTX 570
GeForce GTX 560 Ti
Radeon HD 5850
GeForce GTX 460 768MB
Radeon HD 6790
Radeon HD 5770
GeForce GTX 550 Ti
Radeon HD 4850
Leistungsklasse 3
GeForce GTS 450
Radeon HD 5670
GeForce GT 240
GeForce GT 430
Leistungsklasse 4
Radeon HD 5570
GeForce GT 220
Leistungsklasse 5
Adreno 618 *
Radeon HD 4350
GeForce G 107M *
Chrome9HD *
Leistungsklasse 6
unknown *

* Geschätzte Position

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Vergleich mobiler Grafikkarten > ATI Radeon Xpress X1250
Autor: Klaus Hinum (Update: 15.05.2018)