Notebookcheck Logo

NVIDIA ION 2

NVIDIA ION 2

Der Nvidia ION 2 ist ein per PCIe 2 1x angebundener GT218 Chip mit 8 oder 16 Kernen für Pinetrail Atoms (D510, D410 und N450) - Codename GT218-ION-A3 und GT218-ILV-A3. Im Vergleich zum ION 1, ist der ION 2 kein Chipsatz mehr, sondern ein auf G305M / G310M basierender Grafikchip.

10" Netbook ION

In 10" Netbooks wird die langsamere Version mit nur 8 aktivierten Shader Kernen und 405 Kerntakt angeboten. Im Asus 1015PN war die 8 Kern Version jedoch mit 507 / 1070 MHz getaktet. Mit 6 Watt TDP ist dieser deutlich sparsamer, bietet aber auch eine schlechtere Spiele und Rechenperformance. Laut Nvidia soll die Performance im Vergleich zu 1. Generation von ION vergleichbar sein. 

12"+ Netbook ION

Hier sind alle 16 Kerne des GT218 aktiviert und der Chip ist mit 475 / 1100 MHz etwas höher getaktet. Mit 12 Watt TDP ist der Stromverbrauch deutlich höher und dadurch auch nur für "große" Netbooks gedacht.

Desktop und Nettop ION

Die schnellste Version der 2. Generation von ION wird in größeren Desktop und Nettop Geräten verbaut und bietet 16 Kerne und einen Chiptakt von 535 MHz. 

Der ION 2 Grafikchip soll (wenn gebraucht) die sehr schwache integrierten GMA 3150 in den neuen Atom Prozessoren unterstützen. Da die neuen Pinetrail Atoms nur noch einen PCIe 1x Link anbieten (bzw. der NH10 Chipsatz), dürfte die Performance des Chips dadurch etwas limitiert sein.

Ein großer Vorteil des ION 2 ist die Möglichkeit externe Monitore digital anzuschließen (die GMA 3150 erlaubt dies ja nicht). Laut Semiaccurate bietet Ion 2 HDMI, DVI, Displayport oder VGA (zwei gleichzeitig möglich?).

Die Netbook Versionen des ION2 unterstützen Optimus wodurch die GT218 automatisch zugeschaltet werden kann, sobald sie gebraucht wird. Der Stromverbrauch steigt dadurch bei einem ION Netbook mit Optimus nur dann, wenn die Grafikkarte auch gebraucht wird. Deswegen sollte die Idle Akkulaufzeit nicht unter ION leiden.

Die Spieleleistung ist abhängig von der eingesetzten Variante. Laut Nvidia soll die langsame Variante auf dem Niveau einer 1. Generation von ION sein. Die 16 Kern Varianten sollen schneller sein.  Damit sind anspruchslose Spiele und sogar manche modernen in geringen Auflösungen spielbar.

Erste Benchmarks von netbooksnews an einem Acer 532g Vorseriengerät erbrachten 3000 Punkte im 3DMark03. Dies wären deutlich weniger Punkte als ein vergleichbares ION 1 Notebook erbracht hat. Durch den PCI-e 1x Bus und den Vorserienstatus des Gerät ist dies jedoch erklärbar.

Ein weiterer Vorteil des ION 2 ist das integrierte PureVideo HD (VP4) zur Entlastung der CPU bei HD Videos (seit Beta 10.1 auch für Flash). Dadurch wird es möglich HD Videos mit den schwachen Atom CPUs auch in 1080p flüssig darzustellen.

Auch CUDA und DirectX Compute sollte vom ION2 unterstützt werden, wodurch z.B. das Encodieren von Videos mit passender Software deutlich schneller geht.

Der Stromverbrauch des ION 2 liegt bei 6-12 Watt TDP. Dank Optimus können sich die Netbookvarianten jedoch komplett ausschalten und verbrauchen bei Nichtbenutzung 0 Watt.

CodenameGT218-ION-A3, GT218-ILV-A3
ArchitekturGT2xx
Pipelines16 - unified
Kerntakt405 / 475 / 535 MHz
Shadertakt? / 1100 / ? MHz
Speichertakt790 MHz
Speicherbandbreite64 Bit
SpeichertypDDR2, DDR3
Max. Speichergröße512 MB
Shared Memorynein
APIDirectX 10.1, Shader 4.1
Stromverbrauch6/12 Watt
Herstellungsprozess40 nm
Erscheinungsdatum10.01.2010
Herstellerseitehttp://www.nvidia.com/object/sff_ion.html

Benchmarks

3DMark Vantage
3DM Vant. Perf. total +
3DM Vant. Perf. GPU no PhysX +
3DMark 06 3DMark 06 - Score Unknown Settings +
3DMark 06 - Standard 1280x1024 +
3DMark 06
min: 1155     avg: 1822     median: 1963 (3%)     max: 2409 Points
3DMark 06 - Standard 1280x768 +
Cinebench R10 Cinebench R10 Shading (32bit) +
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Spiele-Benchmarks

Die folgenden Benchmarks basieren auf unseren Spieletests mit Testnotebooks. Die Performance dieser Grafikkarte bei den gelisteten Spielen ist abhängig von der verwendeten CPU, Speicherausstattung, Treiber und auch Betriebssystem. Dadurch müssen die untenstehenden Werte nicht repräsentativ sein. Detaillierte Informationen über das verwendete System sehen Sie nach einem Klick auf den fps-Wert.

