Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

ATI Mobility Radeon X1900

ATI Mobility Radeon X1900

Die ATI Mobility Radeon X1900 ist die schnellste DirectX 9 Grafikkarte von ATI für Notebooks und ist leistungsmäßig, trotz der sehr guten technischen Daten, knapp unterhalb der 7900 GS anzusiedeln. Dadurch sollte sie sich für alle DirectX 9 Spiele in hohen Auflösungen gut eigenen.

Technisch ist der Chip eine Weiterentwicklung des X1800er Chips. Er basiert auf den Desktop R580 Kern, jedoch mit 80nm Herstellungsverfahren und Stromspartechniken (wie Powerplay). Die 36 Pixel Shader zählen im Vergleich zu NVidia Grafikkarten (z.B. der 7900 GS) wie 12 Pipelines.

Sie wurde lt. Gerüchten wegen Hitzeproblemen lange verschoben, die jetzt anscheinend mit dem neuen Herstellungsprozess der X1700 in den Griff bekommen wurden. Trotzdem wurde sie nur in wenigen Notebooks verbaut.

Die verbaute AVIVO Technologie unterstützt die Hardware Dekodierung der Multimedia Formate H264, DXVA, MPEG-2, MPEG-4, DivX, WMV9 und VC-1 um den Prozessor bei der Filmwiedergabe zu entlasten.

HerstellerATI
Mobility Radeon X1000 Serie
Mobility Radeon X1900 36/8 cores @ 0.4 GHz256 Bit @ 470 MHz
Mobility Radeon X1800XT compare 16/8 cores @ 0.55 GHz256 Bit @ 650 MHz
Mobility Radeon X1800 compare 12/6 cores @ 0.45 GHz256 Bit @ 500 MHz
Mobility Radeon X1700 compare 12/5 cores @ 0.48 GHz128 Bit @ 400 MHz
Mobility Radeon X1600 compare 12/5 cores @ 0.45 GHz128 Bit @ 470 MHz
Mobility Radeon X1450 compare 4/2 cores @ 0.55 GHz128 Bit @ 450 MHz
Mobility Radeon X1350 compare 4/2 cores @ 0.47 GHz128 Bit @ 350 MHz
Mobility Radeon X1400 compare 4/2 cores @ 0.45 GHz128 Bit @ 250 MHz
Mobility Radeon X1300 compare 4/2 cores @ 0.35 GHz128 Bit @ 250 MHz
CodenameM59
Pipelines36 / 8 Pixel- / Vertexshader
Kerntakt400 MHz
Speichertakt470 MHz
Speicherbandbreite256 Bit
SpeichertypDDR1/DDR2/GDDR3
Max. Speichergröße256 MB
Shared Memorynein
DirectXDirectX 9c, Shader 3.0
Transistoren312 Millionen
Herstellungsprozess80 nm
FeaturesAvivo Video Engine, PowerPlay 6.0, Ringbus
Notebookgrößegroß (17" z.B.)
Erscheinungsdatum11.01.2007
Informationen312 Millionen Transistoren, 80nm, PCI-E 16x, MXM-III odul
Herstellerseitehttp://ati.amd.com/de/products/mobilityr...

Benchmarks

3DMark 06 3DMark 06 - Standard 1280x1024 +
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Spiele-Benchmarks

Die folgenden Benchmarks basieren auf unseren Spieletests mit Testnotebooks. Die Performance dieser Grafikkarte bei den gelisteten Spielen ist abhängig von der verwendeten CPU, Speicherausstattung, Treiber und auch Betriebssystem. Dadurch müssen die untenstehenden Werte nicht repräsentativ sein. Detaillierte Informationen über das verwendete System sehen Sie nach einem Klick auf den fps-Wert.

Sims 3

Sims 3

2009
min. 800x600
151  fps    + Vergleich
mittel 1024x768
52  fps    + Vergleich
hoch 1280x1024
39  fps    + Vergleich
» In Detailstufe hoch mit allen getesteten Notebooks spielbar
F.E.A.R. 2

F.E.A.R. 2

2009
min. 800x600
80  fps    + Vergleich
mittel 1024x768
39  fps    + Vergleich
hoch 1280x1024
25  fps    + Vergleich
» In Detailstufe mittel mit allen getesteten Notebooks spielbar
Racedriver: GRID

Racedriver: GRID

2008
min. 800x600
63  fps    + Vergleich
mittel 1024x768
31  fps    + Vergleich
hoch 1280x1024
18  fps    + Vergleich
» In Detailstufe min. mit allen getesteten Notebooks spielbar
F.E.A.R.

F.E.A.R.

2005
min. 640x480
260  fps    + Vergleich
mittel 800x600
96  fps    + Vergleich
hoch 1024x768
31  fps    + Vergleich
» In Detailstufe mittel mit allen getesteten Notebooks spielbar
Doom 3

Doom 3

2004
min. 640x480
148.5  fps    + Vergleich
mittel 640x480
133.2  fps    + Vergleich
hoch 800x600
124.9  fps    + Vergleich
max. 1024x768
94.3  fps    + Vergleich
» In Detailstufe max. mit allen getesteten Notebooks spielbar

Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar?

Ein oder mehrere Geräte zum Vergleich auswählen

In der folgenden Liste können sie Geräte suchen und für einen Vergleich auswählen.

Liste einschränken:

show all (including archived), 2021, 2020
v1.16
log 16. 09:54:55

#0 no ids found in url (should be separated by "_") +0s ... 0s

#1 not redirecting to Ajax server +0s ... 0s

#2 did not recreate cache, as it is less than 5 days old! Created at Fri, 11 Jun 2021 12:08:43 +0200 +0.001s ... 0.001s

#3 composed specs +0.04s ... 0.041s

#4 did output specs +0s ... 0.041s

#5 start showIntegratedCPUs +0s ... 0.041s

#6 getting avg benchmarks for device 17 +0.012s ... 0.053s

#7 got single benchmarks 17 +0.006s ... 0.059s

#8 got avg benchmarks for devices +0s ... 0.059s

#9 min, max, avg, median took s +0.029s ... 0.088s

#10 before gaming benchmark output +0s ... 0.088s

#11 Got 18 rows for game benchmarks. +0.002s ... 0.09s

#12 composed SQL query for gamebenchmarks +0s ... 0.09s

#13 got data and put it in $dataArray +0.001s ... 0.091s

#14 benchmarks composed for output. +0.063s ... 0.154s

#15 return log +0.045s ... 0.199s

Notebooktests mit ATI Mobility Radeon X1900 Grafikkarte

Fujitsu-Siemens Amilo Xi 1554: Intel Core 2 Duo T7200, 17.00", 4 kg
  Test » Test Fujitsu Siemens Xi 1554 Spiele-Notebook

Fujitsu-Siemens Amilo Xi1554: Intel Core 2 Duo T7200, 17.10", 4 kg
  Externer Test » Fujitsu-Siemens Amilo Xi1554

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Leistungsklasse 1

Radeon RX 6600M *

Leistungsklasse 2

Leistungsklasse 3

Leistungsklasse 4

Leistungsklasse 5

* Geschätzte Position

>> Vergleich mobiler Grafikkarten
Liste aller mobiler Grafikkarten mit Kurzinformationen sortiert nach Leistungsklasse

>> Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste der wichtigsten Grafikkarten

> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Vergleich mobiler Grafikkarten > ATI Mobility Radeon X1900
Autor: Klaus Hinum (Update: 15.01.2013)