Notebookcheck

Acer Ferrari 1100

Ausstattung / Datenblatt

Acer Ferrari 1100
Acer Ferrari 1100
Bildschirm
12.1 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht
2 kg, Netzteil: 0 g
Preis
1700 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 67.82% - Befriedigend
Durchschnitt von 11 Bewertungen (aus 14 Tests)
Preis: 57%, Leistung: 65%, Ausstattung: 74%, Bildschirm: 52% Mobilität: 39%, Gehäuse: 81%, Ergonomie: 65%, Emissionen: 35%

Testberichte für das Acer Ferrari 1100

70% Acer Ferrari 1100-704G25Mn
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Acer Ferrari 1100 setzt mehr auf Design als auf Leistung. Diese Gewichtung fällt bei normalem Office-Gebrauch nicht weiter auf, wohl aber wenn es um anspruchsvolle Anwendungen oder gar Spiele geht. Den Testern ist nicht klar, an welche Anwender sich das Acer Ferrari richtet. Durch seine geringe Größe, den Docking-Port, die shared memory Grafik und das VoIP-Telefon scheint es den Geschäftsmann ins Visier zu fassen. Für dessen Ansprüche ist es aber zu schwer und hat eine zu kurze Akkulaufzeit. Zudem stellt sich die Frage, ob ein Geschäftsmann seine Seriösität durch Kohlefaser und Ferrari-Emblem unterstützen will. Für expressive Naturen dürfte es sich aber eignen. Zum Spielen im Kleinbildformat ist das Notebook absolut untauglich. Darüber gibt es keine Diskussion. Aufgrund der ATI Radeon X1270 steigen selbst ältere Spiele aus. Zwar könnte das Design diese Nutzergruppe ansprechen, die Ausstattung ist dafür aber einfach zu schlecht. Es bleibt also nur noch die graue Masse zwischen diesen beiden Extremen und für die ist das Acer Ferrari mit seinen 1700 Euro eindeutig zu teuer.
befriedigend, (von 5): Ausstattung 2.5, Display 1.5, Ergonomie 2.5, Leistung 3.5, Mobilität 1.5, Verarbeitung 4.5, Preis/Leistung ausreichend
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.03.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 50% Leistung: 70% Ausstattung: 50% Bildschirm: 30% Mobilität: 30% Gehäuse: 90% Ergonomie: 50%
60% Acer Ferrari 1100-704G25MN
Quelle: Chip.de - 4/08 Deutsch
Das Ferrari-Subnotebook konzentriert sich voll auf Power und Ausstattung.Modelle mit Stehvermögen müssen Sie woanders suchen. Alternative: LG C1 Express Dual (2100 Euro): etwas weniger Power, dafür deutlich mehr Mobilität (5:38 Stunden Akkulaufzeit).
3 von 5, Preis gut, Leistung gut, Ausstattung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.03.2008
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80%
72% Acer Ferrari 1100-704G25Mn (Notebook)
Quelle: Chip.de Deutsch
Besitzer des Acer Ferrari 1100 ernten zwar garantiert neidische Blicke, bei näherer Betrachtung teilt sich aber schnell die Menge der Interessenten. Zweifelsfrei gibt es in puncto Leistung und Ausstattung kein besseres 12,1-Zoll-Subnotebook. Dem stehen aber eine für diese Klasse schwache Mobilität, Hitzeprobleme und unangemessene hohe Lautstärke gegenüber. Trotz seines Formfaktors eignet es sich darum nur bedingt für den längeren mobilen Einsatz.
(in %): 72.2, Leistung 100, Mobilität 35, Ausstattung 100, Ergonomie 80, Display 77, Verarbeitung gut, Emissionen sehr schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.02.2008
Bewertung: Gesamt: 72% Leistung: 100% Ausstattung: 100% Bildschirm: 77% Mobilität: 35% Gehäuse: 80% Ergonomie: 80% Emissionen: 30%

