Notebookcheck

NVIDIA GeForce 8200M G

NVIDIA GeForce 8200M G

Die Nvidia GeForce 8200M G ist eine DirectX 10 fähige onboard (shared Memory) Grafikkarte (mGPU = Motherboard GPU) für kleine und leichte Notebooks und basiert auf den Kern der 9200M GS bzw. 9300M GS.

Wie auch bei der 9200M GS übernehmen 8 so genannte Stream Prozessoren die anstehende Grafikarbeit (die früher die Pixel und Vertex Shader übernommen haben). Der Vorteil ist, daß es theortisch keinen Leerlauf der ALUs mehr gibt. Die Streamprozessoren sind bei NVIDIA 1-dimensional (1D) und können pro Takt eine Skalaroperation mit einer MADD- (Addition und Multiplikation) und MUL-Anweisung (Multiplikation) durführen. Ausserdem taktet NVIDIA die Shader-ALUs etwas höher als den restlichen Chip.

Für eine Chipsatzgrafik sollte die Leistung der 8200M G durchaus gute Werte erreichen. Durch den 9200M Grafikkern ist die Treiberunterstützung für Spiele gut, jedoch reicht die Leistung des Chips nur für sehr anspruchslose Spiele bei geringen Details. Im Vordergrund steht hier mehr die Möglichkeit HD Videos zu dekodieren (jedoch durch VP2 statt VP3 weniger gut als die 9100M G) und damit die CPU zu entlasten.

MCP77MV ist für AMD Prozessoren, MCP79MVL für Intel.

HerstellerNVIDIA
CodenameMCP77MV MCP79MVL
Pipelines8 - unified
Kerntakt400 MHz
Shadertakt800 MHz
Shared Memoryja
DirectXDirectX 10, Shader 4.0
Herstellungsprozess80 nm
Erscheinungsdatum03.06.2008
Herstellerseitehttp://www.nvidia.com/object/geforce_820...

Benchmarks

3DMark 06 +
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list:

show all (including archived), 2018, 2017
v1.8

Notebooktests mit NVIDIA GeForce 8200M G Grafikkarte

Asus X50GL : Intel Core 2 Duo T5800, 15.4", 2.6 kg
  Externer Test » Asus X50GL

Asus X59GL: Intel Core 2 Duo T5800, 15.4", 2.7 kg
  Externer Test » Asus X59GL

Fujitsu Esprimo Mobile V6515 : Intel Pentium Dual Core T3400, 15.4", 2.7 kg
  Externer Test » Fujitsu Esprimo Mobile V6515

HP Compaq Presario CQ50-115NR: AMD Turion X2 RM-70, 15.4", 3 kg
  Externer Test » HP Compaq Presario CQ50-115NR

HP Compaq Presario CQ50-215NR: AMD Athlon X2 QL-60, 15.4", 3 kg
  Externer Test » HP Compaq Presario CQ50-215nr

HP Compaq Presario CQ50Z: AMD Athlon X2 QL-60, 15.4", 3 kg
  Externer Test » HP Compaq Presario CQ50Z

HP Compaq Presario CQ60-210Eg: AMD Athlon X2 QL-62, 15.6", 2.8 kg
  Externer Test » HP Compaq Presario CQ60-210Eg

HP Compaq Presario CQ60-215DX: AMD Athlon X2 QL-62, 15.6", 2.8 kg
  Externer Test » HP Compaq Presario CQ60-215DX

HP Compaq Presario CQ60-313SA: AMD Athlon X2 QL-64, 15.6", 3 kg
  Externer Test » HP Compaq Presario CQ60-313SA

HP Compaq Presario CQ60-410EG: AMD Athlon X2 QL-64, 15.6", 3 kg
  Externer Test » HP Compaq Presario CQ60-410EG

HP Compaq Presario CQ60-419WM: AMD Mobile Sempron SI-40, 15.6", 3 kg
  Externer Test » HP Compaq Presario CQ60-419WM

HP Pavilion G60-445dx : AMD Turion X2 RM-75, 16", 2.2 kg
  Externer Test » HP Pavilion G60-445dx

Mesh Discovery 16-RV: Intel Pentium Dual Core T4500, 15.6", 2.4 kg
  Externer Test » Mesh Discovery 16-RV

MSI VR693: AMD Mobile Sempron SI-40, 16", 2.7 kg
  Externer Test » MSI VR693

» Vergleich mobiler Grafikkarten
Liste aller mobiler Grafikkarten mit Kurzinformationen sortiert nach Leistung

» Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste

» Spieleliste
Welche Spiele laufen mit welcher Grafikkarte

Leistungsklasse 1
RX Vega 64 *
Pro Vega 56 *
Leistungsklasse 2
Radeon HD 6970
GeForce GTX 570
GeForce GTX 560 Ti
Radeon HD 5850
GeForce GTX 460 768MB
Radeon HD 6790
Radeon HD 5770
GeForce GTX 550 Ti
Radeon HD 4850
Leistungsklasse 3
GeForce GTS 450
Radeon HD 5670
GeForce GT 240
GeForce GT 430
Leistungsklasse 4
Radeon HD 5570
GeForce GT 220
Leistungsklasse 5
Radeon HD 4350
GeForce G 107M *
Chrome9HD *
Leistungsklasse 6
unknown *

* Geschätzte Position

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Vergleich mobiler Grafikkarten > NVIDIA GeForce 8200M G
Autor: Klaus Hinum (Update: 10.03.2017)