Notebookcheck Logo

ATI Mobility Radeon 9200

ATI Mobility Radeon 9200

Die ATI Mobility 9200 ist eine höhergetaktete ATI Mobility Radeon 9000. Der Unterschied ist nur der höhere Chiptakt (250 MHz im Vergleich zu 240 MHz) und die Unterstützung für 8x AGP (im Vergleich zu 4x AGP).

Die DirectX 8.1 fähige Grafikkarte für Notebooks zeigte zum Erscheinungsdatum gute Spieleleistungen. Die Geschwindigkeit ist mit der Desktop Version vergleichbar, die ähnlich getaktet wird. Die ATI Mobility Radeon 9200 konkurrierte mit der GeForce 4 Go 460, die abwechselnd schneller und langsamer war. Ältere Spiele wie Max Payne laufen mit diesen Chips ausreichend schnell (über 35 Bilder pro Sekunde). Derzeit ist die Leistung nur noch mit integrierten Grafikkarten (wie GMA 950) vergleichbar.

Derzeit sind keine Windows Vista Aero Treiber für die ATI Mobility Radeon 9200 erhältlich.

Mobility Radeon 9000 Serie

Mobility Radeon 9200 4/1 cores @ 0.25 GHz128 Bit @ 200 MHz
Mobility Radeon 9000 compare 4/1 cores @ 0.24 GHz128 Bit @ 200 MHz
CodenameM9
Pipelines4 / 1 Pixel- / Vertexshader
Kerntakt250 MHz
Speichertakt200 MHz
Speicherbandbreite128 Bit
SpeichertypDDR
Max. Speichergröße64 MB
Shared Memorynein
APIDirectX 8.1, Shader 1.4
Transistoren30 Millionen
Herstellungsprozess150 nm
FeaturesAGP 8x, 150nm Fertingungstechnologie, 952 MPixel/s Pixelfüllrate, Theoretische Füllrate: 9601000 Mpixel/s, Speicherbandbreite: 64007040 MB/s, Hyper-Z II Optimierung für Speicherbandbreite, Smoothvision: Super Sampling FSAA, Powerplay (nicht bei allen Notebooks aktiviert!), Integrierte MPEG2  Decodier-Einheiten wie iDCT, Motion Compensation, Hardwareseitiger Sub-Picture-Decoder, adaptives De-Interlacing, 400 MHz RAMDAC, 165 MHz TMDS-Transmitter, integrierter Video-Ausgang, Unterstützung für mehrere Anzeigegeräte durch ATi Hydravision, das bis zu drei Anzeigegeräte gleichzeitig ermöglicht.
Erscheinungsdatum01.03.2003

Benchmarks

- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar?

Ein oder mehrere Geräte zum Vergleich auswählen

In der folgenden Liste können sie Geräte suchen und für einen Vergleich auswählen.

Liste einschränken:

show all (including archived), 2024, 2023
v1.26
log 15. 14:44:24

#0 no ids found in url (should be separated by "_") +0s ... 0s

#1 not redirecting to Ajax server +0s ... 0s

#2 did not recreate cache, as it is less than 5 days old! Created at Tue, 13 Feb 2024 05:34:48 +0100 +0.001s ... 0.001s

#3 composed specs +0.042s ... 0.043s

#4 did output specs +0s ... 0.043s

#5 start showIntegratedCPUs +0s ... 0.043s

#6 getting avg benchmarks for device 63 +0.014s ... 0.057s

#7 got single benchmarks 63 +0.011s ... 0.068s

#8 got avg benchmarks for devices +0s ... 0.068s

#9 min, max, avg, median took s +0.034s ... 0.102s

#10 before gaming benchmark output +0s ... 0.102s

#11 Got 0 rows for game benchmarks. +0.001s ... 0.104s

#12 return log +0.05s ... 0.153s

Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

» Vergleich mobiler Grafikkarten
Liste aller mobiler Grafikkarten mit Kurzinformationen sortiert nach Leistung

» Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste

» Spieleliste
Welche Spiele laufen mit welcher Grafikkarte

Leistungsklasse 1

Leistungsklasse 2

Radeon PRO W6600M *

Leistungsklasse 3

Radeon Radeon Steam Deck 8CU
UHD Graphics 750

Leistungsklasse 4

Leistungsklasse 5

Leistungsklasse 6

* Geschätzte Position

> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Vergleich mobiler Grafikkarten > ATI Mobility Radeon 9200
Autor: Klaus Hinum (Update: 14.01.2013)