Anno 1404

Anno 1404

2009
min. 1024x768
13 31 ~ 22 fps    + Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
Left 4 Dead

Left 4 Dead

2008
Trackmania Nations Forever

Trackmania Nations Forever

2008
Call of Juarez Benchmark

Call of Juarez Benchmark

2006
World of Warcraft

World of Warcraft

2005
min. 800x600
44 48.6 ~ 46 fps    + Vergleich
mittel 1024x768
24.4 27 ~ 26 fps    + Vergleich
hoch 1280x1024
» In Detailstufe min. mit allen getesteten Notebooks spielbar

Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar?

Ein oder mehrere Geräte zum Vergleich auswählen

In der folgenden Liste können sie Geräte suchen und für einen Vergleich auswählen.

Liste einschränken:

show all (including archived), 2023, 2022
v1.22
log 29. 16:57:09

#0 no ids found in url (should be separated by "_") +0s ... 0s

#1 not redirecting to Ajax server +0s ... 0s

#2 did not recreate cache, as it is less than 5 days old! Created at Wed, 25 Jan 2023 11:16:31 +0100 +0.001s ... 0.001s

#3 composed specs +0.045s ... 0.046s

#4 did output specs +0s ... 0.046s

#5 start showIntegratedCPUs +0s ... 0.046s

#6 getting avg benchmarks for device 1609 +0.012s ... 0.059s

#7 got single benchmarks 1609 +0.014s ... 0.073s

#8 got avg benchmarks for devices +0s ... 0.073s

#9 min, max, avg, median took s +0.22s ... 0.292s

#10 before gaming benchmark output +0s ... 0.292s

#11 Got 31 rows for game benchmarks. +0.004s ... 0.296s

#12 composed SQL query for gamebenchmarks +0s ... 0.296s

#13 got data and put it in $dataArray +0.006s ... 0.303s

#14 benchmarks composed for output. +0.144s ... 0.446s

#15 return log +0.035s ... 0.481s

Notebooktests mit NVIDIA ION 2 Grafikkarte

 

Test Asus Eee PC 1015PN Netbook

Kraftpaket. Asus bringt mit dem Eee PC 1015PN einen weiteren Ableger der erfolgreichen Serie. Die Highlights sind der neue Intel Atom N550, die dedizierte Nvidi...
Intel Atom N550 | NVIDIA ION 2 | 10.10" | 1.3 kg
 

Test Asus Lamborghini VX6 Netbook

Lamborghini. Dieser Name steht für Kraft und Exklusivität. Der Dual Core Atom hängt Einkerner problemlos ab und ION 2 schaltet den (Mini-)Turbo für HD-Unterhalt...
Intel Atom D525 | NVIDIA ION 2 | 12.10" | 1.5 kg
 

Test Asus Eee PC 1215N Netbook

Power-Netbook. Bereits die erste Ion Generation hat dafür gesorgt, dass auch Netbooks in einigen Anwendungsbereichen mit ansprechender Grafikleistung glänzen k...
Intel Atom D525 | NVIDIA ION 2 | 12.10" | 1.5 kg
 

Nvidia Next-Generation ION (ION2) im Test

High DefinitION. Bereits die erste Ausgabe von Ion sollte Netbooks auf ein höheres Performance-Niveau heben und damit auch ihre Einsatzmöglichkeiten entsprechen...
Intel Atom N450 | NVIDIA ION 2 | 12.10" | 1.4 kg

Asus Lamborghini VX6-BLK063M : Intel Atom D525, 12.20", 1.5 kg
  Externer Test » Asus Lamborghini VX6-BLK063M

Asus Eee PC 1015PN: Intel Atom N550, 10.10", 1.3 kg
  Externer Test » Asus Eee PC 1015PN

Asus Lamborghini VX6: Intel Atom D525, 12.10", 1.5 kg
  Externer Test » Asus Lamborghini VX6

Asus Eee PC 1215N: Intel Atom D525, 12.10", 1.4 kg
  Externer Test » Asus Eee PC 1215N

Asus Eee PC 1201PN: Intel Atom N450, 12.10", 1.4 kg
  Externer Test » Asus Eee PC 1201PN

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170

» Vergleich mobiler Grafikkarten
Liste aller mobiler Grafikkarten mit Kurzinformationen sortiert nach Leistung

» Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste

» Spieleliste
Welche Spiele laufen mit welcher Grafikkarte

Leistungsklasse 1

Leistungsklasse 2

Radeon PRO W6600M *

Leistungsklasse 3

UHD Graphics 750
UHD Graphics Xe 24EUs *

Leistungsklasse 4

Leistungsklasse 5

* Geschätzte Position