Notebookcheck Logo

Hochauflösende Promo-Bilder zeigen die Amazfit GTR 4 & GTS 4 Smartwatches im Detail

Die Amazfit GTS 4 und die Amazfit GTR 4 erhalten einige Design-Anpassungen und eine starke Ausstattung. (Bild: GSMArena)
Die Amazfit GTS 4 und die Amazfit GTR 4 erhalten einige Design-Anpassungen und eine starke Ausstattung. (Bild: GSMArena)
Der Launch der Amazfit GTR 4 und der GTS 4 steht offenbar unmittelbar bevor, denn nun sind bereits hochauflösende Promo-Bilder geleakt, welche die beiden hochwertigen Smartwatches im Detail zeigen. Die Uhren bieten ein wasserfestes Gehäuse, bis zu zwölf Tage Akkulaufzeit und einen SpO2-Sensor.

Die Amazfit GTR 4 und die Amazfit GTS 4 waren bereits Mitte Juli in einem recht umfangreichen Leak zu sehen, nun hat GSMArena von einer Quelle die unten eingebetteten Promo-Bilder zugespielt bekommen, welche die beiden Smartwatches im Detail zeigen.

Der größte Unterschied ist wie schon bei der Amazfit GTR 3 und der GTS 3 (ca. 120 Euro auf Amazon) die Form – das "R" steht für "round", das "S" für "square", sodass Kunden auch bei der nächsten Generation die Wahl zwischen einem runden und einem rechteckigen Display haben. Die Amazfit GTS 4, die auch unter dem Codename Lille bekannt ist, wird offenbar mit einer Auswahl an Silikon- und Nylon-Armbändern sowie mit einem Aluminiumgehäuse in Gold und in Schwarz angeboten. Die Uhr bleibt bei einem Display mit einer Diagonale von 1,75 Zoll, die Akkulaufzeit sinkt auf maximal sieben Tage, das Design der digitalen Krone wurde ein wenig verändert.


Die runde Amazfit GTR 4, die unter dem Codenamen Berlin bekannt ist, gibts offenbar wahlweise mit einem Armband aus Silikon, Nylon oder Leder, sowie mit einem Aluminiumgehäuse in Schwarz oder Silber. Das runde AMOLED-Display besitzt eine Diagonale von 1,43 Zoll. Laut dem früheren Leak besitzt das Display eine Auflösung von 466 x 466 Pixel, der größere Akku der runden Uhr ermöglicht eine Laufzeit von maximal zwölf Tagen.

Beide Uhren besitzen mehr als 200 unterschiedliche Zifferblätter, über 150 Sportmodi, einen SpO2-Sensor, einen Pulsmesser, ein integriertes Dual-Band-GPS-Modul und integrierte Lautsprecher und Mikrofone. Die Smartwatches besitzen ausreichend internen Speicher, um Musik direkt auf den Uhren abzulegen, sodass diese auch unterwegs ohne Internet oder Smartphone zur Verfügung steht.
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Hochauflösende Promo-Bilder zeigen die Amazfit GTR 4 & GTS 4 Smartwatches im Detail
Autor: Hannes Brecher,  2.08.2022 (Update:  2.08.2022)