Notebookcheck

HP Compaq Presario CQ60-210Eg

Ausstattung / Datenblatt

HP Compaq Presario CQ60-210Eg
HP Compaq Presario CQ60-210Eg (Compaq Presario CQ60 Serie)
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.8 kg
Preis
500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 59.67% - Genügend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 62%, Ausstattung: 53%, Bildschirm: 59% Mobilität: 33%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 70%, Emissionen: - %

Testberichte für das HP Compaq Presario CQ60-210Eg

40% Günstige Notebooks
Quelle: PC Games Hardware - 10/09 Deutsch
Plus: HDMI-Ausgang. Minus: Kurze Laufzeit; Abwärme auf Unterseite.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.09.2009
Bewertung: Gesamt: 40% Preis: 80%
69% Gute Notebooks bis 500 Euro
Quelle: c't - 8/09 Deutsch
Der ideale Mobil-PC ist für 500 Euro nicht zu haben - aber es gibt doch verlockende Angebote: Das Lenovo 3000 N500 überzeugt durch die beste Rechenleistung im Test. HP glänzt mit hoher Ergonomie bei beiden Modellen (6735s und Mini 2140). Und niemand wirft mehr Akkulaufzeit in die Waagschale als das MSI Wind U11.
von 100: 69, Leistung 83, Mobilität 25, Ergonomie 70, Display 88, Ausstattung 75, Preis gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.07.2009
Bewertung: Gesamt: 69% Preis: 80% Leistung: 83% Ausstattung: 75% Bildschirm: 88% Mobilität: 25% Ergonomie: 70%
70% HP Compaq CQ60 210Eg
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Never change a running system. Zumindest bei den Testern entsteht dieser Eindruck im Hinblick auf das Vorgängermodell CQ60 115Eg. Die Anwendungsleistung des Compaq Presario 210Eg ist unterdurchschnittlich. Die Abwärme an der Unterseite ist mit 45 Grad enorm. Auch das Display stellt unter anderem aufgrund der schlechten Kontraste ein weiteres Defizit des Officelaptops dar. Die eingangs erhoffte, gute Endnote bleibt aus. Der 210Eg erreicht in unseren Tests lediglich ein „Befriedigend“. Da das Vorgängermodell ein „Gut“ bekam ist dieses Ergebnis besonders enttäuschend. Der verbaute HDMI-Port und die größere Festplatte täuschen über die restlichen Schwachpunkte nicht hinweg. Wem mehr Speicherkapazität und ein weiterer Anschluss wichtiger ist als gute Anwendungsleistung, der ist beim Compaq Presario 210Eg an der richtigen Adresse.
70, Preis 80, Leistung 40, Ausstattung 30, Display 30, Mobilität 40, Verarbeitung 90, Ergonomie 70
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.03.2009
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 40% Ausstattung: 30% Bildschirm: 30% Mobilität: 40% Gehäuse: 90% Ergonomie: 70%

Kommentar

NVIDIA GeForce 8200M G: Die 8200M G ist ist ein abgespeckter 9100M G (nur Single Channel Speicher, und nur  PureVideo HD VP2). MCP77MV ist für AMD Prozessoren, MCP79MVL für Intel. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
QL-62: Technisch mit dem Turion X2 verwandt, jedoch mit eingeschränkten Stromsparfunktionen (kein Deep Sleep, nur 2 statt 3 P-States).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.8 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
59.67%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Mesh Discovery 16-RV
GeForce 8200M G, Pentium Dual Core T4500
MSI VR693
GeForce 8200M G, Mobile Sempron SI-40
HP Compaq Presario CQ60-410EG
GeForce 8200M G, Athlon X2 QL-64
HP Compaq Presario CQ60-419WM
GeForce 8200M G, Mobile Sempron SI-40
Asus X59GL
GeForce 8200M G, Core 2 Duo T5800

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Pavilion G60-445dx
GeForce 8200M G, Turion X2 RM-75, 2.2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP ProBook 450 G6-6HM61ES
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 2 kg
HP 15-db0025ns
Vega 3, Ryzen 3 2200U, 15.6", 1.8 kg
HP 15-da1015ns
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
HP ProBook 440 G6-5TK03EA
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.6 kg
HP 255 G6 3GJ54ES
Radeon R2 (Stoney Ridge), Bristol Ridge E2-9000, 15.6", 1.9 kg
HP 17-by1001ng
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 17.3", 2.5 kg
HP Stream 14-cb099ns
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 14", 1.5 kg
HP 250 G6 4WV09EA
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 15.6", 1.9 kg
HP 15-da0156ns
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 15.6", 1.8 kg
HP 15-da0161ns
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 2.1 kg
HP 15-da0160ns
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 2.1 kg
HP 15-da0039ns
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 15.6", 2.1 kg
HP EliteBook 1050 G1-3ZH19EA
UHD Graphics 630, Core i5 8300H, 15.6", 2.06 kg
HP 15q-ds1000TU
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 15.6", 2.04 kg
HP 255 G6-4LT47ES
Radeon R4 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A6-9225, 15.6", 2.05 kg
HP Pavilion 14-ce0004nm
UHD Graphics 620, Core i3 8130U, 14", 1.69 kg
HP Chromebook 14-db0020nr
Radeon R4 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A4-9120C, 14", 1.54 kg
HP 15-da1014ns
GeForce MX110, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
HP 15-DA0134NS
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 15.6", 2.1 kg
HP Elitebook x360 1040 G5
UHD Graphics 620, Core i7 8650U, 14", 1.35 kg
HP Envy 13-ah1000ns
GeForce MX150, Core i5 8265U, 13.3", 1.3 kg
HP Envy 13-ah0007ns
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.3 kg
HP 15-da1013ns
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Preisvergleich

HP Notebooks im Notebookshop.de

HP Compaq Presario CQ60-210Eg
HP Compaq Presario CQ60-210Eg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Compaq Presario CQ60-210Eg
Autor: Stefan Hinum, 28.03.2009 (Update:  9.07.2012)