Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

ATI Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2

ATI Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2

Mit "Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2" bezeichnet AMD die Kombination einer HD 3200 (RS780M) Chipsatzgrafik (onboard ohne eigenen Speicher) mit der dedizierten Einsteigergrafikkarte Mobility Radeon HD 3470 mit eigenem Speicher für Notebooks. Beide Grafikkarten können im Crossfire Modus parallel betrieben werden, wodurch eine etwas höhere Performance als eine einzelne HD 3470 erreicht, erzielt werden kann (wenn die Anwendung / das Spiel Crossfire unterstützt).

Vorteil ist jedoch vorallem die Abschaltung der HD 3470 um Strom zu sparen.

Die HD 3470 ist die Nachfolgekarte der HD 2400 XT und wird im 55nm Prozess gefertigt. Im Vergleich zur HD 3450 ist sie etwas höher getaktet und bietet die selben Features (DirectX 10.1, Avivo Videofunktionen).

Der Stromverbrauch der Notebook-Grafikkarten-Kombination liegt zwischen 7 und 12 Watt (3400er Serie) plus einige Watt für die Chipsatzgrafik.

Im Vergleich zu Desktop HD 3470 ist die Mobility Variante deutlich niedriger getaktet und im Schnitt von der Performance (bei den meisten Notebooks wird wohl der 400 MHz langsame DDR2 Speicher eingesetzt werden) eher mit der HD 3450 im Desktop vergleichbar.

HerstellerATI
Mobility Radeon HD 3000 Serie
Mobility Radeon HD 3870 compare 320 @ 0.66 GHz256 Bit @ 850 MHz
Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2 80
Mobility Radeon HD 3470 compare 40 @ 0.68 GHz64 Bit @ 800 MHz
Mobility Radeon HD 3450 compare 40 @ 0.5 GHz64 Bit @ 700 MHz
CodenameM82-XT + RS780M
ArchitekturRV6xx
Pipelines80 - unified
SpeichertypDDR2/GDDR3
Shared Memorynein
DirectXDirectX 10.1, Shader 4.1
Transistoren362 Millionen
Herstellungsprozess55 nm
FeaturesDisplay-Port Unterstützung
Erscheinungsdatum08.01.2009
Herstellerseitehttp://ati.amd.com/products/mobilityrade...

Benchmarks

3DMark 06 3DMark 06 - Standard 1280x1024 +
3DMark 06 - Standard 1280x800 +
3DMark 06 - Standard 1280x768 +
Cinebench R10 Cinebench R10 Shading (32bit) +
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Spiele-Benchmarks

Die folgenden Benchmarks basieren auf unseren Spieletests mit Testnotebooks. Die Performance dieser Grafikkarte bei den gelisteten Spielen ist abhängig von der verwendeten CPU, Speicherausstattung, Treiber und auch Betriebssystem. Dadurch müssen die untenstehenden Werte nicht repräsentativ sein. Detaillierte Informationen über das verwendete System sehen Sie nach einem Klick auf den fps-Wert.

GTA IV - Grand Theft Auto

GTA IV - Grand Theft Auto

2008
min. 800x600
15.3  fps    + Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
Crysis - CPU Benchmark

Crysis - CPU Benchmark

2007
Doom 3

Doom 3

2004
min. 640x480
60.5  fps    + Vergleich
mittel 640x480
68.6  fps    + Vergleich
hoch 800x600
61.2  fps    + Vergleich
max. 1024x768
47  fps    + Vergleich
» In Detailstufe max. mit allen getesteten Notebooks spielbar

Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar?

Ein oder mehrere Geräte zum Vergleich auswählen

In der folgenden Liste können sie Geräte suchen und für einen Vergleich auswählen.

Liste einschränken:

show all (including archived), 2021, 2020
v1.16
log 17. 03:07:22

#0 no ids found in url (should be separated by "_") +0s ... 0s

#1 not redirecting to Ajax server +0s ... 0s

#2 did not recreate cache, as it is less than 5 days old! Created at Fri, 16 Jul 2021 12:10:58 +0200 +0.001s ... 0.001s

#3 composed specs +0.054s ... 0.055s

#4 did output specs +0s ... 0.055s

#5 start showIntegratedCPUs +0s ... 0.055s

#6 getting avg benchmarks for device 1102 +0.013s ... 0.068s

#7 got single benchmarks 1102 +0.006s ... 0.074s

#8 got avg benchmarks for devices +0s ... 0.074s

#9 min, max, avg, median took s +0.048s ... 0.121s

#10 before gaming benchmark output +0s ... 0.121s

#11 Got 7 rows for game benchmarks. +0.002s ... 0.123s

#12 composed SQL query for gamebenchmarks +0s ... 0.123s

#13 got data and put it in $dataArray +0.001s ... 0.124s

#14 benchmarks composed for output. +0.033s ... 0.157s

#15 return log +0.059s ... 0.216s

Notebooktests mit ATI Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2 Grafikkarte

Acer Aspire 5530G: AMD Turion X2 RM-70, 15.40", 3 kg
  Test » Test Acer Aspire 5530G Notebook

  Externer Test » Acer Aspire 5530G

Samsung R505-Aura QL62 Dagos: AMD Athlon X2 QL-62, 15.40", 2.7 kg
  Externer Test » Samsung R505-Aura QL62 Dagos

Toshiba Satellite A355D-S6930: AMD Turion X2 Ultra ZM-80, 16.00", 2.9 kg
  Externer Test » Toshiba Satellite A355D-S6930

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

» Vergleich mobiler Grafikkarten
Liste aller mobiler Grafikkarten mit Kurzinformationen sortiert nach Leistung

» Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste

» Spieleliste
Welche Spiele laufen mit welcher Grafikkarte

Leistungsklasse 1

Radeon RX 6600M *

Leistungsklasse 2

Leistungsklasse 3

Leistungsklasse 4

Leistungsklasse 5

* Geschätzte Position

> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Vergleich mobiler Grafikkarten > ATI Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2
Autor: Klaus Hinum (Update: 16.01.2013)