Ausländische Testberichte

Acer - Ferrari 1100 review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
Let's face it: if you roll up at your office car park driving the latest, top-of-the-range Ferrari, you're going to make an impression. It's no wonder, then, that Acer began a partnership with Ferrari a few years ago to produce an office powerhouse that would look stylish and be the envy of all your friends and colleagues. Early models like the Ferrari 3200 from 2004 had the trademark glossy red cover, but the ultraportable 1100 opts for the more modern: a chic, jet-black carbon fibre lid with the logo in the centre and tapered corners. If we were running Ferrari we'd be worried that a potential poll position dream machine had slipped to the back end of the starting grid, due to careless design flaws and a lacklustre pre-race performance tune-up.
Leistung gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.06.2008
Leistung: 80%
Acer’s ace racer
Quelle: Star Techcentral Englisch EN→DE
The Ferrari 1100 is undoubtedly one of the coolest automaker tie-ups we’ve seen in a notebook. Acer has definitely pulled out the stops with its design and has also thrown in some themed accessories such as a Ferrari Bluetooth mouse, microfibre cleaning cloth, VoIP handset and a faux leather case. On the technical side, the ­notebook does well to come with an array of solid components such as wireless draft-n networking, ­fingerprint sensor, slot DVD burner and a 250GB hard disk. However I just couldn’t help being let down by the sound quality, the uncomfortable keyboard and the amount of heat it produced. Still, if you can look past these shortcomings, there’s definitely some appeal in owning a laptop with the legendary prancing horse logo especially if you’re a diehard fan or Ferrari owner.
Emissionen schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.05.2008
Bewertung: Emissionen: 40%
65% Acer Ferrari 1100 review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
If we were going to shell out £1,400 on an thin-and-light laptop we'd expect more than a few go faster stripes -- we'd want a killer engine under the bonnet too. Unfortunately, that's not the case with the 1100, as the AMD processor and puny graphics chip just don't have the grunt to deliver true supercar performance.
6.5 von 10, Leistung schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.05.2008
Bewertung: Gesamt: 65% Leistung: 40%
60% Acer Ferrari 1100
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Though attractive on the outside, the Acer Ferrari is let down by the ultimate irony of sluggish performance, a bulky chassis and a poor keyboard. When you're spending this amount of money, these are things you shouldn't have to worry about. With plenty of attractive and portable laptops to choose from, you must really like Ferrari to invest.
(von 10): 6, Ausstattung 8, Leistung 6, Preis schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.04.2008
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 40% Leistung: 60% Ausstattung: 80%
60% Acer Ferrari 1100 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Acer Ferrari 1100 delivers on supercar-style price, but sadly not on performance. If money isn't tight and you want a reliable, fully featured business laptop with a generous software bundle, look no further. But you don't get much bang for our buck with this one.
(von 5): 3, Verarbeitung 3, Ausstattung 3, Preis 2.5
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.03.2008
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 50% Ausstattung: 60% Gehäuse: 60%
60% Acer Ferrari 1100
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Ferrari series is the only one of Acer's laptop lines that favors design over price and performance. The use of carbon fiber on the lid, the sporty red colors, and the signature Ferrari logo are the details that drew fans to the Ferrari 5000 when Acer launched it. This little Ferrari now packs an optical drive, but it needs a bit more souping up and slimming down to catch up with the competition.
3 von 5, Preis/Leistung schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.02.2008
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 40%
Een kleine Ferrari
Quelle: Hardware Zone Englisch EN→DE
De Acer Ferrari 1100 is een mooie en complete notebook met veel werkgeheugen, een ruime harde schijf. Bovendien wordt de notebook geleverd met een aantal leuke accessoires, waardoor het Ferrari-gevoel helemaal compleet wordt. Jammer genoeg vallen de prestaties een beetje tegen, waardoor dit geen notebook is voor snelheidsfanaten maar meer voor wie een stijlvolle notebook zoekt en daar ook het budget voor heeft.
Leistung mangelhaft, Preis mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.02.2008
Bewertung: Preis: 60% Leistung: 50%
80% Acer Ferrari FR1100-5457 Ultraportable Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
The Acer Ferrari 1100 is certainly a small notebook for those who require a fair amount of power. The processor, memory and hard drive make this a very strong performing system. The drawback to all of this is a system that is fairly heavy and makes it less travel worthy than many other options in the ultraportable market.
4 von 5, Mobilität mangelhaft, Display mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 25.02.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Bildschirm: 50% Mobilität: 50%
70% Acer Ferrari 1100
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Acer finally adds an optical drive to its blazing 12-inch Ferrari, but it runs out of gas a little too fast. This notebook’s sophisticated design will impress when you travel, and thanks to a fast processor, plenty of RAM, and Windows Vista Ultimate, it delivers plenty of power for mobile users. We’d prefer a lighter weight and longer battery life, but the Acer Ferrari 1100 is a good choice for executives who want to stand out in the crowd.
3.5 von 5, Leistung mäßig, Mobilität schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.01.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 60% Mobilität: 40%
59% Acer Ferrari 1100
Quelle: CNet Englisch EN→DE
When we looked at Acer's first Ferrari-themed ultraportable, the Ferrari 1000, we liked its car-themed style and strong performance, but were disappointed by its mediocre battery life. We opened the box of its successor, the Ferrari 1100, with some anticipation--this is, after all, a well-designed, full-featured ultraportable laptop that ought to impress. But alas: Despite its strong components, the Ferrari 1100 posted mixed performance scores and less-than-stellar battery life. The Acer Ferrari 1100 is a stylish, full-featured ultraportable laptop, but its disappointing battery life won't sustain users who spend a lot of time away from the outlet.
5.9 von 10, Verarbeitung gut, Preis/Leistung mäßig, Leistung mäßig, Mobilität schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.01.2008
Bewertung: Gesamt: 59% Preis: 60% Leistung: 60% Mobilität: 40% Gehäuse: 80%
90% Equipos ultraportátiles: Acer Ferrari 1100
Quelle: PC Actual Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 11.07.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 79% Leistung: 50% Gehäuse: 95%

Kommentar

Modell: Mobilität und Emissionen wurden mehrmals extrem schlecht bewertet (Stand 12/08).

