Notebookcheck Logo

Amazfit Falcon: Wasserdichte Smartwatch mit Titan-Gehäuse startet in Deutschland mit Geschenk

Amazfit Falcon: Neue Smartwatch ist ab sofort erhältlich
Amazfit Falcon: Neue Smartwatch ist ab sofort erhältlich
Amazfit bietet ab sofort auch hierzulande die Amazfit Falcon an. Die Smartwatch soll besonders widerstandsfähig sein und durch eine hochwertige Materialwahl überzeugen. Die Uhr soll in Kombination mit der entsprechenden App Tipps zur Trainingsgestaltung liefern können.

Amazfit bietet mit der Amazfit Falcon ab sofort eine neue Smartwatch an. Das Modell ist etwa bei Amazon (Affiliate-Link) oder auch direkt beim Hersteller erhältlich, wobei Amazfit bei Bestellung im eigenen Online-Shop zusätzlich eine multifunktionale Sporttasche gratis beilegt. Als Preis werden 499 Euro aufgerufen.

Die Amazfit Falcon wird vom Hersteller als Premium Multisport-GPS-Uhr bezeichnet und dürfte am ehesten mit den Fenix- beziehungsweise Epix-Smartwatches von Garmin vergleichbar sein. Die Uhr soll bis zu einem Prüfdruck von 20 ATM gegen Schäden durch eindringendes Wasser geschützt sein und dem MIL-ST-810G-Standard entsprechen. Das Gehäuse der Uhr besteht aus Titan, der AMOLED-Touchscreen soll von Saphirglas geschützt sein und löst mit 416 x 416 Pixeln auf. Die Helligkeit wird auf bis zu 1.000 cd/m² beziffert.

Der 500 mAh starke Akku soll eine Laufzeit von bis zu zwei Wochen bei typischer Nutzung erlauben, die besonders genaue GPS-Aufzeichnung soll für bis zu 21 Stunden am Stück möglich sein. Die Sensorik der Amazfit Falcon ist vergleichsweise umfangreich, so zählt ein BioTracker 3.0 mit sechs Fotodioden zur Ausstattung, welcher neben der Herzfrequenz auch die Sauerstoffsättigung messen können soll. Das GNSS-Modul unterstützt den beiden GPS-Bändern L1 und L5 auch andere Navigationssysteme.

Die Aufzeichnung von sportlichen Aktivitäten und die Analyse des eigenen Trainingszustands ist vorgesehen. Es ist möglich, mithilfe der Amazfit Falcon zu navigieren, allerdings wird dabei die Nutzung von lokal abgelegten Karten allem Anschein nach nicht unterstützt, sondern lediglich der Import von Routendateien und das Verfolgen der zurückgelegten Strecke. Es lassen sich Musikdateien lokal speichern und dann über Bluetooth-Kopfhörern wiedergeben.

Amazfit Falcon: Die Uhr beherscht auch die Navigation
Amazfit Falcon: Die Uhr beherscht auch die Navigation

Notebookcheck ist nicht für Preisänderungen der Händler verantwortlich. Der Deal war zum Veröffentlichungszeitpunkt der News verfügbar, kann aber zeitlich oder mengenmäßig beschränkt sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-10 > Amazfit Falcon: Wasserdichte Smartwatch mit Titan-Gehäuse startet in Deutschland mit Geschenk
Autor: Silvio Werner, 16.10.2022 (Update: 16.10.2022)