Notebookcheck Logo

Geleakte Bilder zeigen die Fitbit Sense 2 und Versa 4 mit modernisiertem Design und die Inspire 3 mit Farbdisplay

Die Fitbit Sense 2 erhält ein moderneres Design, die Inspire 3 ein Farbdisplay. (Bild: @OnLeaks / 91mobiles)
Die Fitbit Sense 2 erhält ein moderneres Design, die Inspire 3 ein Farbdisplay. (Bild: @OnLeaks / 91mobiles)
Fitbit bereitet offenbar den Launch einer ganzen Reihe neuer Smartwatches und Fitness-Armbänder vor, denn im Netz sind hochauflösende Renderbilder der Fitbit Sense 2, der Versa 4 und der Inspire 3 aufgetaucht. Kunden dürfen sowohl beim Design als auch bei der Technik umfassende Upgrades erwarten.

Der ausgesprochen zuverlässige Leaker @OnLeaks hat auf 91mobiles die unten eingebetteten Renderbilder veröffentlicht, welche die Fitbit-Smartwatches der nächsten Generation zeigen. Überraschungen gibt es kaum, nachdem die Sense 2 und die Versa 4 kürzlich bereits auf geleakten Fotos zu sehen waren.

Im Vergleich zur älteren Fitbit Sense (ca. 190 Euro auf Amazon) erhält die Sense 2 ein eleganteres Gehäuse, das auf den farblich abgesetzten Metallring des Vorgängers verzichtet, stattdessen wird das Glas gebogen, um einen fließenderen Übergang zum Gehäuse zu ermöglichen. Der gestrichene Metallring wurde als elektrischer Sensor für das Elektrokardiogramm (EKG) genutzt, Fitbit konnte diesen Sensor aber ganz offensichtlich unter dem Frontglas verbauen.

 

Neu ist auch der Button an der linken Seite, der nun haptisch statt berührungsempfindlich ausgeführt wird. Die Sense 2 wird offenbar in den Farben Gold, Schwarz und Silber angeboten. Die Versa 4 setzt auf ein praktisch identisches Design, wenn auch mit einem matten statt glänzenden Metallgehäuse, das in Schwarz und in Rosa angeboten wird. Die Versa 4 verzichtet auf fortschrittliche Sensoren wie das EKG, um den Preis zu senken.


Abschließend zeigen die Bilder den Nachfolger der Fitbit Inspire 2 (ca. 75 Euro auf Amazon). Die Inspire 3 erhält vor allem ein maßgebliches Upgrade: ein Farbdisplay. Die Zifferblätter zeigen mehr Informationen als bisher, was darauf deutet, dass der Bildschirm nicht nur farbig, sondern auch größer wird. Bisher ist unklar, wann die neuen Smartwatches von Fitbit auf den Markt kommen werden. Die Fitbit Sense, Versa 3 und Inspire 2 wurden im August 2020 enthüllt. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Geleakte Bilder zeigen die Fitbit Sense 2 und Versa 4 mit modernisiertem Design und die Inspire 3 mit Farbdisplay
Autor: Hannes Brecher,  3.08.2022 (Update:  3.08.2022)