ATI Radeon Xpress X1250: Auf AMD M690G verbauter onboard Grafikchip. Manchmal auch Mobilty Radeon X1250 genannt. Basierend auf X700 Design, jedoch mit weniger Pixel- und Vertexpipelines. Für Spieler kaum geignet. Windows Vista Aero tauglich. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
AMD Turion 64 X2: 64 Bit Dual Core (2 Kern) Prozessor, DDR2-667 Unterstützung, Pacifica (AMD-v);
Der AMD Turion 64 X2 soll gegen den Intel Core Duo  positioniert werden und ist am 17. Mai 2006 erschienen. Laut c't 15/2006 ist der Stromverbrauch in allen Leistungsbereichen (TL-56 mit ATI Xpress 1150 und Mobility Radeon X300) nicht höher als bei Centrino-Duo-Notebooks. Dass heisst, dass man in etwa die gleiche Akkulaufzeit und Lüfterverhalten erwarten kann. Die Rechenleistung lag jedoch wegen dem kleineren L2 Cache sogar 20% unter dem T2300 (1.66 GHz). Trotzdem ist die Leistung immer noch ausreichend.
TL-66:
In 65nm gefertigter Doppelkernprozessor basierend auf den K8 Kern. Die Geschwindigkeit ist im Schnitt vergleichbar mit einem 1.9-2 GHz Core Duo Prozessor (oder Celeron Dual Core) mit 1 MB Level 2 Cache.
» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
12.1":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
67.82%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Pavilion dv2-1131ax
Radeon Xpress X1250, Turion Neo X2 L625
Samsung P200 Pro
Radeon Xpress X1250, Core 2 Duo T8100

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI Wind U210-075UK
Radeon Xpress X1250, Athlon Neo MV-40, 1.3 kg
MSI Wind12 U210
Radeon Xpress X1250, Athlon Neo MV-40, 1.3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Chromebook R13 CB5-312T-K7SP
PowerVR GX6250, Mediatek MT8173C, 13.3", 1.5 kg
Acer Swift 3 SF313-51-873X
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.22 kg
Acer TravelMate B1 TMB118-M-P385
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 11.6", 1.5 kg
Acer Chromebook 13 CB713-1W-56VY
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.5", 1.58 kg
Acer Chromebook 13 CB713-1W-50YY
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.5", 1.58 kg
Acer Swift 3 SF313-51-59SZ
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.313 kg
Acer Swift 5 SF515-51T-70UX
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 0.999 kg
Acer Chromebook 13 CB713-1W-57G8
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.5", 1.58 kg
Acer Swift 3 SF314-55-31N8
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 14", 1.5 kg
Acer Swift 1 SF113-31-C5CE
HD Graphics 500, Celeron N3350, 13.3", 1.3 kg
Acer Chromebook 11 CB311-8H-C5DV
HD Graphics 500, Celeron N3350, 11.6", 1.09 kg
Acer Swift 1 SF114-32-P8GG
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 14", 1.4 kg
Acer Chromebook 11 CB311-8HT
HD Graphics 500, Celeron N3450, 11.6", 1.1 kg
Acer Swift 1 SF113-31-P72F
HD Graphics 505, Pentium N4200, 13.3", 1.3 kg
Acer Swift 7 SF714-51T
HD Graphics 615, Core i7 7Y75, 14", 1.179 kg
Acer Swift 1 SF113-31-P56D
HD Graphics 505, Pentium N4200, 13.3", 1.4 kg
Acer Aspire V3-372-54F5
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.55 kg
Acer Aspire V13 V3-372-54F5
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.6 kg
Acer Swift 1 SF113-31-P3P0
HD Graphics 505, Pentium N4200, 13.3", 1.3 kg
Acer Chromebook 13 CB5-311-T28J
GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU), Tegra K1, 13.3", 1.5 kg
Acer Swift 1 SF113-31-P5CK
HD Graphics 505, Pentium N4200, 13.3", 1.4 kg
Acer Swift 1 SF113-31-P63H
HD Graphics 505, Pentium N4200, 13.3", 1.4 kg
Acer Swift 5 SF514-52T-59HY
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 0.97 kg
Acer TravelMate P238-M-718K
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.6 kg
Acer Swift 1 SF114-31-P4J3
HD Graphics 405 (Braswell), Pentium N3710, 14", 1.6 kg
Preisvergleich

Acer Ferrari 1100 bei Ciao

Acer Ferrari 1100 bei Notebookinfo

Acer Notebooks bei Idealo.de
Acer Ferrari Notebooks bei Geizhals.at/eu
Acer Notebooks im Notebookshop.de

Acer Ferrari 1100
Acer Ferrari 1100
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Ferrari 1100
Autor: Stefan Hinum,  7.03.2008 (Update:  9.07.2012)