Notebookcheck

Alcatel: One Touch Scribe Pro aufgetaucht

Das One Touch Scribe Pro wird ein sechs Zoll großes Smartphone mit Vierkern-Prozessor werden. Es ist auf einem Foto von einem Präsentationsblock mit neuen Alcatel-Geräten aufgetaucht.

Auf der CES hatte Alcatel nach dem bereits in Deutschland erhältlichen One Touch Scribe HD das Scribe X und das Scribe HD-LTE angekündigt. Nun ist ein Foto aufgetaucht, auf dem das One Touch Scribe Pro mit Produktdaten zu sehen ist. Demnach wird es einen Quadcore-Prozessor mit 1,5 GHz Taktung bieten. Dazu kommen eine 13 Megapixel Kamera und Dolby Digital Audio Plus. Offenbar soll das Scribe Pro Alcatels Flaggschiff werden.

Eine Besonderheit ist die Dual-Sim-Funktion, die man sonst nur in Mittelklassegeräten antrifft. Der Akku wird 3.400 mAh bieten und ein dünner Eingabestift wie der S-Pen des Galaxy Note soll Notizeingaben erleichtern. Das Scribe Pro soll noch im August für 300 US-Dollar in Hongkong angeboten werden. Ob es auch anderswo erscheint, ist unbekannt. Seit der CES-Ankündigung hat man auch vom Scribe X und dem Scribe HD-LTE nichts mehr gehört.

Das in Deutschland erhältliche One Touch Scribe HD schnitt in den wenigen Tests überdurchschnittlich ab, litt aber unter einem sehr kleinen internen Speicher von 4 GB, einer schlechten Kamera und selten funktionierendem GPS (siehe Test von Android Next).

Quelle(n)

androidcommunity.com und Eldar Murtazin haben das Foto veröffentlicht: http://androidcommunity.com/alcatel-one-touch-scribe-pro-spotted-in-leaked-photo-20130815

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-08 > Alcatel: One Touch Scribe Pro aufgetaucht
Autor: Andreas Müller, 17.08.2013 (Update: 17.08.2013)